Long Way Up...

Das DR-650 Technik Forum
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Re: Long Way Up...

#31 

Beitrag von El_Kaktus »

hasi du hast PN von mir....
kapitano
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 21 Apr 2016 21:08

Re: Long Way Up...

#32 

Beitrag von kapitano »

 Themenstarter

Heyho!
Abgebrochen ist hier noch nichts :)
Nur unterbrochen, ich mache zwischendurch für meinen Neffen eine KTM SX 50 fit, der wird schließlich auch bald vier und muss langsam angefixt werden.

Bild

Beim Abgasverhalten der DR laufe ich leider gegen Wände und bekomme irgendwie keine brauchbare Auskunft.
Das australische Verkehrsministerium hat mir mitgeteilt das es 2004 zwar Abgasvorschriften gab, die sogar an die europäischen angelehnt bzw vergleichbar sind, allerdings nur für PKW und LKW, Motorräder also von denen ausgenommen sind.

Vielleicht mache ich jetzt einfach auf dumm, melde die Papiere als verloren und hoffe durchzukommen :?

Falls hier jemand eine SP46A regulär zugelassen hat wäre ich an einer Kopie von den Papieren interessiert.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2358
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Long Way Up...

#33 

Beitrag von DR500 »

kapitano hat geschrieben: 09 Dez 2022 12:52 Vielleicht mache ich jetzt einfach auf dumm, melde die Papiere als verloren und hoffe durchzukommen :?
Könnte klappen. Einen Kaufvertrag würde ich vorher noch erstellen, völlig ohne alles wird es schwierig. Ggf. noch beim Notar eidesstattlich versichern, dass du das Fahrzeug nicht geklaut hast und kein Schindluder mit den Papieren getrieben hast. Aber zuerst musst du zum TÜV.

Gruß
kapitano
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 21 Apr 2016 21:08

Re: Long Way Up...

#34 

Beitrag von kapitano »

 Themenstarter

Natürlich habe ich einen Kaufvertrag für meine 99er DR :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kapitano für den Beitrag:
DR500 (09 Dez 2022 16:28)
Benutzeravatar
tobster
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 28 Jan 2022 18:30

Re: Long Way Up...

#35 

Beitrag von tobster »

Die Nummer wird ähnlich schwierig und teuer wie meine DR, nur das meine wenigstens schonmal in D zugelassen war (wie auch immer mit dem Hintergrund).
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2358
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Long Way Up...

#36 

Beitrag von DR500 »

Das die Kiste schonmal zugelassen war, spielt nur dann eine Rolle wenn’s keine 7 Jahre zurück liegt. Nach 7 Jahren werden alle Dokumente dazu gelöscht, ab dann ist’s egal.
Hab das schon 2 mal durch. Abnahme bei TÜV oder DEKRA (such dir einen AAS, sonst wird das eine schwere Geburt). Kostet nicht die Welt. Dann zum Notar. Kostet ca. 60 Euro. Dann zur Zulassungsstelle mit Kaufvertrag, Eidesstattlicher Erklärung vom Notar und den Dokumenten von TÜV oder DEKRA. Alles in allem kann man 250Euro einplanen.

Gruß
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 277
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Long Way Up...

#37 

Beitrag von kallegerd »

Bau das Gelump in einen anderen Rahmen und gut ist's.
kapitano
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 21 Apr 2016 21:08

Re: Long Way Up...

#38 

Beitrag von kapitano »

 Themenstarter

Das ist so leicht gesagt.
Wenn ich einen hätte...
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5359
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Long Way Up...

#39 

Beitrag von deFlachser »

kapitano hat geschrieben: 27 Dez 2022 12:21 Das ist so leicht gesagt.
Wenn ich einen hätte...
Frag doch mal Franky :wink: .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2358
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Long Way Up...

#40 

Beitrag von DR500 »

Moin,
der handelt nicht mit SP46 teilen.
Wo gesagt, bei meiner DR ging es ohne Papiere recht easy. Die hätte gleichermaßen aus Amerika kommen können, das wäre für niemanden nachvollziehbar gewesen.
Ich tät es einfach mal probieren…

Gruß
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 277
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Long Way Up...

#41 

Beitrag von kallegerd »

kapitano hat geschrieben: 27 Dez 2022 12:21 Das ist so leicht gesagt.
Wenn ich einen hätte...
Die scheinen in der Tat absolute Mangelware zu sein.
Generell gibt es für die 46er fast keine Gebrauchtteile.....
kapitano
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 21 Apr 2016 21:08

Re: Long Way Up...

#42 

Beitrag von kapitano »

 Themenstarter

Haha! Update :D

Es hat sich etwas gefunden, das grade beim Strahlen und Lackieren ist.
Und das auch noch zum Taschengeldtarif, der Palettenversand war teurer 8)

Wenn das Gerippe zurück in meiner Werkstatt ist kann ich schön den Winter über zusammenstecken :mrgreen:
Antworten