Was wiegt euere DR ?

Umfragen für die Allgemeine Kategorie
Benutzeravatar
Waldi69
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 802
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von Waldi69 »

Also immer mit leeren Tank fahren, dann spart man Gewicht und der Verbrauch wird auch weniger :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Waldi69 für den Beitrag (Insgesamt 2):
VS14 (23 Feb 2021 11:53) • CH-Patrick (24 Feb 2021 22:18)
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von paultsch »

Waldi69 hat geschrieben: 19 Feb 2021 23:30 Also immer mit leeren Tank fahren, dann spart man Gewicht und der Verbrauch wird auch weniger :mrgreen:
Geheimtipp: Motoröl wiegt ca 2,4kg 😉
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1126
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von DROldie »

Durch die Auswahl an Reifen geht auch einiges an Gewicht zu Sparen. Nur die Frage ob die Gewichtsangaben immer verfügbar sind. :roll: :wink: Mitas E09 Dakar + verstärkte Schläuche im Vergleich zu Heidenau K 74 mit normalen Schläuchen ist ohne zu wiegen auch schon ne Ansage.....
Waldi69 hat geschrieben: 19 Feb 2021 23:30 Also immer mit leeren Tank fahren, dann spart man Gewicht und der Verbrauch wird auch weniger :mrgreen:
Ja und Waldi....
OHNE Schläuche und Reifen sparen alle die auf Schienen fahren wollen noch mehr an Gewicht... :wink: :lol:
Ne‘ Ausführung zum Motoröl spare ich mir dann bestimmt :lol: :lol: :lol:

Gruß Peter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DROldie für den Beitrag:
VS14 (23 Feb 2021 11:54)
Benutzeravatar
Waldi69
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 802
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von Waldi69 »

Meine 46er heute mal vollgetankt und gewogen, 180 kg mit 25L Tank
VS14
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 10 Feb 2021 08:52

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von VS14 »

Hi Waldi69,

ich glaub die 46er hat generell einen Gewichtsvorteil gegenüber den Vorgängern.
Allein die Aluschwinge, Umlenkung, Position des Anlassers bei den E Modellen.... Aber nicht schlecht dafür das du 25 Liter Sprit mitschleppst :-)


Gruß der Sascha
Benutzeravatar
Waldi69
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 802
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von Waldi69 »

Dabei habe ich höchstens aufgerüstet statt abgespeckt
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1190
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von DR500 »

VS14 hat geschrieben: 26 Feb 2021 11:53 ich glaub die 46er hat generell einen Gewichtsvorteil gegenüber den Vorgängern.
Die alten mit Anlasser sind schwerer, die ohne sind leichter.
Gruß
FrankausKöln
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 368
Registriert: 01 Aug 2002 00:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: Was wiegt euere DR ?

Beitrag von FrankausKöln »

…..passt doch bei der SP46, liegt das Serienmäßige Gewicht bei 165Kg vollgetankt.
Frank`s Basteltipps --- Sitzbank beziehen DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12769&p=144540#p144540

Frank´s Basteltipps --- Sitzbankschnellverschluss DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12819&p=145385&hilit=Frank#p145385

Frank´s Basteltipps --- Rally -Windschild selber gebaut DR650SE viewtopic.php?p=143191#p143191
Antworten