Vergaser "reparieren lassen" oder sofort neuen "Tuning" Vergaser rein

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
hue
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 02 Jun 2014 20:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaser "reparieren lassen" oder sofort neuen "Tuning" Vergaser rein

Beitrag von hue » 14 Mär 2019 16:17

Falls Dir "illegal" egal ist, bei Ebay gibt es perfekt gefakte KEIHIN PWK 40 für ca. 30€ mit Versand. Man muss aber manchmal etwas länger warten und mit den passenden Düsen rumprobieren.

Benutzeravatar
Motzkeks
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1340
Registriert: 02 Aug 2009 14:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: Vergaser "reparieren lassen" oder sofort neuen "Tuning" Vergaser rein

Beitrag von Motzkeks » 14 Mär 2019 18:24

Eine ordentliche Schwinge und einen vollständigen Vergaser hätte ich noch übrig. Bei der Schwinge wärs ne gute Gelegenheit, die Lager neu zu machen. Beim Versager müssten die Gummiteile neu. Bei Interesse PN.
I live. I die. I live again!

ksteve
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 24 Feb 2019 07:07

Fahrerkarte

Re: Vergaser "reparieren lassen" oder sofort neuen "Tuning" Vergaser rein

Beitrag von ksteve » 14 Mär 2019 21:58

Hallo Motzkeks

Danke für dein Angebot

Lager erneuern ... bin ich an meiner dran ... aber da gibts den feinen Unterschied ..habe Lager bestellt ... 288mm bekommen, und ,eine hat 27mm ... da hat schon denk ich einer vorher dran rumgebastelt oder es ist eine feiner Unterscheid zwischen einer SP41A und SP41B

Antworten