Halterung Ölkühler

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Toecutter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 24 Jun 2020 07:41

Halterung Ölkühler

Beitrag von Toecutter »

Moin in die Forum Runde,
ich bin Jörg, komme aus dem Pinneberger Raum (liegt bei Hamburg) und bin ganz NEU hier im Forum.
Ich habe vor einer Woche eine DR 650 SP45B (EZ 1995) gekauft und mache sie jetzt TÜV fertig, das Moped stand 4 Jahre und da ist so einiges zu tun.

Jetzt meine Frage, mir ist aufgefallen das der Ölkühler arg lose ist, hängt zwar irgendwie in Gummiaugen aber trotzdem klappert das Ding wenn der Motor im Standgas läuft.
Wie ist das bei Euren Mopeds? Muss das so sein oder sind die Gummis einfach tot? Star will ich ihn eigentlich nicht befestigen, kenne das von meiner alten XL 500 R, alles was star montiert war
war irgendwann wieder ab.

In der Forensuche habe ich hierzu nix gefunden.

Danke für Eure Antworten

Beste Grüße und immer eine Gute Fahrt
Jörg
(Toecutter)

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1663
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Halterung Ölkühler

Beitrag von uli64 »

Servus
...und herzlich willkommen im allerbesten Forum!
Um gleich Deine Frage zu beantworten: ja, der Ölkühler ist in Gummis, schwingungsgedämpft, gelagert. Die sind nach 25 Jahren oft am Ende...
Ich mach das meist so:
Du kannst erstmal auf dieser Seite gucken: https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650_model13229/
Du schaust nach Deinem Modell :https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650re-19 ... vNuPedCRPY
...klickst z.B. den Ölkühler an:https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650re-19 ... vNujOdCRPY
...klick auf "view large Image"https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 5_d99e.gif
...und kannst Dir dann die Gummis aus der Teileliste raussuchen!
Teile gibt's bei:
>Forumssponsor Stefan Hessler (oben in der Leiste klicken)
>"Easy" (Wolfgang) Tigerpartshttps://www.tigerparts.de/shop2/index.php
>"Frankie" hat Schlachtteile ausrangierter DRs http://www.moped4fun.de/

Dann mal gut schraub, viel Spaß und Erfolg mit Deiner "dicken"...

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
MaSc73
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 411
Registriert: 23 Aug 2014 21:24
Wohnort: Südpfalz
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Halterung Ölkühler

Beitrag von MaSc73 »

Ein Mad Max Fan...grüß Dich!!

"Die meisten Menschen, die glauben nicht, dass es noch Helden gibt heutzutage. Drauf geschissen! Du und ich Max, wir werden ihnen beweisen, dass noch nicht alle Helden tot sind."
Fif ist der Beste!

Äh, achso...zum Thema: die Gummis schrumpfen mit der Zeit und müssen dann neu, sieht man auch öfter an Tachohalterungen, wenn da alles nur noch rumlodelt.

Gruß Markus
Moped-Fuhrpark:
Yamaha XT660X
Triumph Tiger 1050
Yamaha MT-09
Honda FMX
Suzuki DR 650 SE SuMo -gekauft 06-2020-
Suzuki DR 650 SE SuMo -verkauft 02-2016-
CCM R30 (XF 650-Motor) -verkauft 01-2016-

Toecutter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 24 Jun 2020 07:41

Re: Halterung Ölkühler

Beitrag von Toecutter »

Moin Uli und Markus,
vielen dank für die ausführlichen Antworten, so etwas dachte ich mir schon aber jetzt weiß ich wenigstens wo ich Teile kriege......

@Markus:
Glückwunsch, ein Mann der echte gute Filme zu schätzen weiß..... damals als die Welt noch in Ordnung war und ich mit meiner Z 1000J meine Kreise zog :D (für ne Z900 hatte es nicht gereicht)

Ich werde wohl das Forum noch so einige Male mit Fragen belästigen müssen, die DR stand ja länger aber die Basis ist gut, Motor läuft top, Tank innen absolut rostfrei, Lacksatz gut (nur dreckig)
Felgen und die anderen Alu Teile nicht geblüht....... Krümmer und Endtopf natürlich arg rostig aber ich habe eine Sandstrahlkabine in der Firma und deshalb.......
Wirth Gabelfedern und Simmerringe sind gestern eingetroffen, neue Reifen sind unterwegs, Kettensatz liegt bereit, Sitzbank ist beim Sattler zum 3cm aufpolstern usw. usw. Blinker und Spiegel erwähne ich gar nicht erst :D
Bin noch am zerlegen...... aufarbeiten, danach wieder montieren und TÜV machen und los, wird aber noch einige Wochen dauern, komme nur am WE zum Schrauben.

Beste Grüße
Jörg
(Toecutter)

Antworten