warum so schüchtern // Zündung Kicken

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 06 Jul 2019 06:59

.. Schade die einzige person auf Fahrerkarte in Berlin / city ist sich zu fein oder whatever zum antworten .. nicht mal n pieps auf n langen höflichen Hilferuf aus dem Kiez .. schade soviel zum Thema Hilfe unter gleichgesinnten : nicht vorhanden in dem Fall , . . ;)

also nochmal an alle mit Bitte um Hilfe , eine Idee // fahre ne Dakar

Problem : Ankicken pltzl. ENORM schwer auch direkt nachdem sie lief ?!
Was war vorher :
-Motoradwäsche ( fies klebrige Lindenbäume Auswurf ) mit nem Hochdruckreiniger meine neue abgesprüht . danach Kette gereinigt , wd 40 an paar stellen etc..
-und der Gaszug war gerissen und wurde ausgewechselt


Dachte irgendwo Feuchtigkeit rein aber das würde doch verpuffen und mit dem neuen Gaszug dem Wechsel kann doch das Anklicken das sich gerade echt schwer gestaltet doch nichts zu tun haben .. Und da es gerade n langen Thread gibt mit Thema Zündung ; lIma ; CDI .. habe ich den stillen Herrn aus Berlin der sich da wohl auskennt direkt angeschrieben .. silence

Also die Suzzie , Sie kommt immer aber erst nach vieeeel gespringe und dann auf einmal plötzlich vorher hört man keinen pieps ..

DANKE EUCH
schönes Wochenende auch

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 260
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von andreasullrich » 06 Jul 2019 07:04

Deco defekt?
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1059
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von deFlachser » 06 Jul 2019 07:55

stuckinfrance hat geschrieben:
06 Jul 2019 06:59
.. Schade die einzige person auf Fahrerkarte in Berlin / city ist sich zu fein oder whatever zum antworten .. nicht mal n pieps auf n langen höflichen Hilferuf aus dem Kiez .. schade soviel zum Thema Hilfe unter gleichgesinnten : nicht vorhanden in dem Fall , . . ;)
Nicht vorschnell urteilen. Glaube nämlich der ist nur sehr sporadisch im Forum und hat deinen Hilferuf noch gar nicht gesehen :wink:
andreasullrich hat geschrieben:
06 Jul 2019 07:04
Deco defekt?
Da würde ich auch als erstes schauen. Wenn der Kolben nicht richtig steht, kickst du da nämlich gar nix.
Es sei denn du wiegst 4 Zentner aber dann ist wahrscheinlich eher der Kicker krum oder ab :lol:

Viel Erfolg und Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 54000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 06 Jul 2019 10:22

danke ! aber wie äussert sich das Deko defekt ist , sie hat Zug und rastet ..

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1059
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von deFlachser » 06 Jul 2019 13:18

Hmm, also der Deko Hebel rastet ein, du trittst langsam den Kicker runter bis der Hebel wieder auslöst?
Dann nicht weiter sondern Kicker wieder hoch und dann mit Schmackes runter treten.
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 54000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 07 Jul 2019 06:07

danke Stefan , das Du mir nochmal erläuterst wie der Dekohebel funktioniert , :lol:
Aber das mach ich genau so ( geht ja gar nicht anders ) seit ca 25 Jahren :D ;))
Problem ist doch warum kickt sie sich so schwer an , plötzlich .. wobei eben lief s ganz gut .
ich habe das Gefühl das Spannung fehlt sie nicht richtig auflädt , irgendwas mit Zündung Funke Bla . was weiss denn ich ..
bonjour

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1657
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von franz muc » 07 Jul 2019 06:47

Mit einem Multimeter kannst du die Lima messen. Das schafft eigentlich jeder. Wie wäre es damit?
DR 600 S,EZ 1990

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1059
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von deFlachser » 07 Jul 2019 07:17

stuckinfrance hat geschrieben:
07 Jul 2019 06:07
Problem ist doch warum kickt sie sich so schwer an , plötzlich .. wobei eben lief s ganz gut .
Moin,
dann habe ich da wohl was falsch verstanden und der Andreas offenbar auch. :lol:
Das hörte sich nämlich so an als würdest du den Kicker nicht durchtreten können :?
Deshalb die Sache mit dem Deko.
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 54000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
hue
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 185
Registriert: 02 Jun 2014 20:45

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von hue » 08 Jul 2019 15:29

Wenn der Gaszug gerissen war und jetzt gewechselt wurde, würde ich mal schauen ob der Schieber auch wieder ganz nach unten geht. Wenn nicht, dann ist das so als wenn man beim Ankicken Gas gibt. Das geht dann von "lässt sich nicht durchtreten" bis "schlägt zurück".

Gruß hue

Benutzeravatar
minibootsmann
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 52
Registriert: 06 Jul 2018 12:17
Wohnort: 26904 Börger

Galerie
Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von minibootsmann » 08 Jul 2019 16:40

Moin,

wenn ich das jetzt richtig interpretiere, lässt sich der Kickstarter bei korrekt beätigtem Deko-Hebel auch durchtreten, nur sie springt dabei nicht an.
Das lässt sich aus dem ersten Post nicht klar ersehen, darum gibt es hier offenbar leichte Verwirrung...
stuckinfrance hat geschrieben:
06 Jul 2019 06:59
Motoradwäsche ( fies klebrige Lindenbäume Auswurf ) mit nem Hochdruckreiniger meine neue abgesprüht
Nach einem solchen Bad würde ich die Elektrik definitiv verdächtigen. Die Kontaktstellen sind nicht besonders gut gesichert und Wasser kriecht gerne. Ich würde alle Kontakte unter Sitz und Tank penibel prüfen und zumindest trockenblasen. Besser wäre eine Behandlung mit Kontaktspray oder für Enthusiasten (wie mich :wink:) mit Glasfaserpinsel und Vaseline.

Das muss nicht die Ursache sein, aber ich würde sie nicht von Vornherein ausschließen.

Gruß,
Helmut
Was Du nicht willst was man Dir will, das willst' auch keinem... Was willst'n Du?

- DR 650 R (SP44B) -

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 09 Jul 2019 05:09

Danke f die Antwort und den Tip ! Ja war bissl unklar sorry.
Mit der Elektrik das is gut möglich , sie springt wie gesagt an aber erst nach viel Gekicke, vielleicht tatsächlich was feucht noch .. Werde Elektrik prüfen !
merci

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 09 Jul 2019 05:17

.. @hue , genau kurz davor auch Gaszug Wechsel , aber nicht selber gemacht .. welchen Schieber meinst Du .. Danke .. (zurückschlagen tut sie nämlich auch bei den vielen versuchen, gar kein sound bei ca 20 mal kicken dann kommt sie urplötzlich .. immerhin )
merci

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1107
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von twostroke » 09 Jul 2019 08:21

Das klingt für mich nach fuschig eingestelltem Gaszug...
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
hue
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 185
Registriert: 02 Jun 2014 20:45

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von hue » 09 Jul 2019 08:57

stuckinfrance hat geschrieben:
09 Jul 2019 05:17
.. @hue welchen Schieber meinst Du
Na den Gasschieber vom Vergaser. Ich weiß aber nicht ob Du einen Flach-/Rundschiebervergaser hast oder den originalen BST. Beim BST wäre es entsprechend die Dosselklappe, welche nicht mehr richtig schließt bei falsch eingestelltem Gaszug.

Gruß hue

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: warum so schüchtern // Zündung Kicken

Beitrag von stuckinfrance » 09 Jul 2019 11:44

danke das scheint auch sehr plausibel , werde ich sofort checken (bzw. lassen :oops: ) wenn am we wieder bei der Maschine :D was da verbaut ist weiss ich leider nicht
bis dann danke euch sehr
Daniel

Antworten