Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Tornadowolfen
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 01 Aug 2006 00:00

Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

#1 

Beitrag von Tornadowolfen »

 Themenstarter

Meine zweite Frage zur Vorderradbremse.

In einer Bucht werden Bremsscheiben EBC MD 6076D für verschiedene DR-Typen angeboten, auch für die DR650RS, die ich fahre.

Seltsamerweise finde ich diese Nummer in keiner der von EBC bereitgestellten ABE. MD 6076 (ohne D) ist laut ABE die Scheibe für die DR750, MD 6078 für die DR650RS).

Hat eine* von Euch weitere Information dazu? Bei Bremsscheiben reicht mir ein "passt schon" nicht, da möchte ich etwas Schriftliches zu ZUlässigkeit.

Grüße,

Wolfgang
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1663
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Re: Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

#2 

Beitrag von Motzkeks »

Die DR 750 (SR41) und die DR 650 (SP41+42) haben identische Vorderräder mit den von dir bereits beschriebenen 280 mm 4-Loch-Bremsscheiben.

Statt in der Bucht würde ich das lieber bei Tigerparts oder HRT bestellen. Da kannst du dich wenigstens drauf verlassen dass du auch genau das kriegst, was du brauchst. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Motzkeks für den Beitrag:
uli64 (28 Mai 2022 13:45)
I live. I die. I live again!
Tornadowolfen
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 01 Aug 2006 00:00

Re: Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

#3 

Beitrag von Tornadowolfen »

 Themenstarter

Tigerparts gibt die selbe Nummer an (MD 6076D für SP41 und SP42)

Problem 1 ist, dass diese Nummer nicht mit der für die DR650RS in der EBC-ABE genannten Nummer (MD 6078) übereinstimmt. Das war ja meine Frage, ob es noch eine andere ABE gibt, in der die Nummer auftaucht.

Ich könnte ja mal bei den Händlern anfragen, das Forum war aber meine erste Wahl.

Problem 2 ist, dass ich bei Tigerparts nicht die Cookies blocken kann. Dort ein Kundenkonto einzurichten, erlaubt daher meine Datenschutzrichtline nicht.

viele GRüße,

Wolfgang
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1663
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Re: Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

#4 

Beitrag von Motzkeks »

Tornadowolfen hat geschrieben: 29 Mai 2022 08:02 Problem 2 ist, dass ich bei Tigerparts nicht die Cookies blocken kann. Dort ein Kundenkonto einzurichten, erlaubt daher meine Datenschutzrichtline nicht.
Das ist albern, denn Cookies sind nicht immer per se schlecht, sondern insbesondere für quasi alle Online-Anmeldungen technisch notwendig. Übrigens auch fürs Forum.
Tornadowolfen hat geschrieben: 29 Mai 2022 08:02 Das war ja meine Frage, ob es noch eine andere ABE gibt, in der die Nummer auftaucht.
Ich glaube nicht, dass irgendjemand explizit seine ABE-Nummern auswendig lernt. Man schaut nach ob das eigene Mopped drin steht und wenn ja, dann gut. Bei Fragen zu ABEs würde ich mich an deiner Stelle an den Hersteller (EBC), den Technischen Überraschungsverein oder das KBA wenden, die sich das Zeug letztlich ausdenken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Motzkeks für den Beitrag:
deFlachser (29 Mai 2022 15:40)
I live. I die. I live again!
Tornadowolfen
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 01 Aug 2006 00:00

Re: Bremsscheiben EBC MD 6076D für DR650RS?

#5 

Beitrag von Tornadowolfen »

 Themenstarter

Auswendig lernen?

Hätte ja sein können, da alle Lieferanten die "falsche" Bremsscheibe ausliefern, jemand eine ABE hat, wo auch diese "falsche" Nummer drinsteht. Dann würde nachlesen helfen, also mit ohne Auswendiglernen.

Oder es fahren alle mit ohne ABE lustig herum.

Würd ich mich nicht trauen.

Grüßle,

Wolfgang
Antworten