Leerlaufschalter und klasse Forum !

Das DR-650 Technik Forum

Moderator: Moderatoren

Antworten
hapeka
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 93
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Leerlaufschalter und klasse Forum !

Beitrag von hapeka » 25 Nov 2017 19:54

Hi ihr DR Treiber,
da ich ja ab dem 17.12. 4 Wochen in Marokko bin, hab ich mir die letzten Wochen die DR vorbereitet und meine Siba neu polstern lassen (bild folgt).
Da das Wetter bei uns im Süden bis gestern toll war habe ich am Donnerstag noch eine Proberunde gedreht und wurde daran erinnert das die Leerlaufkontrolleuchte nicht mehr brennt und die Kiste nur mit eingeklapptem Seitenständer anspringt.Ok also zur Sicherheit die Anschlüsse kontrollieren mmhh....alles okay,also leerlaufschalter...war da nicht was im Forum von wegen Schrauben verlieren? Flugs recherchiert ah ja,das gabs schonmal also den veregneten Samstag zum Schrauben einplanen.Deckel ab und siehe da...
P1010001.JPG
eine fehlt komplett die andere ist schon lose...(Danke an das Forum)
Mit dem Magnet an der biegsamen welle und dem LED Licht den kompletten motorraum durchsucht öl abgelassen ,gefiltert,keine Späne an der Ablassschraube überhaupt nichts gefunden....
na dann wieder zusammen bauen und hoffen das alles gut geht
P1010001.JPG
Louis Werkzeug ist doch nützlich...
Jetzt vertrau ich meiner sonst so zuverlässige DR das alles gut geht und wir in Marokko eine tolle Zeit haben.
Da wir mit meinen T5 anreisen kommen wir auf jeden fall wieder nach hause......
Solong HP
Dateianhänge
P1010002.JPG
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1138
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leerlaufschalter und klasse Forum !

Beitrag von uli64 » 27 Nov 2017 19:57

Servus! :D

...tja, dann drück' ich Dir mal die Daumen, dass alles gut geht mit Deiner SE und Du gesund und munter zurückkommst! :D

...gut, dass Du nochmal in den Motor reingeschaut hast! :roll: :wink:
...hoffentlich ist das vermisste Schräuble auch wirklich nicht mehr im Motor... :shock: und unbemerkt beim Ölwechsel von dannen gegangen... :roll:

...apropos "Neukonstruktion" des SE Motors: wenn mich meine Äuglein nicht trügen, ham' die Suzuki-Konstrukteure auch bei der Ölpumpe wieder auf bewährte Technik zurückgegriffen... :wink: :lol: :roll:

...und dank geänderter Übersetzeung beim Antrieb selbiger (Plastik-Ritzel = größer - Ölpumpen-Ritzel = kleiner als frühere DRs) noch die Umwälzmenge des Öls im Kreislauf erhöht... :wink:

Wünsche Dir also viel Spaß und eine schöne Zeit!! :D

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
eli
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 19 Mär 2012 10:25
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Leerlaufschalter und klasse Forum !

Beitrag von eli » 07 Dez 2017 12:54

Hallo HP,
Ich hatte genau das gleiche Problem. Untere Schraube hat gefehlt, obere total locker. Ich hab dann den Tip mit den Lochschrauben angewadt, und die Schrauben mittels Draht miteinander fixiert. Die alte Schraube hab ich auch mit flexi Mognet gesucht und nicht gefunden. Bin seit dem ca. 600 km gefahren ohne Probleme. Jetzt hoffen wir mal das die Schraube bei vorrangegangenen Ölwechseln beteits rausgeflogen ist. Die Schraube fällt ja ca. 5cm neben der Ölwechsel Schraude runter.
Ich war im März für 3 Wochen in Marokko, es war der Traum. Der Atlas ist wirklich unvergleichlich.
Dir viel Spass und kumm gsund zruck
Servus Uli

Antworten