Neue Liebschaft!

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1978
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von Dennis »

Hi,

Glückwunsch zur Tenere.

Ich konnte Sie beim NeussEnduro auch im Dreck probefahren.
Tenere.jpg
Hätte ich nicht mache sollen... Oh geliebte DR, verzeih mir meine bösen Gedanken :D :D :lol:

Hammer Motorrad, das passte irgendwie alles direkt... Auch kleine Sprünge haben das Fahrwerk nicht wirklich beeindruckt... Aber ich bleibe bei DR und Twin :-) Aber wenn ein neues Motorrad her muss, dann die Tenere!!! Mal sehen, was die Zeit an Schwächen bei der offenlegt.

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Moritz650SE
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von Moritz650SE »

Viel Spaß mit der Maschine, bekomme nur online viel von ihr mit freue mich auch darauf mal eine zu fahren.
Eben wurde mir bei Youtube ein passendes Video vorgeschlagen: https://www.youtube.com/watch?v=eDxBGc9TD4c .
Gucke mir selten Videos komplett an, vor allem reines Fahren, aber das Video ist genial.
Wenn dein fahrerisches Können diesem gleicht, sollte die Maschine ja für alles reichen :D

Hoffe du fährst immer mit einem Lächeln im Gesicht

MfG Moritz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Moritz650SE für den Beitrag:
DROldie (03 Aug 2020 12:45)
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von DROldie »

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Son kleener Danny Mac Askill https://www.youtube.com/watch?v=Cj6ho1-G6tw bloß auf´m Mopped, der muß ja nur am Hahn drehen das es läuft..... :lol:
Echt fett was da geht, wenn man es drauf hat... wie oft die Purschen aber schon zu Poden gegangen sind...??? :wink:
Gruß Peter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DROldie für den Beitrag:
Moritz650SE (03 Aug 2020 18:38)
KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 251
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von KlaCha »

Dennis hat geschrieben: 29 Jul 2020 17:41 Hi,

Glückwunsch zur Tenere.

Ich konnte Sie beim NeussEnduro auch im Dreck probefahren.
Tenere.jpg
Hätte ich nicht mache sollen... Oh geliebte DR, verzeih mir meine bösen Gedanken :D :D :lol:

Hammer Motorrad, das passte irgendwie alles direkt... Auch kleine Sprünge haben das Fahrwerk nicht wirklich beeindruckt... Aber ich bleibe bei DR und Twin :-) Aber wenn ein neues Motorrad her muss, dann die Tenere!!! Mal sehen, was die Zeit an Schwächen bei der offenlegt.

Gruß
Dennis
Danke. Denke nicht dass du es bereuen wirst! :)
Moritz650SE hat geschrieben: 02 Aug 2020 22:04 Viel Spaß mit der Maschine, bekomme nur online viel von ihr mit freue mich auch darauf mal eine zu fahren.
Eben wurde mir bei Youtube ein passendes Video vorgeschlagen: https://www.youtube.com/watch?v=eDxBGc9TD4c .
Gucke mir selten Videos komplett an, vor allem reines Fahren, aber das Video ist genial.
Wenn dein fahrerisches Können diesem gleicht, sollte die Maschine ja für alles reichen :D

Hoffe du fährst immer mit einem Lächeln im Gesicht

MfG Moritz
Der Pol ist der Bruder von Jordi Tarrès. Beides ehemaliger Gegner im Trialbereich vom grossen Graham Jarvis. Mit den Wurzeln und der Erfahrung ist das doch ein Klacks!
Und ja, meine Fahrkünste kommen dem schon sehr nahe! :mrgreen:
Nee im Ernst, über Schotterpiste knallen und Drifts bekomme ich noch hin. Auch über die Crossstrecke könnte ich mir mit der Ténéré vorstellen.
An allem anderen bin ich so nahe dran wie an der Besteigung des Mt. Everest!
Schon der Hammer wie der Kerl die schwere Sau durchs Gelände wirft!
Und im Abspann sieht man noch gut dass auch er einige Sache sehr gut vorbereitet und mit leichterem Gerät 'anfährt' bevor er es mit der Ténéré probiert!
Geiler Fahrer. Geiles Video!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KlaCha für den Beitrag (Insgesamt 2):
Moritz650SE (04 Aug 2020 11:00) • hapeka (04 Aug 2020 15:10)
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830
KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 251
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von KlaCha »

Hallo,

mal was neues der T7.

Am Samstag war ich mit Freunden unterwegs.
Ich mit der T7, eine Rotax 650er BMW F, eine Triumph Ace und eine Svartpilen 401. Alles in allem eine bunte Truppe an Mopeds.
Ich fuhr die ganze Tour vorne. Wie immer wurde ich designiert. Musste das Tempo also an den Letzten anpassen. Rein fahrerisch sind wir ähnlich drauf. Die Svartpilen startetet mit 25km auf der Uhr. Also Nagelneu. Der Fahrer etwas aus der Übung. Die BMW ist abgehangen, sowie der Fahrer. Die Triumph ist relativ neu. Der Fahrer kann's, ist aber der Ruhepol.
Wieder mal merkte ich dass die T7 einfach alles kann. Enge Serpentinen. Landstraße. Weite Kurven. Alles souverän. Nie gefährlich. Immer mit Blick im Spiegel. Merke ja selber wenn's mit mir durchgeht. Dann macht man halt ein den Kilometer danach langsamer.

Nun war das Ziel der Fahrt ein Steinbruch. Der BMW'ler wollte Offroaden. Hat er noch nie gemacht und mit neuen Heidenau Scout Winterreifen musste das sein. Da ließ ich mich nicht Bitten und für mit! Die T7 ist erstaunlich leicht im Gelände zu fahren. Die Gabel hat einmal durchgeschlagen. Zu erwarten bei dem Loch :roll: :oops: Die Pirelli sind einfach gute Reifen für alles! Muss man halt mit Schwung durch die Pfützen und Schlammlöcher! Im stehen driften war auch noch nie so leicht! :mrgreen: Ne 180°-Wende geht auch. Zumindest linksrum! Steilhang rauf, Kieshügel runter ging auch sehr gut. Mich hat's auch nicht hingelegt! :wink: Nur sind die Plastiks zerkratzt wo man das Mopped klemmt. Gehört aber dazu.

Alles in allem auch hier sehr positiv überrascht. Mit Grobstollen und einer Scheissdraufmentalität ist bei der T7 sehr viel mehr möglich! Das spürt man gut. Sie ist sehr ausgewogen. Hat nie gezickt oder unerwartet reagiert. Einzig der Preis und damit die Angst vorm Sturz hielt mich davon ab Risikobereiter zu sein. Nach 30min durch Pfützen und drifteinlagen mit 70km/h war ich am Punkt den jeder kennt. Sturz oder aufhören! Wie gesagt spukt der Kaufpreis immer im Kopf herum.... Und die T7 soll ja bei mir alt werden! Ich habe die Frontbügel zwar dran aber man muss es ja nicht drauf anlegen. :mrgreen:

Eine Sache ist wohl Scheisse. PUTZEN! Ich habe geschlagene 2,5 Stunden an dem Ding geputzt. Per Hand! Ich habe keinen Hochdruckreiniger. Mag ich nicht. Macht nur alles kaputt. Immer wieder hielt ich den Schlauch in die Karosserie und nachdem Sie eigentlich sauber war kam nochmal Schiefersteinbruchsaft gelaufen! Das Ding hat Ecken die ich von meinen Einzylinder nicht kenne! :lol:

Alles in allem eine Top Tour mit krönendem Abschluss.
Für mich ist allerdings klar dass es der letzte Ausflug dieser Art war. Man versaut, zerschrammt sich so viel und ich fahre halt einfach verkrampft weil mir das Teil zu Schade und teuer ist!
Dafür kommt wieder was Einzylindriges ins Haus. Zumal der BMW'ler Blut geleckt hat und ER einen 'Offroadpartner' braucht und ICH zufällig einen suchte :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KlaCha für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ziegenmüller (18 Nov 2020 07:28) • hapeka (18 Nov 2020 10:50)
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Neue Liebschaft!

Beitrag von DROldie »

:lol: :lol: :lol:
Klasse liest sich alles in allem, nach nem Bericht für den GUTE Laune Fred :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Weiterhin viel Spaß ohne Reue!

Gruß Peter

P.S.: Putzen? :roll: :wink:
Antworten