DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

Das DR-600 Technik Forum
Antworten
Mr.Bike
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 06 Sep 2020 15:34

DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#1 

Beitrag von Mr.Bike »

 Themenstarter

Habe an meinem Zylinderkopf die Federn vom Auslass links demontiert, aber das Ventil lässt sich kein bisschen nach unten bewegen. Sitzt komplett fest.
Dann versucht die Feder Auslass rechts zu spannen, aber ohne Erfolg. Können ja eigentlich "nur" die Keile verklemmt sein 🤔
Frage: Wie bekomme ich das Ventil da heraus und wie gehe ich mit der Feder um die sich nicht herunterdrücken lässt ? Am besten in beiden Fällen schadensfrei 😬😬
Frage lieber erstmal, bevor der Hammer zum Einsatz kommt 😊
Kann man da mit dem Hammer rangehen, oder ist da schnell mal etwas beschädigt?
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4233
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#2 

Beitrag von deFlachser »

Moin, gleich 2 Probs. Mit dem Hammer würde ich da erst mal nicht rangehen. Falls doch, höchstens mit nem Kunststoff- bzw. Gummihammer und dann auch nur ganz sanft. Kannst Du sehen, ob der Ventilschaft einen abbekommen hat? Normalerweise gehen die leicht raus.
Und wieso lässt sich die Feder nicht spannen? Mit welchem Werkzeug gehst Du da ran? Das die Keile klemmen, kann ich mir nicht vorstellen. Die werden ja schließlich entlastet, wenn die Feder gespannt wird. Müsste man auch sehen, wenn die irgendwie verkantet wären.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1669
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#3 

Beitrag von hiha »

Das Ventil rechts, wo die Keile noch im Teller klemmen: Kopf flach auf den Tisch legen, ggf. unter Unterlegung des einen Stehbolzens. Den Brennraum vorher mit einem Lappen vollstopfen. Eine Nuss mit Verlängerung auf den Federteller setzen und mit dem (Plastik-)Hammer draufhauen. Damit lockerst Du den Teller auf den Keilen, dann sollte er sich normal ausbauen lassen.

Zum gefressenen linken Ventil: Wenn überhaupt nix geht kannst Du versuchen den Federring an der Ventilführung abzunehmen (ggf.Dremel) , und das Ventil mitsamt der Führung zum Brennraum hin durchzudrücken. Dazu aber die Nut in der Führung so gut wie möglich entgraten, und den Kopf warm machen. Eine neue Führung mit Sondermaß wirst Du leider eh brauchen.
Wenn das Ventil aber nur am Teller verbogen ist, und deshalb in der Führung klemmt, sollten Hammerschläge direkt aufs Ventilende mit zwischengelegtem Alu oder Kupfer aber auch funktionieren.
Gruß
Hans
Mr.Bike
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 06 Sep 2020 15:34

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#4 

Beitrag von Mr.Bike »

 Themenstarter

Danke erstmal Hans. Schaue, ob ich so weiterkomme. Gruß M.
Mr.Bike
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 06 Sep 2020 15:34

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#5 

Beitrag von Mr.Bike »

 Themenstarter

Die Feder hat sich wohl durch die Erschütterungen mit der Nuss doch entschieden sich spannen zu lassen und das Ventil habe ich durch leichte Schläge auch herausbekommen 😃 Was möchte uns dieses Foto sagen ???Bild
Dateianhänge
20220727_143807.jpg
Hasi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 350
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Marktplatz

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#6 

Beitrag von Hasi »

Die Ventilschaftführung ist locker bzw. in den Brennraum gerutscht!
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1669
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#7 

Beitrag von hiha »

Ja blöd, war aber zu erwarten. Praktisch: dann kannst Du sie ja nach oben rausziehen.
Such Dir eine Motorinstandsetzerei die sowas richten will. Der zugehörige Ventilsitzring ist mit ziemlicher Sicherheit auch locker.
Vielleicht sollte ich meinen Angestelltenjob im Ö.D. doch hinschmeissen und nur noch DR600-Köpfe reparieren?... :lol:

Gruß
Hans
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4233
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#8 

Beitrag von deFlachser »

hiha hat geschrieben: 28 Jul 2022 06:38 Vielleicht sollte ich meinen Angestelltenjob im Ö.D. doch hinschmeissen und nur noch DR600-Köpfe reparieren?... :lol:
Hans, da würden sich bestimmt viele hier freuen :D . Aber 650er Köpfe solltest Du auch machen, sonst wird die Arbeit vielleicht knapp :mrgreen:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 480
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#9 

Beitrag von Grumpyoldgerman »

hiha hat geschrieben: 28 Jul 2022 06:38 Vielleicht sollte ich meinen Angestelltenjob im Ö.D. doch hinschmeissen und nur noch DR600-Köpfe reparieren?... :lol:

Gruß
Hans
Einen Kunden hättest du mit mir auf jeden Fall :D .

Grüßle Jerry
DR650SP44B
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1669
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#10 

Beitrag von hiha »

Wenn ich davon leben muss, muss ich so viel Geld verlangen dass von den Kunden keiner mehr übrig bleibt.

Gruß
Hans
Mr.Bike
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 06 Sep 2020 15:34

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#11 

Beitrag von Mr.Bike »

 Themenstarter

Bei der Vielzahl an Schäden mußt du dir wahrscheinlich noch Leute einstellen, damit du klarkommst 😁
Na gut , also muß dann doch der Motorbauer her ☹
Benutzeravatar
tobster
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 28 Jan 2022 18:30

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#12 

Beitrag von tobster »

Also mich täts extrem freuen, wenn der hiha hier der gleiche ist wie im SR Forum, denn da steckt da schon ein klitzekleines bisschen Erfahrung drin :wink:
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4233
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#13 

Beitrag von deFlachser »

tobster hat geschrieben: 28 Jul 2022 19:01 Also mich täts extrem freuen, wenn der hiha hier der gleiche ist wie im SR Forum, denn da steckt da schon ein klitzekleines bisschen Erfahrung drin :wink:
Bin zwar nicht im SR Forum, denke aber, das ist der Gleiche. Hiha, es kann nur einen geben. Quasi so ein Highländer für Eintöpfe :mrgreen:.
Gibt ja auch ne hiha-Nocke :wink:. Aber leider nur für XT glaub ich.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1669
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#14 

Beitrag von hiha »

Mist, enttarnt :oops:
Gruß
Hans
P.S: Es gab mal ein Hiha-Nockenprojekt für die DR, und daraus hergestellt eine Meisternocke, noch keine geschliffene Welle. War aber nie nötig, die DR meines Lieblingsschwagers geht ihm auch so gut genug. Und mir auch :-)

https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=12534
und
https://www.dr-650.de/viewtopic.php?p=144821#p144821
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hiha für den Beitrag:
deFlachser (29 Jul 2022 11:47)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1730
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR 600 Ventil sitzt fest/ Feder lässt sich nicht spannen

#15 

Beitrag von DR500 »

Man könnte auch das: Das Reicht!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR500 für den Beitrag:
hiha (30 Jul 2022 07:36)
Antworten