Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Hier könnt Ihr alles Posten, was in kein anderes Forum passt!
Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 627
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von deFlachser » 10 Dez 2018 20:46

N'abend,
@ Blackman, stimme das Fahrwerk einfach auf Soziusbetrieb ab :wink: Wenn ich richtig Gripp brauche setzt ich mir einfach den Jörg hinten drauf :lol:
@ Martin, Klugscheißmodus an: Das heißt Seitenschneider, da das Teil mit der Seite schneidet, Klugscheißmodus aus. Natürlich kann man auch unliebsamen Zeitgenossen damit die Klavier-, oder Gitarrensaiten durchknipsen. :lol:
@Jörg, Du musst nicht alles haben, kannst eh nicht alle Mopeds zusammenkaufen, soviel Platz hast du auch wieder nicht. :lol: Ausserdem haste doch gerade wieder Nachwuchs bekommen :wink:
Schönen Abend wünsche ich euch allen.
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 10 Dez 2018 20:50

Ja das muss ich so oder so ,und über den Grip mach ich mir nun wirklich keine Sorgen.
SO iss se schon ein schmuckes Teil .
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 627
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von deFlachser » 10 Dez 2018 21:02

Denke auch, dass du da einen guten Kauf getätigt hast :D
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 10 Dez 2018 21:07

Ich seh schon ich muss da mal zu euch zu nem Treffen kommen sofern es sowas hier gibt
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 627
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von deFlachser » 10 Dez 2018 21:11

Oh, das nächste DR Treffen dauert wohl noch ein bisschen. Nächstes Jahr in der Nähe von Leipzig, glaube ich noch zu wissen. Aber treffen kann man sich auch so einmal. :)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 10 Dez 2018 21:14

Das stimmt allerdings hier im Allgäu gibt es verdammt viele kurven, wer also mal lust verspürt hier ,mal die Gegend unsicher zu machen .
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 627
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von deFlachser » 10 Dez 2018 21:19

Kurven gibt es hier auch reichlich aber irgendwann iss man halt mit allen auf "Du". Aus welchem Eck genau bist du denn?
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 10 Dez 2018 21:32

Raum Memmingen bzw Mindelheim genaueres gibts per PN
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 627
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von deFlachser » 11 Dez 2018 06:29

Iss klar,
wollte auch nur grob die Richtung. Fürn Käffchen isses wohl etwas weit :wink:
Schlappe 350 km aussem Raum MTK über Bundesstraße :lol:
Frohes schaffen, morgen iss ja schon wieder Bergfest :D
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Ziegenmüller » 11 Dez 2018 07:41

Blackman hat geschrieben:
10 Dez 2018 21:07
Ich seh schon ich muss da mal zu euch zu nem Treffen kommen sofern es sowas hier gibt
Dann merke Dir schon mal das letzte Augustwochenende vor... das ist der Regeltermin....
Appropos... wir sollten mal den nächsten Treffensthread aufmachen... sind noch 9 Monate und bei einer Schwangerschaft wird auch alles verrückt gemacht... :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Thomas
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gear nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 11 Dez 2018 09:51

Ja dann merke ich mir das mal vor .
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes


Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 11 Dez 2018 12:25

Hm irgendwie bringt dein Post nix aber gut ,nun brauch ich die Vergaser Spezialisten,ich habe aktuell den Vergaser ausgebaut den Vergaser teil zerlegt.
Da sind viele Dichtungen hinüber gibt es Adresse wo man gutes Material bestellen kann??
Ein bisschen hab ich die Suche schon bemüht bin aber über jede Info Dankbar.
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

martin58
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 19 Sep 2018 16:31

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von martin58 » 11 Dez 2018 12:31

mein link bezieht sich auf die frage, ob es "saitenschneider" oder "seitenschneider" heisst. offenbar wird beides verwendet.

zum vergaser:
ich kaufe meine teile bei stefan hessler (dr-big-shop.de).
durch die standzeit sind vor allem die gummidichtungen innerhalb des vergasers marode. du wirst vermutlich auch den gummi-oring des schwimmerkammerventils wechseln müssen. dazu muss der schwimmer entfernt werden. selbiger ist mit einem stift gelagert, der an einer seite recht fest drin sitzt. hier soll der saiten (oder seiten-)schneider zur andwendung kommen. die schneide wird zwischen kragen des stifts und alusteg des vergasers eingeführt und so der haltestift vorsichtig durch zusammendrücken der zange aus seiner presspassung entfernt. wie es nicht gemacht werden soll, ist in meinem thread sehr schön zu sehen & zu lesen ;-)

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ein Fränkischer Schwabe der in Bayern wohnt stellt sich vor

Beitrag von Blackman » 11 Dez 2018 12:46

Danke dir mir ist auch mein Choke aus dem Vergaser eigentlich raus gefallen ,das Kunstoffgewinde und auch das teil selbst ist eigentlich schrott ich hoffe das gibt es einzeln.
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Antworten