Eine 650SE auf Island

Alles zum Thema Reisen gehört hier hinein.
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Eine 650SE auf Island

#31 

Beitrag von EricFmk1 »

 Themenstarter

deFlachser hat geschrieben: 08 Aug 2021 17:11 Hi Eric,

schöner Bericht und coole Bilder, weiter so :D.
EricFmk1 hat geschrieben: 08 Aug 2021 16:39 Wie schick ich dir persönlich Fotos
Hab das hier noch nicht ganz raus in dem Forum
Das geht nicht, soviel ich weiß. Stell die doch hier mit ein. Interessiert bestimmt noch andere Mitglieder.

Weiterhin ne gute Reise wünsch ich Dir.

Gruß Stefan
Inordnung dann werd ich mal ein paar Detailfotos machen und einen Text dazu hauen
Wird in ein paar Tagen der Fall sein
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EricFmk1 für den Beitrag (Insgesamt 3):
mad ass (11 Aug 2021 08:45) • hapeka (12 Aug 2021 16:34) • twostroke (05 Okt 2021 11:16)
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Eine 650SE auf Island

#32 

Beitrag von Aynchel »

EricFmk1 hat geschrieben: 08 Aug 2021 17:09 ..........Ich habe versucht mein Motorrad halbwegs zu schonen, was in Island aber einfach nicht möglich ist. Der sand, der Staub, die scharfen Steine und das dauerhafte Wasser arbeiten ordentlich am äußeren der Maschine. Da blutet mir schon ein bisschen das Herz. :cry: :cry: :cry:
Aber zuhause kann wieder penibel geputzt werden und vorallem muss ich mal ein paar Lackschäden ausbesser. Nicht alle von Island ( hier und da platzt der lack ab und es rostet leicht darunter) kennt bestimmt der ein oder andere :cry:
moin auch

leider eine Tatsache
was noch dazu kommt ist der Schwefel
der Vulkansand ist mit mehr oder weniger viel Schwefel durchsetzt
was in Verbindung mit Wasser eine irre schnell fortschreitende Korrosion zur Folge hat

vor der Tour ein gutes Schutzspräy großzügig auftragen
https://www.ebay.de/itm/300624302919?ss ... 1438.l2649
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Eine 650SE auf Island

#33 

Beitrag von Moritz650SE »

Bitte steinigt mich nicht, aber das Video passt ganz gut zu Island.

https://youtu.be/vDvZ0ONCSLA

Sehr schönes Bike meiner Meinung nach, kann aber natürlich niemals mit der legendären DR mithalten.

@Erik, ich hoffe du hast die DR auch das ein oder andere Mal wie im Video abgeseilt. Sonst lohnt es sich ja gar nicht sie ganze Kletterausrüstung mitzunehmen.

Vielleicht hast du es auch schon erwähnt, aber ist das deine erste große Solo Reise, oder gab es davor schon was?

Weiterhin eine gute Fahrt

Moritz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Moritz650SE für den Beitrag:
hapeka (12 Aug 2021 16:34)
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (2019-2022)
Kawasaki Z1000 Baujahr 2009 (2022)
Yamaha YBR 125 (2022-wahrscheinlich bald wieder weg)

Hoffentlich bei Zeiten wieder im Suzuki-Lager unterwegs.
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Eine 650SE auf Island

#34 

Beitrag von Moritz650SE »

EricFmk1 hat geschrieben: 06 Aug 2021 17:06 Ja genau ganz simpel
Wo kann man dieses wunderbare Stück Kunststoff erwerben?
Meine Google Suche hat mich nicht wirklich schlauer gemacht? Gibt's nen bestimmten Baumarkt oder Fachgeschäft?

Danke
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (2019-2022)
Kawasaki Z1000 Baujahr 2009 (2022)
Yamaha YBR 125 (2022-wahrscheinlich bald wieder weg)

Hoffentlich bei Zeiten wieder im Suzuki-Lager unterwegs.
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1603
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Eine 650SE auf Island

#35 

Beitrag von DROldie »

Hallo Moritz,
eventuell zum Beispiel hier:https://www.landefeld.de/katalog/de/lei ... 659BE78%7D oder https://www.riegler.shop/de/Products#ca ... gallery-24
Du musst halt genau den "Nupsi" Durchmessser am Acerbis Tankdeckel ermitteln. Die Versandkosten sind halt immer doof bei solchen "Pfennig Artikeln"

Gruß Peter
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Eine 650SE auf Island

#36 

Beitrag von Aynchel »

in jeder größeren Stadt gibt es einen Laden mit Industriezubehör, Kugellager usw
die haben auch solche Pneumatik Sachen da
Benutzeravatar
Alf
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 04 Jul 2019 22:54
Wohnort: Schweiz

Galerie

Re: Eine 650SE auf Island

#37 

Beitrag von Alf »

Hallo Eric

welche Hochlandpisten bist Du gefahren? Auch die Sprengisandsleið (F26)?

Genügt für das Hochland ein 20 Liter Tank oder sollten es 25 Liter sein oder gar mehr?

Gruss
Alf
DR 650 SE 1996 / Triumph Tiger 800 XC SE
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Eine 650SE auf Island

#38 

Beitrag von EricFmk1 »

 Themenstarter

Hi
Sorry für die lange Antwortzeit
Also mit meinem 25l tank bin ich 550 km gekommen
Ich denke 20 l reichen auch.
Das schöne am 25 l tank ist, man kann fast eine Woche im Hochland ohne Tankstellen bleiben und muss keine Sorge haben liegen zu bleiben.
wild harry
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 02 Sep 2022 22:17

Re: Eine 650SE auf Island

#39 

Beitrag von wild harry »

In Island sind die Tankstellen sehr selten .,war mit meinen Defender dort war ein sehr eindrucksvolles Erlebnis, vor allem die Klimatische Veränderung, eindrucksvolle Farben der Natur....
Antworten