Vorstellung Jason

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Antworten
Jason
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 20 Jul 2022 22:19

Vorstellung Jason

#1 

Beitrag von Jason »

 Themenstarter

Moin!

Ich habe eine SP44B BJ 92 und benötige leider Soforthilfe bei der DR.

In 10 Tagen geht es damit nach Kroatien in Urlaub und ich bekomme sie einfach nicht richtig zum Laufen.

Ich hoffe hier jemanden aus dem Großraum Karlsruhe zu finden, der mir schnellstmöglich weiterhelfen kann.

Vergaser läuft zu mager und ich bekomme ihn nicht fetter eingestellt. Jenseits der 100km/h kaum Leistung. Wenn warm tourt die Drehzahl sehr langsam herunter.

Ich bin leider Laie was Vergaser angeht und habe nur noch wenig Zeit.

Falls mir jemand vor Ort oder auch gerne bei sich weiterhelfen könnte würde ich mich entsprechend des Aufwandes erkenntlich zeigen. Leider fehlt einfach die Zeit und Erfahrung um das Problem innerhalb einer Woche noch in den Griff zu bekommen.


Grüße Alex
Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 323
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: Vorstellung Jason

#2 

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Herzlich willkommen Alex,

zieht sie vielleicht Luft nebenher? Einfach mal den Ansaugstutzen mit Bremsenreiniger besprühen, wenn sie läuft. Sollte sich die Drehzahl erhöhen, ist irgendetwas nicht dicht. Ansaugstutzen poröse/gerissen, Dichtung Ansaugstutzen/Zylinder defekt/fehlt oder Schelle Ansaugstutzen/Vergaser nicht fest genug angezogen.

LG

Heiko
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)
DR 650 RSE Restaurierung - viewtopic.php?t=13734&hilit=pink+floyd
twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1238
Registriert: 15 Jun 2011 21:19
Wohnort: Heilbronn

Re: Vorstellung Jason

#3 

Beitrag von twostroke »

Moin!

Großraum Karlsruhe müsstest du noch ein wenig spezifizieren, evtl. ist ja Jerry in deiner Nähe. Der könnte mal ein Ohr dranhalten.

Nur zum Verständnis, lief sie denn vorher? Oder hast du die Kiste grade übernommen und versuchst sie jetzt fit zu bekommen?

Wohin genau gehts denn in Kroatien? Bin vorr. ab 07.08. erst in Duga Resa, dann südlich von Mostar und anschließend noch ein paar Tage am Meer unterhalb von Makarska bevors über Slowenien wieder heim geht. Aber nicht mitm Moped, mit Familie und Familienbusle :D

Gruß Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"
TST
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 809
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Vorstellung Jason

#4 

Beitrag von TST »

Hi Alex,

irgendwann hat jedes Moped das gleiche Problem. Das liegt am Alter. Dreck aus dem Tank oder Sprit verstopfen die Düsen und poröse Dichtungen verhindern die korrekte Gemischaufbereitung.
Als erstes sollte man das Kerzenbild prüfen.
Danach wird der Luftfilter gereinigt.
Zwischen drin immer mal nen Probelauf.
Da auch Vergaserteile verschleißen kann man ruhig mal ein paar Teile tauschen, ich denke da an die Membran ( wird porös ) oder Hauptdüse ( wird oval ) oder Düsennadel ( wird rau ).
Ein Ultraschallbad kann wahre Wunder bewirken.

Vielleicht solltest Du mal die Suchfunktion bemühen, es wurde in letzter Zeit viel über die richtige Einstellung bzw Probleme im Allgemeinen geschrieben.

Teile bekommst Du schnell bei Tiegerparts und Hessler.
Schau mal in die Fahrerkarte wer in Deiner Umgebung wohnt.

Viel Erfolg
Thomas
SP43b
Antworten