DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2725
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#181 

Beitrag von franz muc »

Jetzt?
IMG_20230820_151406_582.jpg
IMG_20230820_151549_081.jpg
Husqvarna 701 LR
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#182 

Beitrag von deFlachser »

Aah jetzt, ne Abdeckung zur Schwinge hin.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2725
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#183 

Beitrag von franz muc »

Genau. Die Batterie ist top. Wenn aber eine von unseren 3 Batterien in der Wüste defekt geht, wird's schwierig. Daher die Kabel.

Wenn die Batterie schwach würde, könnte ich endlich 2 kg einsparen und auf Lithium umbauen.

Dauert aber wohl noch.
Husqvarna 701 LR
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#184 

Beitrag von deFlachser »

franz muc hat geschrieben: 20 Aug 2023 15:23 Wenn aber eine von unseren 3 Batterien in der Wüste defekt geht, wird's schwierig. Daher die Kabel.
Verstehe, reine Präventivmaßnahme also. Und ja, Anschieben im Sand ist keine Option.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#185 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

So, da ist Sie die Schöne :P :cry:
Es ist besser so.
Nebenbei. Das Teilepacket kann man wenn jemand will separat kaufen. Bitte aber als Packet. Versand wäre möglich, dann aber in 3 Kisten zu 23,xx€ das Stück.
Das Federbein hat eine Feder für 120kg. Also Soziafahrten oder mit Gepäck.
Ich habe auch noch einen Grossen Motorschutz separat zu Verkaufen.

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... pp_android
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#186 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

KlaCha hat geschrieben: 19 Aug 2023 23:13 Hi,

Nach langer Überlegung werde ich mich neu aufstellen.
Das Hobby Motorrad hat etliche 1000er verschlungen, noch mehr Zeit verschwendet und schlussendlich war gefühlt zu viel umsonst. Ich habe mittlerweile einfach die Lust verloren bei der ewigen Suche nach dem perfekten Bike.
Ich will meine Zeit besser nutzen anstatt jedes Jahr ein Bike zu reparieren/restaurieren. Sicherlich gehört auch eine andere Einstellung dazu. Sich einfach zufrieden geben mit dem was man hat zum Beispiel. Die muss ich mir langfristig aneignen.
Soweit, so gut.
Wenn ich etwas mache, mache ich es richtig. Ein Neustart fängt bei 0 an. Deswegen werde ich alles verkaufen was ich an Motorrädern und Ersatzteilen besitze.
Warum schreibe ich das hier? Eventuell hat jemand Spaß an meiner DR und den Ersatzteilen. Bitte PN an mich. Morgen geht Sie bei Kleinanzeigen online.
Nach der DR und den Teilen kommt meine Sporty dran.
Dann mein BMW Gespann.

Ich hoffe bis zum Ende vom Jahr alles weg zu haben. Eventuell ist es Marktechnisch der schlechteste Zeitpunkt seit Jahren. Das ist halt nicht zu ändern.

Eventuell ist es dem Einen oder Anderen Suspekt oder Fremd was ich vorhabe. Aber nur so kann ich klare Gedanken fassen. Besitz hält gefangen. Nach Klamotten, Werkstattausrüstung, Haushalt, Freunde ist nun der Fuhrpark dran aufs wesentliche reduziert zu werden!
Nachdem ich kein einziges vernünftiges Angebot erhalten habe bemühe ich mich, meine DR an mich anzupassen und die Restarbeiten auch noch zu erledigen.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2673
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#187 

Beitrag von DR500 »

Moin Charly,

die Karre ist eigentlich ganz geil, echt verwunderlich das du die nicht los wirst. Meine DR400 hab ich in weniger als 2 Wochen für kaum weniger verkauft wie deine DR650 inseriert war, wobei da keine teuren Teile verbaut waren. Ich frag mich ob der Standort außerhalb von Dtl. für einige ein Problem darstellt?

Wie dem auch sei. Ist ja ein cooles Motorrad- ich hoffe das du deinen Frieden mit ihr findest :)

BG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR500 für den Beitrag:
KlaCha (31 Okt 2023 10:23)
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#188 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

Hallo

So, nachdem die DR keiner gaben wollte werde ich weiterhin damit fahren und dran Schrauben. Es hat wohl was mit Schicksal zu tun... :wink:
Bin eigentlich ganz froh drüber.

Bereits vor der Instandsetzung hatte der Motor starke Vibrationen. Tourenabhängig. Die Ausglechswellenkette war nicht gespannt. Ich dachte eventuell ist die übergesprungen.
Habe den Rotor ab und bräuchte nun mal eure Hilfe Bitte.
Anbei ein paar Fotos und Fragen dazu....
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#189 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

1. Der Spanner ist am Ende. Also muss die AGW Kette neu? Habe ich hier liegen. Kann das die Vibrationen verursachen?
2. Sind die Markierungen so in Flucht? Die an der KW hat ein wenig Versatz im Vergleich zu den anderen.
3. Kann ich in dem Zustand sonst noch was prüfen wenn der Deckel schon runter ist?
Dateianhänge
20240106_122151.jpg
20240106_122200.jpg
Zuletzt geändert von KlaCha am 06 Jan 2024 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#190 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

Und der Rest
Dateianhänge
20240106_122005.jpg
20240106_122009.jpg
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#191 

Beitrag von deFlachser »

Mit den Markierungen sieht doch gut aus. Und hier steht noch einiges über das Thema.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#192 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

Hatte ich als Morgenlektüre bevor ich angefangen habe :D
Nur den Spanner habe ich nicht richtig gespannt.

Wenn der Spanner trotzdem am Ende ist (ist mir vor 10 Monaten schon aufgefallen) wie gehe ich weiter vor?

AGWKette nachmessen?
Wenn Verschleisslänge erreicht, dann ersetzen?
Oder weil ich die sowieso hier liegen habe auf Verdacht wechseln?
Wie wechsle ich die Kette? Spanner lösen, Markierungen fluchtend stellen, alte Kette runter, neue Kette drauf, Spanner zurückbauen?!
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2673
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#193 

Beitrag von DR500 »

Wenn die Passfeder zwischen Welle und Zahnrad abschert, dann sind die Zahnräder auf der richtigen Position, aber die Welle nicht. Und das ist ein Klassiker.
Ergo: die beiden Zahnräder abbauen und die Passfedern überprüfen…
Bzw. wenn du die Muttern löst und die Scheiben abnimmst, solltest du sehen ob die Passfedern intakt sind oder nicht.

Gruß
Benutzeravatar
DR_Jörg
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 573
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#194 

Beitrag von DR_Jörg »

KlaCha hat geschrieben: 06 Jan 2024 13:38
AGWKette nachmessen?
Hatte es auch gerade gebraucht. Hoffe du kannst es lesen :D
E9ABB378-7979-41C4-B6CD-78479D998C68.jpeg
Ohne doofe Signatur ! :mrgreen:
Grüße Jörg

viewtopic.php?p=177410#p177410
Galerie
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3172
KlaCha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 13 Mai 2013 16:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: DR 650R - Die Zweite - Instandsetzung/ Restauration

#195 

Beitrag von KlaCha »

 Themenstarter

DR_Jörg hat geschrieben: 06 Jan 2024 14:53
KlaCha hat geschrieben: 06 Jan 2024 13:38
AGWKette nachmessen?
Hatte es auch gerade gebraucht. Hoffe du kannst es lesen :D
E9ABB378-7979-41C4-B6CD-78479D998C68.jpeg
Danke schon mal dafür :wink:
Antworten