Eigentlich nicht zu verachten....

Das DR-650 Technik Forum
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2477
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#16 

Beitrag von DR500 »

Der Lenker sieht auch verformt aus.
Bei der starken Kröpfung würde ich sogar soweit gehen, dass er in beide Richtungen krumm ist.
IMG_8055.jpeg
Wobei ich die nicht als unkaufbar bewerten würde. 2000-2200 könnte man schon machen. Ist halt einiges zu machen…
TST
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 697
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#17 

Beitrag von TST »

Hi Leute,

habe da auch noch was gesehen, die Kette ist fertig. Ist doch aber eine Basis für eine Verhandlung und bis man eine mit 10tkm auf der Uhr findet die einen akzeptablen Preis hat aber schon weg ist, ist man auch nicht besser dran.
Wenn das Teil in der Nähe steht, ansehen schadet nicht, oder wollt ihr euch nur gegenseitig angiften?

Gruß Thomas
SP43b
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#18 

Beitrag von kallegerd »

TST hat geschrieben: 07 Jan 2024 20:45 Hi Leute,

habe da auch noch was gesehen, die Kette ist fertig. Ist doch aber eine Basis für eine Verhandlung und bis man eine mit 10tkm auf der Uhr findet die einen akzeptablen Preis hat aber schon weg ist, ist man auch nicht besser dran.
Wenn das Teil in der Nähe steht, ansehen schadet nicht, oder wollt ihr euch nur gegenseitig angiften?

Gruß Thomas
Klar, aber für das Teil wären irgendwie 1500€ ok und nicht 3200€VB....
Da sie nach so langer Zeit noch nicht weg ist, wird der Preis der Knackpunkt sein.
Ich hatte das Angebot gesehen, als es im März inseriert wurde und habe aus den beschriebenen Gründen keine Nachricht an den Verkäufer geschickt...

Keine 50km von mir ist gerade eine mit 10tkm verkauft worden. Inseriert war sie für 4200€ VB und innerhalb einiger weniger Tage gelöscht...Das war das erste Bild, das ich gepostet hatte.
Ist aber natürlich echt die Ausnahme, dass mal sowas auftaucht...

--

Ich hab hier keinen angegiftet, muss aber sicher nicht tolerieren, wenn mich hier ein Mitforist grundlos hinters Licht und vorführen möchte und das nachdem ich hilfsbereit meine Meinung zu dem Moped beschrieben hab, um vielleicht einen Fehlkauf für zu viel Geld zu vermeiden.
Im Internet schießt es sich schnell...
Weiter "darauf rumreiten" werde ich nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kallegerd für den Beitrag:
DR500 (07 Jan 2024 21:04)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#19 

Beitrag von deFlachser »

Es ist völlig in Ordnung, wenn hier ein Mitglied das Schwarmwissen befragt. Aber bitte, giftet euch nicht unnötig an. Es ist doch schön hier, und ich mag das nicht. Das Leben kann sooo einfach sein.
Es gibt hier sehr viele Menschen, die Sachen sehen, die z. B. ich, erst nach Hinweis sehe. Danke dafür :D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Majortours
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 249
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#20 

Beitrag von Majortours »

kallegerd hat geschrieben: 07 Jan 2024 20:51

Keine 50km von mir ist gerade eine mit 10tkm verkauft worden. Inseriert war sie für 4200€ VB und innerhalb einiger weniger Tage gelöscht...Das war das erste Bild, das ich gepostet hatte.
Ist aber natürlich echt die Ausnahme, dass mal sowas auftaucht...
Sowas in der Art?!
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 4-305-7916

Aber die steht auch schon seit August/2023.

Wenns nicht so weit zu fahren wäre .... aber das sind tour/retour 1400 km für mich.
Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#21 

Beitrag von kallegerd »

Ja genau sowas...
Da im Norden scheint das Zeug generell eher länger zu stehen, oder täuscht das?

Aber gut...Ich hatte mal eine 690er KTM verkauft, die einfach nicht weggehen wollte. Der Zustand war wie aus dem Laden und preislich war sie fast die günstigste in ganz Deutschland.
Es rief in 6 Monaten gerade mal EINER an und der hat sie dann auch gekauft...
kallegerd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Eigentlich nicht zu verachten....

#22 

Beitrag von kallegerd »

Achso. Eine ging noch für ca. 2000€ weg. Ich meine innerhalb einer Woche.
Ganzjahresmaschine mit 57000km.
Optisch entsprechend (trotzdem besser als die Maschine im Eingangspost), aber nicht so teuer.
Stoßdämpferservice, Edelstahlkrümmer, GRP-Auspuff, TÜV 1,5 Jahre, Wirth Federn, Motorschutz.

Die hätte ich auch gekauft, wenn ich eine bräuchte und auch im Winter damit fahren wollte.
Immerhin ist scheinbar immer mal wieder was gemacht worden und man muss nicht erst 1000 Standschäden beheben.
Screenshot_20240109-085242_Kleinanzeigen.jpg
Screenshot_20240109-085235_Kleinanzeigen.jpg

Letztes Jahr waren einige wenige wirklich interessante Maschinen dabei.
z.B.:

2200€, 30tkm, super Zustand, Zylinderfußdichtung leckt (Teile dabei), seit 20 Jahren in selber Hand. Habe ich leider nicht bekommen, da die Person nur lokal verkaufen wollte? Dabei hatte ich EIN MAL die Anzeige innerhalb der ersten paar Minuten gesehen und mich direkt gemeldet. ;)

1600€, 60tkm, Alltagsmaschine, Anlasser hat Geräusche gemacht, sonst okay.

Sonst eben viel zwischen 3 und 4000€, zwischen 30 und 40tkm mit unterschiedlichen Ausstattungen.
Die gingen ALLE letztlich weg, bis auf die eine, die hier anfangs erwähnt wurde.
Antworten