Fußraste richten

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
DR-Berti
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 14 Feb 2021 20:01

Fußraste richten

Beitrag von DR-Berti »

Moin,

der rechte Fußrastenausleger der Fahrerraste ist etwas verbogen. Kann man den ohne Weiteres mit dem Mottek im Schraubstaub richten? Sieht aus wie Gusseisen. Ich denke, dass ist spröde und bricht schnell. Erhitzen oder vergessen und einen geraden besorgen?
Wer kennt sich mit (Guss-)Metallbearbeitung aus?

Gruß

Berti
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1190
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Fußraste richten

Beitrag von DR500 »

Das ist Stahlguss, kein Gusseisen. Man kann’s Schweißen, also kann’s nicht so hart/spröde sein um es nicht richten zu können...

VG
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Fußraste richten

Beitrag von paultsch »

Denke die kann man richten , aber wenn du viel im Gelände rum hüpfst würde ich ne neue( gebrauchte) besorgen. Nicht das du irgendwann darauf stehst und plötzlich die Raste weg ist ;-)
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
DR-Berti
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 14 Feb 2021 20:01

Re: Fußraste richten

Beitrag von DR-Berti »

Danke für eure Antworten.

Im Gelände hüpfe ich in der Regel nicht rum. Legal ist das hier auch kaum möglich. Aber kann auf die Dauer ja doch mal eine Gelegenheit geben. Ich habe schon im Netz geschaut. Dort gibt es für schmales Geld auch gebrauchten Ersatz. Aber da weiß ich ja auch nicht, ob mal einer dran rumgebogen hat. Wenn ich mich dran gebe, es gerade zu biegen, kann ich das mit dem kalten Teil machen oder soll ich es lieber erhitzen? Wurde ja auch sicher kalt krumm gebogen.

Gruß

Berti
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2802
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fußraste richten

Beitrag von deFlachser »

DR-Berti hat geschrieben: 21 Feb 2021 19:01 Wurde ja auch sicher kalt krumm gebogen.
Je nachdem, ob das im Sommer oder Winter passiert ist :wink:.

Nee Spaß beiseite, würde das im kalten Zustand versuchen zurück zu dengeln. Da wird nix passieren.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
DR-Berti
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 14 Feb 2021 20:01

Re: Fußraste richten

Beitrag von DR-Berti »

:D Ok, danke. Dann geh ich mal rann an den Speck.

Gruß

Berti
Antworten