Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 750
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

#16 

Beitrag von Aynchel »

Hausi hat geschrieben: 25 Jul 2022 20:58 .........Von welcher Seite/Hersteller/Händler kauft ihr eure Stahlflex-Leitungen und welche sind grundsätzlich empfehlenswert? .........
ich kaufe bei Fischer / Probrake

https://www.probrake.de/

die machen einem Ach Anfertigungen nach Wusch ohne Aufpreis

https://www.probrake.de/Stahlflex-Konfi ... QZEALw_wcB
Benutzeravatar
pallas
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 376
Registriert: 15 Mär 2017 17:52
Wohnort: Schweiz

Galerie

Re: Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

#17 

Beitrag von pallas »

Was bei ProBrake super ist: Die Ummantelung "Oldtimer"! Das ist eine matt-schwarze Hülle.
Gabe es leider beim Umbau meiner CX500 auf Stahlflex noch bei keinem Anbieter, habe dort noch schwarz glänzend drauf...

Hatte dann die Oldtimer Ummantelung für die SP46 bestellt, kommt auch da gut. :D
DR 650 SE, 2001
BMW R27, 1961
CX 500 C, 1983
Vespa GTS 300, 2016
Locka
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 05 Jun 2022 21:09
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

#18 

Beitrag von Locka »

An meiner DR sind welche von Fischer und an meiner Z welche von Probrake. Bin mit beiden sehr zufrieden. Hab die für die DR bei Tigerparts bestellt. Sind was günstiger als bei Fischer selber 😉
Zwei Räder, ein Lenker und los geht's.
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 972
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

#19 

Beitrag von m.w. »

Mal ne dumme Frage: sind die beiden Spiegler eigentlich irgendwie mit einander verwandt?
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Fahrerkarte

Re: Stahlflex-Leitungen von welchem Hersteller?

#20 

Beitrag von DonGiggal »

Hallo zusammen,

da hab ich ja nochmal richtig Glück gehabt das ich letztes Jahr noch
für beide DR´s bei Melvin geordert hab.
Unsere Supersportler haben auch schon ewig Melvin dran.
Waren halt was Preis -Leistung und Qualität angeht unschlagbar.
Echt schade das da kein Nachfolger im Hause ist.

Grüße

Schorsch

P.S.: ProBrake hört man aber auch nur gutes bisher. Wenn nächstes Jahr
die Messe in Dortmund wieder statt findet kann man sich da ja mal
nach guten Alternativen umsehen.
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
Antworten