Plötzlich rappelkiste

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Katra
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 01 Aug 2019 21:49

Fahrerkarte

Plötzlich rappelkiste

Beitrag von Katra » 01 Aug 2019 22:04

Hallo,
Das ist mein erster Post hier und es ist narürlich einem Problem mit meiner dr sp43b geschuldet :o
Nun zum Problem ich bin heute entspannt gefahren und auf einmal fängt sie total an zu rappeln. Das rappeln ist schneller je höher der Motor dreht. Sie hat jetzt gerade die 40.000 kilometer voll. Auch im Stand hab ichdas gefühl sie läuft unrund musste auch in letzter zeit öfters am standgas drehen da sie immer jenachdem wie es ihr ging gezickt hat.
Gestern ist sie auch einmal nicht an gegangen also anlasser ist durchgedreht. Als sie danb endlich anging vin uch auch noch 50 kilometer gefahren.
Also hat vielleicht jemand ne idee was das plötzliche rappeln sein könnte.
Danke im vorraus

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 335
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von andreasullrich » 02 Aug 2019 05:13

Sorry
meine Glaskugel ist leider kaputt.

Es wäre nett, wenn Du dich erstmal vorstellen würdest.
Außerdem wäre es für alle hier einfacher, eine Diagnose zu erstellen,
wenn Du ein Video mit deinem Motorgeräuschen anfertigen würdest.
Mehr Informationen wären auch hilfreich. Wann wurde was zuletzt gemacht. Kundendienst, etc.
Ist ausreichend Öl in deinem Motor? und so weiter.......
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Katra
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 01 Aug 2019 21:49

Fahrerkarte

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von Katra » 02 Aug 2019 07:40

Ja ok also ich bin der Lukas 19 Jahre alt , Student und seit 1 Jahr besitzer einer dr 650 rse ca ein halbes jahr bevor ich sie gekauft habe war sie das letzte mal bei der inspektion seit dem ich sie hsbe sind ca 4000 kilometer draufgekommen. Einen öl wechsel hab ich zuletzt vor 2 wochen gemacht. Somit iat noch ausreichend öl drin. Anfang des jahres habe ich auch die kupplung gewechselt da sie sich in rauch aufgelöst hat . Ansonst hab ich noch nichts gemacht oder machen lassen. Video vom Motor kommt nach der arbeit

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1555
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von uli64 » 02 Aug 2019 09:25

Servus

..und ein herzliches Willkommen! :wink:

Zu Deinem Problem:
- gibt's einige Möglichkeiten... :roll:
- wie Andreas schon schrieb, braucht's dafür mehr Infos!

Ich hätte ggf. als erstes die Kupplung in Verdacht, hast sie ja gewechselt...möglich, dass sich da was lockervibriert hat... :roll:
Außerdem noch den Ausgleichswellen-Antrieb/Kette; - speziell die Kettenräder..?
- Kette des AGW-Triebes ausreichend gespannt?
- höchstwahrscheinlich (>SP 43!) hast Du aber auch diese unsäglichen "gedämften" Kettenräder drinne, die lösen sich u.U. gerne mal auf!
- auch dass die Wellenkeile (Passfedern) der Kettenräder schon mal abscheren... :shock: ...hatten wir auch schon!
- möglich wäre auch dass das Pleuelfußlager einen weg hat.... - aber Du schriebst ja, dass sie erst in der Inspektion war...?

Mach mal Video und dann schau' 'mer mal... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
zum Thema Gabel:viewtopic.php?f=21&t=11132
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Martl
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3381
Registriert: 31 Jul 2004 23:00
Wohnort: Friedberg BY

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von Martl » 02 Aug 2019 11:15

Gude,

die Schrauben vom AGW-Spanngedöns wären auch noch ne Möglichgkeit.
Moped auf rechts legen, Limadeckel ab und reinkucken...neue Deckeldichtung bereit haben!

Gut Schraub
Martl
"Es gibt scho gnuag di ma soang wos i tua soi, da datst ma du groat obgehn"..................................................................................I'm drunk you think,
It's not the fall that kills, it's the sudden stop at the end ..........................................................................................................................................as you am is not.

DR 650 R [SP44B] Bj 93 Bild

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von DR500 » 02 Aug 2019 19:24

Hat sie volle Leistung, wenn sie denn läuft?
Falls nein, würde ich auf den Ventiltrieb oder den Kolben tippen. Das würde zur eingeschränkten Startwilligkeit passen.

Katra
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 01 Aug 2019 21:49

Fahrerkarte

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von Katra » 07 Aug 2019 17:18

Hi
Alsp bei der Leistung kann ich es nicht genau sagen weil ich nur noch Vorsichtig nach Hause gefahren bin. Aus Zeitlich gründen hab ich nicht mehr geschafft ein video zu machen oder mal reinzugucken. Da ich jetzt im Urlaub bin kommt das Video noch. Aber danke schon mal für eure tips :D

Katra
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 01 Aug 2019 21:49

Fahrerkarte

Re: Plötzlich rappelkiste

Beitrag von Katra » 04 Sep 2019 14:28

Also ich ab heute mal die linke Seite aufgemacht und meine ausgleichswellenkette nachgespannt dann neue dichtung in den deckel und sie läuft wieder wie neu :D

Antworten