Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#91 

Beitrag von dodderer »

gummikuhfan hat geschrieben: 20 Dez 2023 17:04
Julianelmo hat geschrieben: 20 Dez 2023 16:45 ... Kann es eigentlich sein, dass auch der Tacho irgendwie die Finger im Spiel haben kann? ...
Hi,

wenn das ein mechnischer Tacho ist, eher nicht. Bei einem elektronischen, der sein Signal von der CDI bekommt, sehr wohl.
?
Habe ich da was verpasst :shock:
Tacho bekommt Signal von der CDI? Woher weiß die denn wie schnell sich das Rad dreht :?
Berechnet Kurbelwellenumdrehung mit Faktor Getriebe mit Faktor Radgröße
Viele Grüße
Andreas
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#92 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

kallegerd hat geschrieben: 20 Dez 2023 17:07 Wie genau ist dieser dubiose Digitaltacho drangeklemmt?
Hattest Du das Ding mal weggebaut und den Kabelbaum in Basiskonfiguration ohne alles unnötige betrieben?
Der Tacho ist an die Stecker vom Kabelbaum der linken Schaltereinheit, sowie ans Zündschloss angeklemmt. Es ist so gesehen wie im originalen Zustand angeschlossen.

Weggebaut hab ich ihn bisher nicht. Ich hatte jetzt auch nur das Zündschloss, das Kabel für das Neutrallämpchen
und den Tachosensor angeschlossen.
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Benutzeravatar
gummikuhfan
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 428
Registriert: 08 Dez 2014 23:21
Wohnort: 50705 Köln

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#93 

Beitrag von gummikuhfan »

Hallo Andreas,

da ich nicht weiß, welcher Tacho an der Maschine arbeitet, habe ich beide Möglichkeiten aufgezählt. Wie ein Signal für einen elektronischen Tacho in der CDI erzeugt wird, kann ich dir nicht sagen. Dass es aber so ist, weiß ich von meiner Tiger, da ich das Tachosignal an der CDI für den Kettenöler abgegriffen habe.
Gruß

Jürgen us Kölle

SP43B; jetzt Sachs 650 Roadster
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#94 

Beitrag von dodderer »

Siehste, also hab ich was verpasst........................ :(
Das habe ich noch nie gehört
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1500
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#95 

Beitrag von Ulf »

Hm,
hatten hier vor Jahren einen ähnlichen Fred.
Irgendwann waren alle möglichen Lösungen mehrfach von den verschiedensten Leuten
in den unterschiedlichsten Reihenfolgen genannt worden.
So lange, bis sich dann auch noch einige besonders engagierte und emotionale Foristi virtuell an die Köppe gekriegt haben.
Hernach stellte das sich als eine Sozialstudie seitens des TE heraus, der gerade sein Psychologiestudium begann.
Bin mal gespannt was hier noch kommt...
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2477
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#96 

Beitrag von DR500 »

Mit dem Thema CDI der SP46 vor- und nach 98 hab ich seinerzeit mal näher beschäftigt und hier gepostet:
viewtopic.php?p=153015&hilit=Cdi#p153015

Beim überfliegen des Threads ist mit keine Ursache für die Schleifspuren am Polrad aufgefallen. Gibt es die, oder sollte man da nochmal nachbohren?
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#97 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

Ulf hat geschrieben: 20 Dez 2023 21:35 Hm,
hatten hier vor Jahren einen ähnlichen Fred.
Irgendwann waren alle möglichen Lösungen mehrfach von den verschiedensten Leuten
in den unterschiedlichsten Reihenfolgen genannt worden.
So lange, bis sich dann auch noch einige besonders engagierte und emotionale Foristi virtuell an die Köppe gekriegt haben.
Hernach stellte das sich als eine Sozialstudie seitens des TE heraus, der gerade sein Psychologiestudium begann.
Bin mal gespannt was hier noch kommt...

Psssst nichts verraten! :D :D
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1500
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#98 

Beitrag von Ulf »

Latürnich nich :mrgreen:

Deine Signatur weist übrigens einen schönen Fuhrpark aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
Julianelmo (21 Dez 2023 16:05)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#99 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

DR500 hat geschrieben: 20 Dez 2023 22:09 Mit dem Thema CDI der SP46 vor- und nach 98 hab ich seinerzeit mal näher beschäftigt und hier gepostet:
viewtopic.php?p=153015&hilit=Cdi#p153015

Beim überfliegen des Threads ist mit keine Ursache für die Schleifspuren am Polrad aufgefallen. Gibt es die, oder sollte man da nochmal nachbohren?
Das ändert die ganze Sache natürlich wieder. Dann werde ich morgen mal den Kabelbaum abisolieren und nach Auffälligkeiten untersuchen.
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#100 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

Ulf hat geschrieben: 20 Dez 2023 22:44 Deine Signatur weist übrigens einen schönen Fuhrpark aus.
Hehe Dankeschön :mrgreen:

Ich bin auch seeehr zufrieden damit. Nachdem ich verschiedenste Bikes gefahren bin, geht doch nichts über einen spritzigen und wendigen Einzylinder. Die Dinger haben einfach Charakter und sind absolute Spaßgeräte.

Da kann für mich kein Naked/ Supersportler mit mehr Zylindern mithalten.
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#101 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

Nachdem ich die nochmal die Spannung zwischen O/W und B/W an der CDI gemessen habe (passt), habe ich auch mal den Widerstand gemessen. Bei der Defekten sind es 92 Ohm. Bei der anderen sind es 350 kOhm. Ich weiß nicht inwiefern das eine Rolle spielt, aber könnte das ein Problem sein?
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5435
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#102 

Beitrag von deFlachser »

Julianelmo hat geschrieben: 21 Dez 2023 15:26 Bei der Defekten sind es 92 Ohm. Bei der anderen sind es 350 kOhm. Ich weiß nicht inwiefern das eine Rolle spielt, aber könnte das ein Problem sein?
Das würde ich jetzt mal so sagen, bei dem Unterschied.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
Julianelmo (21 Dez 2023 16:05)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#103 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

Ich hab außerdem noch die Spannung bei Zündung AN zwischen B/W und W/Bl am Stecker zur Zündspule gemessen: Defekte: ~5V Laufende: ~30V

Klar sind das große Unterschiede. Ich frage mich nur, warum sie dann bei ALLEN Teilen der anderen auch nicht Funken wollte. Das macht für mich keinen Sinn.

Als nächstes hätte ich wie gesagt den Kabelbaum abisoliert und angeschaut. Aber wozu, wenn es mit allen anderen Teilen auch schon nicht ging? :|
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Julianelmo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 30 Okt 2022 11:53

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#104 

Beitrag von Julianelmo »

 Themenstarter

Also es funkt wieder! :D

Ich hatte mich nebenbei bisschen über Gabel Umbauten informiert und da muss man natürlich auch das Zündschloss ändern. Dabei werden dann Braun-Grau und O/Y-B/W direkt verbunden. ABER: Zwischen O/Y und B/W muss ein 100 Ohm Widerstand eingebaut werden.
Beim zerlegen als der Funke weg war, hab ich den wohl nicht gesehen, weil er in nem Verbinder mit drin war.

Hab dann davon in den ganzen Ami/Aussie Foren davon gelesen. Ohne große Hoffnung einfach mal probiert uuuund FUNKT!

Also: Bei Zündschloss Umbauten immer diesen Widerstand mit einbauen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Julianelmo für den Beitrag (Insgesamt 3):
DR_Jörg (12 Jan 2024 15:08), kallegerd (12 Jan 2024 16:12), FrankausKöln (22 Jan 2024 10:12)
Alltag/ Reise: DR 650 SP46
Straße: RMX 450Z Supermoto
Hard Enduro: Husqvarna TE 250

Spaß: 100% :mrgreen:
Benutzeravatar
DonGiggal
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Fahrerkarte

Re: Kein Zündfunke Fehlersuche DR 650 SE

#105 

Beitrag von DonGiggal »

Freut mich zu lesen das du den Fehlerteufel austreiben konntest.
Wenn ich mir so eine verbastelte Kiste zulegen würde, wäre das allererste was ich machen
würde, das ganze verbastelte zu checken und einmal in vernünftig neu machen.

Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DonGiggal für den Beitrag:
Julianelmo (30 Jan 2024 19:13)
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller

Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 Neuss
Treffen 2023 Bleiwäsche
Treffen 2024 Da sima dabei das wird prima.......
Antworten