Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#121 

Beitrag von kallegerd »

Aynchel hat geschrieben: 05 Mai 2023 09:26 moin

der halbrund Schieber nennt sich Slingshot und soll die Vorzüge von Rund und Flachschieber vereinen

die Betätigung des Schiebers über Unterdruck auf der Membran und direktem Seilzug ist noch mal eine andere Sache

ich bin mit meinem Dellorto PHM 40 recht zufrieden
der saugt sich nicht fest, wie es die Flaschieber gerne tun
schaukelt sich in Offroad Bodenwellen nicht auf wie es die Mebranvergaser sehr gut können
die Beschleunigerpumpe sorgt für gutes Ansprechen
und er fährt trotz Koffer und Gepäck mit genügsamen 5 L daher

Bild

Wie hast Du den Gaser bedüst?
Und viel wichtiger:
Wo warst Du da auf dem Bild? Schottland?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kallegerd für den Beitrag:
DR_Jörg (05 Mai 2023 13:06)
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#122 

Beitrag von Aynchel »

Düsensatz müsste ich jetzt nachlesen

Bild stammt wirklich aus Schottland
letztes Jahr zwei Wochen droben gewesen
eine Woche lang Dauer Nieselregen
ich bin wirklich nicht wetterfühlig, aber irgendwann gehts einem nur noch aufn Sack

Bild

im LakeDistrikt wars noch iO

Bild

und vorher ne die Trainingswoche auf der TT :mrgreen:

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
Jim Knopf (05 Mai 2023 16:08)
Benutzeravatar
DR_Jörg
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie
Fahrerkarte

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#123 

Beitrag von DR_Jörg »

Laked District ist ein bissel wie Schwarzwald :mrgreen:

Du hast sich den Hardknott Pass mitgenommen, oder ?

Sorry OT
Es gibt nur zwei Kurven ….. links herum und rechts herum ….. :mrgreen:
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#124 

Beitrag von Aynchel »

Bild

ich muss das Tagebuch endlich mal ins Reine schreiben :roll:

und das vom letzten Eisarsch auch noch :roll: :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
Jim Knopf (05 Mai 2023 16:08)
DR-Berti
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 100
Registriert: 14 Feb 2021 20:01
Wohnort: Münsterland

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#125 

Beitrag von DR-Berti »

Laked District ist ein bissel wie Schwarzwald


Jetzt, echt? Im Schwarzwald regnet es ständig? :o :shock:

Da habe ich mich für Ende August eine Woche mit meiner Frau und Hund eingemietet. Motorrad auf dem Anhänger. Wie fahren dann durch den Schwarzwald und Frau und Hund gehen wandern.
Ist es wirklich so schlimm mit dem Regen? :shock:

Gruß

Berti
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR-Berti für den Beitrag:
deFlachser (05 Mai 2023 19:29)
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Erfahrungen Mikuni Flachschieber tm40 mit DR 650 SE

#126 

Beitrag von Aynchel »

DR500 hat geschrieben: 05 Mai 2023 11:53 Die in der DR500 und 600 verbauten Slingshot-Vergaser werden wie der TM direkt betätigt und haben einen flachen Schieber (keine halbrunden)........


Der SlingShot Schiener sieht so aus:

Bild

Ob die Betätigung nun über die Membran oder direkt per Baudenzug erfolgt ist eine andere Sache
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
DR_Jörg (12 Mai 2023 18:29)
Antworten