Überraschung.....SP 46B....

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
El_Kaktus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Überraschung.....SP 46B....

#1 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

mal eine kurze story zu meiner im august gekauften SE...hatte ja keinen TÜV und sprang bei abholung nicht an...also wieder nach hause gefahren und den vergaser meiner sumo (hat flachi und krümmer ect.) aus dem schrank geholt, wo er seit mind. 7 jahren trochen-warm lag...

also ummontiert und siehe da...trarara...sofort angesprungen und richtig ruhiger lauf-gas annahme....dann TÜV gemacht und seither gefahren....vor ca. 4-5 wochen merke ich, wie sie im stand und leerlauf nicht so geschmeidig wirkt und läuft, naja gibt sich evtl. wieder denk ich....

zwischenzeitlich die gabel auf YSS federn und überholt, den vergaser mit einem überholsatz neu aufgebaut, ein federbein aus der alten zu DOUBLeEE geschickt und überholen lassen...kam letzte woche und so ging ich gestern an den akt zu revidieren...

erst vergaser raus damit der alt-überholte wieder an seinen platz kommt und da begann die überraschungsstory....raus, mit ein blick in vergaser und ansaugschnorchel....verdammte schei....was sehen meine augen.....gelbes pulver wie sand...

also lufikasten auf und das überraschungsei betrachtet....siehe bilder...der rest....ich konnts kaum glauben, hab wohl den ganzen filter verheizt und diese staubmischung hat mir wohl den gaser wieder zugesetzt...

ok, dachte ich, mußte wohl so sein, bau`saus und reinige den ganzen ansaugtrakt dann bei einem kumpel mit waschbenzin...
nebenwirkung der schoße...das federbein ließ sich hervorragend von oben wechseln.... :D :D :D

jetzt warte ich auf einen neuen lufi und hoffe, daß die kiste mit dem neuen-alten gaser nächste woche wieder so gut wie vorher läuft....

guten rutsch an alle und gesunde neue zeiten
bin gespannt wie`s bei der schwarzwald winterfahrt dann läuft.... :D :D :D
1672402651309.jpeg
1672402651276.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor El_Kaktus für den Beitrag:
DROldie (31 Dez 2022 15:54)
martin58
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 213
Registriert: 19 Sep 2018 17:31

Re: Überraschung.....SP 46B....

#2 

Beitrag von martin58 »

Dieses Mal bin ich der Erste: WARTUNGSSCHLAMPE! ;-)
El_Kaktus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#3 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

Dieses Mal bin ich der Erste: WARTUNGSSCHLAMPE! ;-)
#

hach du glücklicher....jetzt kannste ins neue jahr ohne komplexe feiern.....guten rutsch..... :mrgreen:
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1637
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Überraschung.....SP 46B....

#4 

Beitrag von DROldie »

Ich schmeiss mich weg! :mrgreen: Sei froh das dein Fliegengitter noch eingebaut war.... sonst hätte dein Gaser unter Umständen intubiert werden müssen... oder nen Luftröhrenschnitt.... :lol:

Komm ohne son Gebrösel gut durchs neue Jahr :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DROldie für den Beitrag:
El_Kaktus (31 Dez 2022 16:59)
Benutzeravatar
gummikuhfan
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 368
Registriert: 08 Dez 2014 23:21
Wohnort: 50705 Köln

Galerie

Re: Überraschung.....SP 46B....

#5 

Beitrag von gummikuhfan »

Hallo zusammen,

Btw: habe noch einen ausgewaschenen und geölten Luftfilter von meiner SP43B hier liegen. Wenn den jemand brauchen kann, gegen Zahlung von Porto und einer kleinen Spende in die Forumskasse würde ich den abgeben.
Gruß

Jürgen us Kölle

SP43B; jetzt Sachs 650 Roadster
DR-Berti
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 14 Feb 2021 20:01
Wohnort: Münsterland

Re: Überraschung.....SP 46B....

#6 

Beitrag von DR-Berti »

Dieses Mal bin ich der Erste: WARTUNGSSCHLAMPE

Das war auch mein erster Gedanke. Mochte ich aber nicht aussprechen. :D


Allen einen guten Rutsch und bleibt gesund.
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#7 

Beitrag von BZ650 »

Keine Angst , das bissl Schaumgummi zieht se beim Luftholen mit durch :mrgreen: so in etwa sah meiner aus , jetzt habe ich nen K&N drin :lol: Guten Rutsch
Treffen 2022 Neuss
El_Kaktus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#8 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

@ BZ650
naja gefressen hat se wohl den größten teil....aber so kleine flunker sind eben wohl im leerlaufsystem hängen geblieben....
aber kein prob ich bau jetzt den general überholten org. gaser wieder ein und dann seh ich weiter, vorallem auch wie sich das federbein bewegt und arbeitet.... :D :D
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#9 

Beitrag von BZ650 »

Na da los und viel Erfolg :mrgreen:
Treffen 2022 Neuss
El_Kaktus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#10 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

gestern hab ich eine kleine runde zum testen gefahren....mit dem überholten gaser eine wahre freude....hängt super seidig am gas....und das federbein macht genau was es soll federn und DÄMPFEN...saubere arbeit aus ebstorf...ich bin wieder begeistert und freu mich auf die schwarzwald winterfahrt.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
hapeka
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#11 

Beitrag von hapeka »

Hi ,dann kann ich mich ja auch auf mein überholtes Federbein freuen,ist noch in Arbeit :D
danke fürs Feedback :wink:
BG HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.
Jim Knopf
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 111
Registriert: 16 Dez 2011 13:18

Re: Überraschung.....SP 46B....

#12 

Beitrag von Jim Knopf »

Was kostet das fb überholen bei denen in etwa?

Ich mag die yss Federn vorne auch sehr, ich hatte progressive wirth drin und wollte dann mal weichere.
Nach Recherche damals waren die wirth wenn ich noch recht weiß 60 bis 80n/mm und die yss das weiß ich ziemlich sicher 40-59n/mm. Mit 5er Öl ist das für mich unter 80kg voll super und das hätte schon früher gemacht gehört.
Wirth sind sicher super wenn man mehr wiegt oder sportlicher on und off fährt.

Grüße
El_Kaktus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Überraschung.....SP 46B....

#13 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

Was kostet das fb überholen bei denen in etwa?
kommt auf den zustand an
grundüberholung ca. 170.-€ dazu kommen noch evtl. ersatzteile wie bei meinem.....das teil war innen sehr mitgenommen....hatte auch schon ca. 65.000 km gelaufen....
kannst du aber auch auf deren hp nachschauen....

https://www.double-ee.de/
Antworten