SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 513
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#61 

Beitrag von Grumpyoldgerman »

Hallöle,

Aus leidvoller Erfahrung weiß ich, dass man auch ohne Deko ankicken kann. Mir ist der Zug mal gerissen und ich musste die olle Zicke dann immer mit herkulischen Kräften zum laufen bewegen. Das ist aber bestimmt nicht so dolle für die Kickerwelle, die ja nicht für einen solche Belastung ausgelegt ist.
Die Dekowelle kannst du dir auch fecht einfach ansehen wenn du den Zylinderdeckel abnimmst.
Vielleicht ist der Zug ja auch einfach nicht stramm genug gespannt?
Eine gebrochene Dekowelle könnte ja sein.

Grüßle Jerry
DR650SP44B
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2426
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#62 

Beitrag von franz muc »

Ist vielleicht Teil 21 ausgeleiert und dreht Teil 19 nicht?


https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 8_7e44.gif
DR 600 S,EZ 1990
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#63 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Nein mit der neuen Feder arbeitet der Zug einwandfrei, Welle ist i.O. - aber anscheinend wird das eine größere OP werden. Deckel runter und mal sehen was da im argen liegt. Ich wollte mir das für den Sommer ersparen, scheint aber nicht anders zu gehen. Das komische ist - baue ich die Dekowelle aus und wieder ein, funktioniert das ein paar mal, bis wieder der besagte Zustand eintritt. Na mal sehen wie das weitergeht.
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#64 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

franz muc hat geschrieben: 19 Aug 2022 09:41 Ist vielleicht Teil 21 ausgeleiert und dreht Teil 19 nicht?


https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 8_7e44.gif
Das schaue ich mir nochmal an.
Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 245
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#65 

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Moin,

mal so banale Fragen. Ist der Zug richtig, ohne Spannung verlegt? Nicht zu stramm gespannt?
Ich hatte das einmal nach Lenkerwechsel (höher breiter) und kunstvoller Verlegung des Zuges. Bekam sie nur an, wenn der Lenker im leichten Rechtsanschlag war. Beim Linksanschlag ging sie teilweise aus, weil dann zu viel Spannung war und somit die Deku "gezogen" wurde.

LG

Heiko
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)
DR 650 RSE Restaurierung - viewtopic.php?t=13734&hilit=pink+floyd
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#66 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Erstbesitzer 1990 hat geschrieben: 19 Aug 2022 10:05 Moin,

mal so banale Fragen. Ist der Zug richtig, ohne Spannung verlegt? Nicht zu stramm gespannt?
Ich hatte das einmal nach Lenkerwechsel (höher breiter) und kunstvoller Verlegung des Zuges. Bekam sie nur an, wenn der Lenker im leichten Rechtsanschlag war. Beim Linksanschlag ging sie teilweise aus, weil dann zu viel Spannung war und somit die Deku "gezogen" wurde.

LG

Heiko
checke ich auch nochmal, will ich aber fast ausschließen
derimkeller
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 105
Registriert: 01 Apr 2009 20:11
Wohnort: Kirkel

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#67 

Beitrag von derimkeller »

Sorry, wollte mit meinem Post nicht überheblich rüberkommen aber so einige Eintopf Fahrer (auch DR 600) haben sich an meiner SP41B schon die Knochen gestaucht weil sie die Vorgehensweise nicht verstanden haben.
Kicken ohne Deko muss übrigens nicht zwingend ein martialischer Kraftakt sein, etwas Zeit vorausgesetzt:
Kicker bis zum Widerstand treten und dann mit dem Kickstarter einfach weiter gemäßigt Druck ausüben, irgendwann flutscht der Kolben dann über den OT.
Danach Kickstarter in Ausgangsposition und durchtreten.
Schlechte Moppeds machen gute Motorradfahrer !
DR 650 Dakar Sp41b '91 69Tkm ++
Kawa Z 440 '83 reanimiert 2010
Yamaha RD 400 '74
Hercules MP 2 '74
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: SP41B Dakar, Kicker läßt sich nicht betätigen, Deko rastet nicht ein

#68 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

derimkeller hat geschrieben: 19 Aug 2022 23:36 Sorry, wollte mit meinem Post nicht überheblich rüberkommen aber so einige Eintopf Fahrer (auch DR 600) haben sich an meiner SP41B schon die Knochen gestaucht weil sie die Vorgehensweise nicht verstanden haben.
Kicken ohne Deko muss übrigens nicht zwingend ein martialischer Kraftakt sein, etwas Zeit vorausgesetzt:
Kicker bis zum Widerstand treten und dann mit dem Kickstarter einfach weiter gemäßigt Druck ausüben, irgendwann flutscht der Kolben dann über den OT.
Danach Kickstarter in Ausgangsposition und durchtreten.
das versuche ich mal, danke für den Tipp!
Antworten