Braaaap

Das DR-650 Technik Forum

Moderator: Moderatoren

Bigbauss
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 08 Aug 2017 11:23

Braaaap

Beitrag von Bigbauss » 08 Aug 2017 11:34

Moin
Bin seit ca. 2 Monate in Besitz einer Dr 650 RSE. Gute 15'000km beim Kauf gehabt und jetzt etwas über 17'000km. Nun wollte ich fragen wie Zuverlässig sind diese Motoren. Natürlich ist die DR bei mir in guten Händen und pflege sie immer und immer wieder. Und die zweite Frage lautet was im Bereich Auspuff noch zu machen ist. Hab gesehen das oft von GPR die Rede war. Passt der ûberhaupt??? Muss ich denn noch eintragen lassen? Fahrgestellnr ist SP4 3A1 039 04 falls das Hilft:)
Danke im Vorraus
MFG Dennis

franz muc
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1450
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Braaaap

Beitrag von franz muc » 08 Aug 2017 11:47

Servus Dennis,

immer das Öl kontrollieren und alle
6 tkm Öl wechseln, AGW Kette spannen
und Ventile kontrollieren. Dann kannst
noch locker 60 tkm mit dem Motor
fahren.

Einmal zu wenig Öl, Zylinderkopf ganz oder
in Teilen defekt.

Zuverlässig, immer.
DR 600 S,EZ 1990

Pixxel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 165
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Re: Braaaap

Beitrag von Pixxel » 08 Aug 2017 11:56

Gude und willkommen im Forum,

Deine DR ist ja noch fast neu ;)

Wenn nix doofes passiert ist der Motor der DR super zuverlässig, vorallem für einen Eintopf.
Problem gibt es meine ich mal bei den Pleuellager (dazu kann Uli glaube ich was erzählen ;)), mal gibts eingelaufen Kipphebel (gerade bei zuwenig öl) und bei manchen geben irgendwann ein paar Zahnräder vom Getriebe nach (meist aber nix was sich nicht reparieren lässt).

Außerdem ist halt Rost ein Thema, vorallem am Auspuff.

Aber damit das alles jetzt nicht zu abschreckend ist:

Ich habe meine RSE dieses Jahr über die 100000 km Marke gefahren. Dabei wurde sie seit Jahren bei Wind und Wetter ganzjährig gefahren (auch im Winter wo nix mit warmfahren ist).
Gemacht wurde bis letztes Jahr immer nur das nötigste, ich habe dann in letzter Zeit allgemeinen Kram gemacht/ machen müssen (Bremsenüberholen etc).

Außerdem musste wegen ein paar Löchern zuviel in den originalen Flüstertüten ein neuer Auspuff her, ist ein GPR geworden.
Ist ein bisschen gefrickel ihn anzubauen und du brauchst den Krümmer eine sp41/44/45 oder (und deutlich besser) einen Edelstahlkrümmer.

Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1009
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Braaaap

Beitrag von Ziegenmüller » 09 Aug 2017 12:54

Moin Dennis und willkommen....

den Themeneröffnungsrülpser verzeihen wir Dir großzügig... :mrgreen:

Das Wichtigste an der besten DR aller Zeiten (ich höre schon das kollektive Aufbrüllen der anderen ;-) ), wie auch an allen anderen ist, daß Du sie nicht kaputtschraubst....
Kannst ja in zwei Wochen mit zum Treffen kommen und ein wenig Technikklön halten....


Gruß und meck meck
Thomas
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harz

Benutzeravatar
AXL
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1163
Registriert: 03 Mär 2008 17:54
Wohnort: Auxburg

Re: Braaaap

Beitrag von AXL » 09 Aug 2017 18:14

Gpr macht mächtig Braaaaaaap

An der RSE musst den Krümmer wechseln, weil das mit dem Y-Stück nicht raus geht.

Alternativ ein Zwischenstück anfertigen aber das Theater würd ich mir nicht geben
Und gleich nen holeshot an den Pott.
Grussi AXL

Bigbauss
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 08 Aug 2017 11:23

Re: Braaaap

Beitrag von Bigbauss » 09 Aug 2017 18:56

Danke viel mal für die tolle Hilfe:)
An meiner DR bleibt alles Ori bis auf den Auspuff halt. Verständlich wenn das so ein Rostfänger ist. Wäre noch froh über einen Link für den kompleten Auspuff.
Möchte mich noch einmal bedanken für die tolle Begrüssung im Forum. Werde mal ein paar Fotos schicken von meiner Maschine:)
MFG Dennis
Zuletzt geändert von Bigbauss am 09 Aug 2017 20:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AXL
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1163
Registriert: 03 Mär 2008 17:54
Wohnort: Auxburg

Re: Braaaap

Beitrag von AXL » 09 Aug 2017 19:53

Hi Dennis,

Nichts zu Danken... hier ist jeder Willkommen der dem alten Eisenhaufen noch ne Chance gibt :lol:


GPR Montiert an einer RSE ... allerdings ist die etwas zugeschnitten.

Bei der Montage muss man etwas drehen und Tüddeln bis alles sitzt, ist aber im Grunde keine grosse Aktion.

Bild

Es gibt aber auch mit Aufpreis eine 2 Topf Möglichkeit. so wie es original wäre
Grussi AXL

Benutzeravatar
gummikuhfan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 331
Registriert: 08 Dez 2014 23:21
Wohnort: 50705 Köln

Galerie

Re: Braaaap

Beitrag von gummikuhfan » 11 Aug 2017 17:00

AXL hat geschrieben: ... Es gibt aber auch mit Aufpreis eine 2 Topf Möglichkeit. so wie es original wäre ...
Hi,

was bringt denn so ein Auspuff außer Krach?
Gruß

Jürgen us Kölle

SP43B

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1195
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Braaaap

Beitrag von hiha » 11 Aug 2017 19:46

Zweitopfanlage verringert den Krach, und bringt durch mehr Volumen Leistung. Deshalb macht mans ja.
Man kann natürlich auch zwei leere Töpfe dranhängen, das ist dann laut. Lärm kann man aber einfacher haben...
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Kolbenklemmer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 29 Dez 2014 18:36
Wohnort: Wismar

Re: Braaaap

Beitrag von Kolbenklemmer » 11 Aug 2017 21:52

So ein GPR wiegt im Vergleich zum Original nur ein Bruchteil. Das bringt er abgesehen von dem doch vertretbarem Krach. Sofern man die Finger von den DB Killern lässt.

Benutzeravatar
AXL
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1163
Registriert: 03 Mär 2008 17:54
Wohnort: Auxburg

Re: Braaaap

Beitrag von AXL » 12 Aug 2017 23:08

gummikuhfan hat geschrieben:
AXL hat geschrieben: ... Es gibt aber auch mit Aufpreis eine 2 Topf Möglichkeit. so wie es original wäre ...
Hi,

was bringt denn so ein Auspuff außer Krach?
gehört zum gesamtpacket :lol:
Grussi AXL

Bigbauss
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 08 Aug 2017 11:23

Re: Braaaap

Beitrag von Bigbauss » 26 Aug 2017 09:58

Moin Moin
Auspuff ist montiert. Hammer sound. Krümmer war schon am glühen:)Nun habe ich ein Problem mit den neuen LED Blinker. Wie kann man die am besten montieren. Bräuchte ein wenig Hilfe. Was au noch ein kleines Problem ist das ich bei der Lieferung nur 1 DB Killer bekommen habe. Ist das oke, weil es verschieden Varianten gibt oder müssen zwingend 2 DB Killer dabei sein?
MFG
Dennis

Benutzeravatar
maxxit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 236
Registriert: 17 Sep 2016 15:14
Wohnort: 76316 Malsch

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Braaaap

Beitrag von maxxit » 26 Aug 2017 19:42

Was hast Du denn für ein Problem mit den LEDs?

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Maxxit's DR-Schlüsselbandmanufaktur - s. https://dr-650.de/viewtopic.php?f=21&t=11948

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Benutzeravatar
Kolbenklemmer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 29 Dez 2014 18:36
Wohnort: Wismar

Re: Braaaap

Beitrag von Kolbenklemmer » 27 Aug 2017 12:04

Ich habe zum aktuellen GPR auch zwei DB Killer dazu bekommen. War aber trotzdem noch zu laut. Deswegen habe ich wie früher auch schon einfach eine dicke unterlegscheibe vor den Auslass des Killers geschweißt. (So kommt auch keiner der Wegelagerer mit dem Zollstock durch) Siehe da. Wie erwartet Leise genug. Ich frage mich echt wie GPR eine Typisierung dafür bekommt. Das ist so wie es Original geliefert wird eindeutig zu laut. Da braucht man auch nix messen.
Dateianhänge
IMG_5451.JPG

oliver23
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 198
Registriert: 11 Sep 2010 20:46
Wohnort: bremen
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Braaaap

Beitrag von oliver23 » 27 Aug 2017 14:09

Flammsieb, sieht aus wie ein kegel,mit vielen kleinen löchern.gehört mit der spitze nach vorne in den übergang krümmer,endtopf.
Bei mir waren 2 db killer dabei. Einer mit durchgang, sprich nur ein rohr. Null db eater funktion und einer mit einer scheibe aufgeschweisst,mit 10er loch. Angenehmer sound. Alternativ ginge auch den offenen eater nen deckel drauf und seitlich löcher rein
Bei mir kann man vom fussboden essen.es findet sich immer etwas

Antworten