Radlager Kettenrad hinten SP46

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Radlager Kettenrad hinten SP46

#16 

Beitrag von Aynchel »

Ich lege auch seit jwd Teile zum Einschrumpfen in die Gefriertruhe
Damit das unvermeitbare Kondensat keinen Rost bildet reicht es das Teil vorm Einfrieren mit Feinöl einzusprühen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
deFlachser (15 Sep 2022 08:48)
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Radlager Kettenrad hinten SP46

#17 

Beitrag von EricFmk1 »

 Themenstarter

Hallo
Vielen Dank für die Antworten und Erfahrungen
Dann muss ich es wohl wie auf jeder Reise Machen und immer ein Satz Ersatzlager mitnehmen für den Fall der Fälle.
Ich Baue übrigens die Lager ohne Gefrierschrank und andere Spielchen ein. Alles wird nach dem Auspressen ( Austreiben) penibel geputzt, dann ordentlich eingefettet und mit einer passenden Nuss wieder eingetrieben. Natürlich auf dem Außenring :roll: :roll:
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Radlager Kettenrad hinten SP46

#18 

Beitrag von Aynchel »

das macht man bei Guß oder Stahl Gehäusen
aber Alu Gehäusen macht man die spuckezische heiß
dann flutschen die Lager ohne Gewalt raus und rein
wenn man die Lager kalt wechselt sind die Alu- Sitze bald ausgeleiert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
uli64 (30 Sep 2022 11:30)
Antworten