SP 44b Geometrie Vorderachse / Bremssattel / Distantzhülse

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
kikiplus73
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 06 Jun 2021 15:04

SP 44b Geometrie Vorderachse / Bremssattel / Distantzhülse

#1 

Beitrag von kikiplus73 »

 Themenstarter

Hallo liebe DRler,

heute habe ich ein Problem mit der Montage der Vorderachse bzw. des Bremssattels.

Nach einer Komplettrestauration aller Komponenten der Vorderachse habe ich das Problem, dass der Bremssattel nebst neuen Bremsbelägen nicht zu montieren ist. Der Bremssattel müsste ca. 7-8mm weiter rechts (in Fahrtrichtung sitzen) oder anders gesagt, das Vorderrad müsste die paar Millimeter nach links, damit die Bremsbeläge locker rechts und links auf der Bremsscheibe aufliegen. Da die Anordnung Bremsanker / Schwimmsattel vorgegeben ist, kann das Problem nur am Aufbau der Vorderachse liegen.

Ich beschreibe jetzt mal den Aufbau meiner Vorderachse von links nach rechts:


1. Gabelrohr links

2. Distanzhülse (gemessene Länge 25,4mm)

2a. Staubkappe (fehlt, diese dürfte wohl über die Distanzhülse geschoben werden und hätte dann mit der Geometrie des Achsaufbaus nichts zu tun.
Sollte die Kappe selber auf der Achse sitzen würde sie nach meinem Verständnis das Problem noch weiter verschlimmern und somit die Bremsscheibe noch weiter vom linken Gabelrohr nach rechts "wegwandern" lassen.

3. Radlager links

4. Distanzhülse zwischen den Lagern

5. Radlager rechts

6. Tachoschnecke

7. Gabelrohr rechts

Danke für Eure Hilfe,

der Christian aus Dortmund
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2348
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: SP 44b Geometrie Vorderachse / Bremssattel / Distantzhülse

#2 

Beitrag von franz muc »

https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650re-19 ... o4LnmSbFkw

Schaut so aus, als hättest Du alles richtig eingebaut lieber Christian.

Der Bremssattel, den Du auch überholt hast? läßt sich verschieben, wenn nicht fest gesammelt. Man zieht das auseinander, altes Fett durch neues Fett ersetzten und steckt das wieder zusammen. Lässt sich der schieben, damit es wieder passt? Verstehst Du, was ich meine?
DR 600 S,EZ 1990
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: SP 44b Geometrie Vorderachse / Bremssattel / Distantzhülse

#3 

Beitrag von TST »

Hallo Christian,

Dein Problem liegt einzig und allein am Bremssattel. Wie der Franz schon geschrieben hat, handelt es sich um einen " Schwimmsattel " . Unter den beiden Gummitüllen verbergen sich jeweils eine Achse, auf denen sich eine Hälfte des Bremssattels, wenn die Achsen gut gefettet sind, verschieben läßt.
Achtung, die Beläge müssen richtig eingehängt sein, sonst hast Du Probleme beim Entlüften. Es scheint, als wäre Luft im System und Du hast keinen Druckpunkt.

Viel Erfolg
Thomas
kikiplus73
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 06 Jun 2021 15:04

Re: SP 44b Geometrie Vorderachse / Bremssattel / Distantzhülse

#4 

Beitrag von kikiplus73 »

 Themenstarter

Hallo Ihr beiden,

Vielen Dank für Eure Mühen. Das Problem ist gelöst. Ich hatte die alten Radlager einst demontiert und zum pulverbeschichten der Nabe wieder eingesetzt. Aber wohl nicht tief genug, sodass der Lagersitz beim pulvern etwas "Zugenommen" hat. Im Ergebnis wurden dann die neuen Radlager eingesetzt, aber dann nicht tief genug ei geschlagen. Nachdem ich das mit sanfter Gewalt korrigiert habe, passt alles....
Antworten