Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#1 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

Was ich dringend brächte (durch die AU gerasselt und das obwohl der Vorgänger über 15 Jahre mit dem Lenker über den TÜV kam.....):

Teilegutachten für den ACERBIS Lenker 0780/1/2

Wenn mir jemand einen Scan dazu besorgen könnte, wäre das Spitze.
Sonst müsste ich den Lenker austauschen, was etwas doof wäre.

Vielen Dank im Voraus

Maik
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 513
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#2 

Beitrag von Grumpyoldgerman »

Der Eintrag ist zwar schon alt, aber vielleicht erreichst du den Themenersteller noch. Siehe Seite 1.

https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=4925

Grüßle Jerry
DR650SP44B
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#3 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

Danke Jerry, hab ich leider schon vergeblich versucht.
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#4 

Beitrag von Aynchel »

ich hab auch der 750er BIG SR41B schon ewig einen Acerbis Alu Lenker
das Acerbis Logo hab ich zugeklebt und es hat noch kein Mensch nach dem Lenker gefragt

Bild
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#5 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

Ich habe den Fehler gemacht und bin da etwas unvorbereitet hingefahren - durch den Aufkleber ist der Prüfer wach geworden.
Natürlich kann ich zu einem anderen TÜV fahren, aber das kostet mich mehr als die Eintragung, so dass ich es einfach erledigen wollte - wusste nicht, dass es bei uns scheinbar keine Händler gibt, die die Gutachten haben.
Benutzeravatar
dodderer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 102
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Bad Camberg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#6 

Beitrag von dodderer »

Bei uns kostet TÜV für solche Sachen etwa 70,00, dann noch die Eintragung in die Papiere, da ist man dann bei guten 80,00, Bündelungsbehörde als Hessenmonopol mal weggelassen. Da ist die HU mit AU hier auf ähnlichem Niveau, habe letzt 72,00 bezahlt, wenn ich mich recht entsinne.
Was man aber auch bedenken sollte: Ist der Kram eingetragen ist es halt legal, und man spart sich im schlimmsten Falle viel Ärger und Geld.
Ich würde in Deinem Fall weiter nach dem Gutachten schauen und das Rohr eintragen lassen. Aber das macht jeder wie er mag.............
Viele Grüße
Andreas aus BC :)
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#7 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

Andreas, genau das habe ich vor, da die Bremsleitungen auch eingetragen werden müssen.
Dann habe ich Ruhe und nicht jedes Mal das Theater.
Benutzeravatar
tobster
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 28 Jan 2022 18:30

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#8 

Beitrag von tobster »

Hallo,
hier ich ! Ich hab das!
Schick mir mal per PN Deine Email, dann scanne ich das ein. Ist allerdings schon bei mir ein grottiger Papierlumpen, ich hoffe das wird leserlich.
Ist aber kein Teilegutachten, nur ein Technischer Bericht. Sollte aber funktionieren.
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#9 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

Wow, spitze, vielen Dank.
PN ist unterwegs.

Grüße
Maik
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#10 

Beitrag von Opoeler »

 Themenstarter

War jetzt beim TÜV und hatte zwischenzeitlich auch Kontakt zu Acerbis in Italien.
Es gibt für diesen Lenker NUR einen "Technischen Bericht", kein richtiges Teilegutachten.

Damit wird die Abnahme eine 19.2 prüfung, d.h. eine Einzelabnahme.

Ich hatte Glück dass der zuständige Ingenieru dann am Ende den lenker und die Stahlflex zusammen eingetragen hat (wie bei einem Teilegutachten) - waren dann 63€ statt 150€.

#tobster - vielen Dank nochmals für die Hilfe. Acerbis hatte in Italien auch nur diesen bericht, aber deren Exemplar war kaum lesbar!

Grüße
Maik
Benutzeravatar
tobster
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 28 Jan 2022 18:30

Re: Teilegutachten für Acerbis Lenker 0780/1/2 dringend gesucht

#11 

Beitrag von tobster »

Sehr gerne , dann weiss ich ja schon, was auf mich zukommt. Ich versuche gerade noch eine Zulassung zu bekommen. Meine SP42B wurde in Flensburg gelöscht, d.h. ich habe jetzt einen Behördenkampf vor mir. Im Oktober auf den Hänger und hoffen...
Antworten