Gepäck Gewicht

Alles zum Thema Reisen gehört hier hinein.
twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1216
Registriert: 15 Jun 2011 21:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von twostroke »

Moin!

Also ich bin ja eher selten mit dem Motorrad auf Reisen, habe aber in anderen Disziplinen mit dem Gewicht zu kämpfen. Körperlich natürlich auch, flauschige Zentner sind mein Markenzeichen, aber auf dem Rücken ist es nicht gerade toll wenn man mehr als nötig rumschleppt.

Ich habe durch konsequente Durchseuchung mit modernen Materialien und Reduzierung aufs wesentliche am meisten einsparen können. Statt dem schweren Zelt eher eins eine Nummer kleiner und leichter, evtl. auch mal nur einen Biwacksack wenns absehbar nicht zu feucht von oben wird.

Kochgeschirr und Besteck in Titan, ja, kann man sich trefflich drüber streiten auch was die unbekannten Langzeitfolgen angeht, aber das Thema hat man beim Alugeschirr seit Jahrzehnten und die Trekking-Brüder die das benutzen fallen auch nicht alle wie die Fliegen um. Viel dann noch als Dual-Use ausgeführt, es gibt zum Beispiel einen Titan-Löffel mit abschraubbarem Löffelaufsatz. Also ein Titanstab mit Aussengewinde der wahlweise Gabel oder Löffel sein kann. Mit nur wenig handwerklichem Geschick kann man sich den Zahnbürstenkopf da auch drauf machen. Hab ich noch nicht gemacht, weil ich das Besteck schon hatte und weil, bevor ich mich an solche Kleinigkeiten mache, erstmal den ein oder anderen Doppelzentner von den Hüften werden müsste.

Schlafsack und Isomatte auf jeden Fall angepasst auf die zu erwartenden Temperaturen. Falls man sich doch mal verschätzt kann man mit Merino-Unterwäsche (lange Ausführung) viel kompensieren, die geht klein zusammen, hat nicht viel Gewicht und ist auf jeden Fall im Vorteil bevor man den schweren 3-Jahreszeiten-Schlafsack mitschleift. Wenn ich als Beispiel meinen Wintersack nehme, da kann ich zwar bis -20° super drin liegen, aber für das Teil brauche ich eigentlich einen eigenen Sherpa... da muss man halt schon wissen worauf man sich einlässt, und zumindest die ungefähr zu erwartenden Tiefsttemperaturen lassen sich ja für fast jeden Teil der Welt für die nächsten 2 Wochen halbwegs belastbar online abrufen.

Das sind die wesentlichen Sachen, klar, das Geraffel wird immer mehr, mittlerweile nimmt nur das nötigste Campingkruscht daheim eine 3m Kellerwand ein (aber da sind auch die Isomatten, Schlafsäcke und Zelte für den 6-köpfigen Familienurlaub drin) und billig ist das auch nicht. Aber es gibt immer wieder Schlafsäcke und Isomatten und auch Zelte gebraucht, das Zeug kann man reinigen und man kann immer wieder sparen und sich was zulegen ohne dass man gleich Dagobert mit Vornamen heißen muss. Aber das kostet dann halt Zeit...

Damit habe ich zwar nicht geholfen, aber immerhin mal wieder meinen Senf dazu gegeben.

Gruss Dominik
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor twostroke für den Beitrag (Insgesamt 4):
Ziegenmüller (12 Jul 2021 12:54) • PinzMax (12 Jul 2021 16:43) • uli64 (13 Jul 2021 11:56) • hapeka (13 Jul 2021 15:12)
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3159
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von deFlachser »

Ich freue mich immer wieder über deinen Senf, Dominik :D.
Liest sich halt gut und meist auch was zum Schmunzeln dabei :mrgreen:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1364
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von DROldie »

Geschätzt ein kanpper Doppelzentner gute Tips! :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :wink:

Herzliche Grüße Peter

P.S.: Ich habe mich gerade weggeschmissen vor Lachen, wenn ich mir vorstelle wie Du während dem Essen deinen Ultraleicht Ttan Gabellöffel umschraubst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ....
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3159
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von deFlachser »

DROldie hat geschrieben: 12 Jul 2021 19:06 während dem Essen deinen Ultraleicht Ttan Gabellöffel umschraubst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ....
Da kommt man durch die ganze Schrauberei ja nicht mehr zum Essen.
Ähnlich wie bei den Weight Watchern. Die kommen auch nicht zum Essen, vor lauter Punkte zählen :mrgreen:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1216
Registriert: 15 Jun 2011 21:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von twostroke »

Moin!

So abwegig ist das gar nicht. Natürlich muss man sich von den Zwängen die Knigge uns aufzwingt befreien.

Campen ist ja nicht "Ich brauche ein extra Fischmesser für den Lachs bei der Vorspeise, dann nehme ich des nächste Sortiment Besteck für die Hauptspeise und den Dessertlöffel für den Nachtisch."

Macht keiner [den ich kenne und/oder beim campen beobachten durfte] !

Nein, was macht man denn? Man haut sich was auf den Grill oder man macht klassische Ein-Topf-Gerichte. Ich schreibe das bewusst so weil das sowohl den klassischen Eintopf als auch andere Sachen beinhaltet die man halt in einem Topf macht, Käsenudeln, Gemüsereis, etc. alles sehr praktikabel und tausendfach erprobt.

Und entsprechend schraubt man sich halt sein Besteck zusammen. Beim grillen brauch ich keinen Löffel, beim Ein-Topf-Gericht keine Gabel. Messer hat man eh immer am Mann, und wenn man das nicht hat sollte man seine innere Einstellung nochmal überdenken.

Ein Löffel ist nur eine Schüssel mit Stock mit dem man aus einer anderen Schüssel ohne Stock essen kann.

Gruss Dominik
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor twostroke für den Beitrag:
uli64 (13 Jul 2021 11:56)
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"
twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1216
Registriert: 15 Jun 2011 21:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von twostroke »

Wollte grade das Ding verlinken, musste feststellen dass es das Ding wohl nicht mehr gibt. Stattdessen gibts das doppelseitige Besteck aus Titan. https://www.unterwegs.biz/light-my-fire ... gKHO_D_BwE das gabs früher nur in Edelstahl. Mit 20g ist das natürlich eine Ansage.

Das Teil mit Gewinde wäre ohnehin nur interessant gewesen wenn man andere Sachen damit kombiniert hätte, Zahnbürste, Kochlöffel (grade Holz oder Kunststoffkante gegen angebranntes), evtl. als Strohhalm zum anfeuern vom Hobo-Kocher, etc.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor twostroke für den Beitrag:
uli64 (13 Jul 2021 11:56)
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"
Ziegenmüller
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1569
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Könichreich Thüringen

Galerie

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von Ziegenmüller »

... ABBA Spaghetten kannste damit nicht stilgerecht essen!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

"Ein Löffel ist nur eine Schüssel mit Stock mit dem man aus einer anderen Schüssel ohne Stock essen kann." damit hast Du mir den Tag gerettet!!!!! :lol: :lol: :lol: :lol:
Der Dude macht das schon!

Die Afrikanerin
RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gar nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )
Treffen ´19 Machern war wieder super!!!
Treffen ´20 Affengeile Pfalz !!!
Benutzeravatar
PinzMax
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 653
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Gepäck Gewicht

Beitrag von PinzMax »

Ich verwende mein Messer als Messer, Gabel und Löffel (Suppen esse ich eh nicht, der Rest geht auch aufs Messer) und falls ich etwas direkt über das Feuer halten muss (NIEMALS das Messer dazu verwenden), wird ein Spieß geschnitzt.

Uuuuund JA....Messer hat man immer am Mann! (Regel Nr. 9) :wink:

Aber ich gebe zu, dass es bei dem was ich mit mir herumschleppe echt nicht auf auf Gabel und Löffel ankäme.
Ich könnte eine ganze Bestecklade mitnehmen und es würde keinen großen Unterschied machen.
Zum Glück habe ich mittlerweile als Reisemoped eine Goldwing mit der ich solo unterwegs bin, da brauche ich mir über 100 kg Gepäck keine Gedanken machen :lol:
Antworten