Tuff Jug - Erfahrungen

Umfragen für die Allgemeine Kategorie
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von maxxit »

@Stefan. "Lebbe geht weider" und wenn Du glücklich bist, hast Du alles richtig gemacht.

Update:

Mittlerweile ging der Streit Engel & Teufel in die 2. Runde.
Erste ging ganz klar an den Teufel, welcher mir glaubhaft versichern konnte, dass ich im Fegefeuer lande, wenn ich dieses Ding nicht besorge.

In der zweiten Runde ging es um die Grösse... 10 oder 20 liter

Engel: Nimm 10 liter, dann kann deine Frau das auch benutzen
Teufel: Nimm 20 Liter, dann gehörts Dir allein

Und siehe da, diesmal gewann der Engel....
20191108_073216 _opt.jpg
Werde euch berichten, wie funktional das ganze ist.

Gruss Daniel
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3436
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von deFlachser »

maxxit hat geschrieben: 08 Nov 2019 09:49 @Stefan. "Lebbe geht weider" und wenn Du glücklich bist, hast Du alles richtig gemacht.
Genau, und jetzt auch in die richtige Richtung :D .
maxxit hat geschrieben: 08 Nov 2019 09:49 In der zweiten Runde ging es um die Grösse... 10 oder 20 liter

Engel: Nimm 10 liter, dann kann deine Frau das auch benutzen
Teufel: Nimm 20 Liter, dann gehörts Dir allein
Unverbesserlich :roll: .

Hurra Wochenende :mrgreen:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Claus
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 410
Registriert: 31 Aug 2019 23:10

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von Claus »

happy wife, happy life! :mrgreen:
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von maxxit »

Hallo zusammen,

hatte nun endlich mal Zeit das Ding auszuprobieren und muss sagen, ist sein Geld wert.

1. der Tank ist so schnell voll, das man denkt, das kanns nicht gewesen sein
2. Das Teil stoppt wirklich, wenn der Tank voll ist. (Wollte ich am Anfang nicht so recht daran glauben)
3. wesentlich handlicher als ein nomaler Kanister.

Ich bin zufrieden :-)

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 150
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Moin,

durch Anregung dieses Beitrages, habe ich gerade eine Alternative für normle Kanister, somit nachhaltiger, gefunden.

https://www.amazon.de/h%C3%BCnersdorff- ... =8-15&th=1

Schönen Sonntag noch

Heiko

(gibt es auch für Bikes)
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von maxxit »

Erstbesitzer 1990 hat geschrieben: 24 Mai 2020 15:25 durch Anregung dieses Beitrages, habe ich gerade eine Alternative für normle Kanister, somit nachhaltiger, gefunden.

https://www.amazon.de/h%C3%BCnersdorff- ... =8-15&th=1
Das gibts sogar für meine Metallkanister....
Stelle mir gerade vor, wie ich den gefüllten Kanister hochwuchte. :shock:

Ich finde dass das Ding aber schon recht teuer ist. Und ich stelle mir das doch um einiges unhandlicher vor als den TJ.

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3436
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von deFlachser »

Moin,

war heute mal bei Hornbach und habe mir den empfohlenen Schnüdel geholt.

https://www.hornbach.de/shop/Auslaufroh ... tikel.html

Die Schissteile mit dem angegossen Gewinde gehen in den gelben Sack. Vielleicht werden sie ja mal zum T-Shirt :mrgreen:.

Dann hab ich noch das hier gesehen und auch eins mitgenommen.

https://www.hornbach.de/shop/Einfuellsy ... tikel.html

Iss kein Jug Tuff, ich weiß. Wills einfach mal probieren.

Und gleich noch nen Fuel Friend 1,5l mit eingepackt. Was steht der auch da rum.

https://www.hornbach.de/shop/FuelFriend ... tikel.html

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
andreasullrich (28 Sep 2021 20:12)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1885
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von uli64 »

Servus!

...sach' ma' , Stefan...willste durch die Wüste Gobi? ...oder wat? :roll:

Selbst ich, der seine beiden Dakars nur mit <100 Oktan (Shwell/Anal) betanken muss(!), komme hier noch überall und rechtzeitig an den begehrten Saft... :roll: :wink:

Ok...isch hab halt scho..serienmäßig das nach pälzer Maßstäben "völlig normale" 21-Liter Fass drauf...das sind lediglich 42 Schorle, also quasi nix fer 'n eschde Pälzer...
...alles annere is "Schluggimpfung"... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
https://www.dr-650.de/app.php/galerie/e ... eigen/3012
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3436
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von deFlachser »

uli64 hat geschrieben: 28 Sep 2021 21:27 ...sach' ma' , Stefan...willste durch die Wüste Gobi? ...oder wat? :roll:
Uli, ob Du es glaubst oder nicht. Vor Jahren hatte ich den Schweiß auffe Stirn, weil auf 100 km kleinste Landsträßchen nicht eine Tankstelle zu finden war. Bin dann sogar noch ein Stück auf dem Rückweg entgegen der Heimat gefahren. Weil ich wussste, das in Gemünden am Main eine Tankstelle ist. Das war auf den letzten Knips. So ein 13l Teil iss echt Kacka.

Und ja, wenn ich mit meiner Dicken unterwegs bin, mach ich mir über solch Kleinigkeiten wie Sprit keine Gedanken. Je nach Fahrweise schalte ich zwischen 320 und 380 km auf Reserve. Ok, wenn der Oldie mich hetzt weil er Kohldampf schiebt und nur noch das selbstgebraute Klosterbräu in den Pupillen hat, auch schon mal früher :mrgreen: .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von DROldie »

deFlachser hat geschrieben: 29 Sep 2021 19:34 Und ja, wenn ich mit meiner Dicken unterwegs bin, mach ich mir über solch Kleinigkeiten wie Sprit keine Gedanken. Je nach Fahrweise schalte ich zwischen 320 und 380 km auf Reserve. Ok, wenn der Oldie mich hetzt weil er Kohldampf schiebt und nur noch das selbstgebraute Klosterbräu in den Pupillen hat, auch schon mal früher :mrgreen: .

Gruß Stefan
Nix habe ich in den Pupillen gehabt Stefan!
Du warst eventuell so langsam weil du total dehydriert warst, ich war extrem unterhopft, daher meine Eile :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß Peter

P.S.: Der 13 Liter Tank der SE ist vom Gesamtgewicht her prima, bei der Reichweite allerdings etwas einbremsend :wink:
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 555
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Tuff Jug - Erfahrungen

Beitrag von Aynchel »

moin auch

wem der 20l Blechkanister zu schwer ist nimmt halt 2 St. 10L
die sind gasdicht und die Verschlüsse halten wirklich zu
es gibt viel Nachbauschrott auf dem Markt, auf die Beschaffungsnummer achten

https://www.ebay.de/itm/202214363546?ha ... SwehVg6gKl
Antworten