Acerbis Tank undicht

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
_BJ_
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 14 Jun 2015 21:47

Acerbis Tank undicht

Beitrag von _BJ_ » 15 Mai 2018 20:34

Hallo zusammen,

mein acerbis Tank ist undicht geworden.
Es sieht so aus als wäre der Gummi gealtert worauf sich der Tank abgesenkt hat und auf dem Metall der Verbreiterung auflag. Das Bild ist von der linken Halterung. Auf der rechten Seite ist Verbreiterung rund. Keine Ahnung warum das vom Vorbesitzer so gemacht wurde.

Ich habe den Tank abgebaut (er ist fast leer), es kommt aber kein Sprit raus. Wenn er montiert und voll ist, kommt es aber genau da raus. Ich denke ohne das Gewicht ist die Stelle dicht.

Da ich gerade in Südspanien bin kann ich eh nichts machen, ich tanke einfach nicht so voll. Ich habe den Gummi um 90 Grad gedreht, so steht der Tank wieder etwas mehr ab. Zuhause werde ich dieses kantige Metall durch etwas rundes ersetzen, so wie es auf der rechten Seite ist. Aber was kann ich mit dem Tank machen, kann man das kleben (lassen)? Hat da wer Erfahrung mit?
IMG_20180515_175755.jpg
IMG_20180515_183435.jpg
IMG_20180515_183735.jpg
Die linke, undichte Seite
Zuletzt geändert von _BJ_ am 15 Mai 2018 20:37, insgesamt 1-mal geändert.

_BJ_
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 14 Jun 2015 21:47

Re: Acerbis Tank undicht

Beitrag von _BJ_ » 15 Mai 2018 20:35

IMG_20180515_183744.jpg
Die rechte Seite

_BJ_
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 14 Jun 2015 21:47

Re: Acerbis Tank undicht

Beitrag von _BJ_ » 15 Mai 2018 20:36

Hat jemand vielleicht ein Bild wie es anders aussehen könnte? Dass die Gummis irgendwann nachgeben ist doch bestimmt normal.

Benutzeravatar
Martl
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3377
Registriert: 31 Jul 2004 23:00
Wohnort: Friedberg BY

Re: Acerbis Tank undicht

Beitrag von Martl » 15 Mai 2018 21:00

Moinsen,

ich kann morgen die Möhre ausgraben und gucken tun,
und denke hoffentlich dran dir Bilder zu machen :roll:

Den Tank an scih müsste man eigentlich Schweißen können,
Frage ist nur, welches Material hat Acerbis dafür verwendet,
weil da bräuchte man dann auch was von.

Grüße
Martl
"Es gibt scho gnuag di ma soang wos i tua soi, da datst ma du groat obgehn"..................................................................................I'm drunk you think,
It's not the fall that kills, it's the sudden stop at the end ..........................................................................................................................................as you am is not.

DR 650 R [SP44B] Bj 93 Bild

Antworten