Preisentwicklung für gebrauchte DRs: was geht denn da ab?

Umfragen für die Allgemeine Kategorie
Hasi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 520
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Re: Preisentwicklung für gebrauchte DRs: was geht denn da ab?

#391 

Beitrag von Hasi »

DR500 hat geschrieben: 01 Feb 2024 21:41
Falls jemand weitere Tips benötigt: Beim Kauf einer Baghira sollte man auf die blauen Einstellrädchen oben auf der Gabel achten- dann hat man die mit dem guten Fahrwerk. Für mehr Spritvolumen (was ein guter Einwand als Nachteil gewesen wäre) bekommt man den KTM LC4 der 620er mit vergleichsweise geringem Aufwand montiert.

Gruß
Falsches Forum mit deiner Baghira! :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hasi für den Beitrag (Insgesamt 2):
hapeka (02 Feb 2024 17:57), DR_Jörg (02 Feb 2024 19:54)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2699
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Preisentwicklung für gebrauchte DRs: was geht denn da ab?

#392 

Beitrag von DR500 »

Falls du dich gewundert haben solltest, warum ich deine PM nicht beantwortest hast, weißt du es jetzt hoffentlich.

Grüß
kallegerd
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 374
Registriert: 12 Dez 2013 16:33

Re: Preisentwicklung für gebrauchte DRs: was geht denn da ab?

#393 

Beitrag von kallegerd »

*gähn*
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kallegerd für den Beitrag:
DR_Jörg (02 Feb 2024 20:46)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2699
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Preisentwicklung für gebrauchte DRs: was geht denn da ab?

#394 

Beitrag von DR500 »

kallegerd hat geschrieben: 01 Feb 2024 07:59.
Bin ihn ein paar 100km in einer XTZ 660 gefahren. Danach war mein Wunsch nach einer MZ Baghira wie wegradiert.
Naja, immerhin ist der Motor sehr haltbar.
Bei den Wikipedia-Eintrag der SZR660 musste ich grad schmunzelnd an das Gespräch von damals denken:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Yamaha_SZR_660

Ich glaube aber, das die alle gar keine Ahnung haben 🍻
Antworten