Aufbau DR500 mit diversen extras

Das Technik Forum für die DR Modelle mit weniger als 600cm
Antworten
Benutzeravatar
DR_Jörg
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 517
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#166 

Beitrag von DR_Jörg »

dr32 hat geschrieben: 07 Nov 2023 21:02 sieht echt cool aus das ding, sogar schon auf den fotos. in echt also sicher noch besser! son extra licht bräuchte ich auch für meine vespa v50 (140cc), ist der von dir ausgesuchte fürs bessere sehen oder primär fürs gesehen werden?
Ich hab in der V50,im Zuge der Umstellung auf 12v Italkast-Zündung, denhier verbaut!

https://www.google.de/search?q=vespa+v5 ... =apv&pvs=0

Macht feines Licht wenn man von Büdingen nach Altenhasslau über den Feldweg des Nächtens nachhause rollert! :?
Ohne doofe Signatur ! :mrgreen:
Grüße Jörg

viewtopic.php?p=177410#p177410
Galerie
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3172
Benutzeravatar
FrankausKöln
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 574
Registriert: 01 Aug 2002 00:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#167 

Beitrag von FrankausKöln »

El_Kaktus hat geschrieben: 08 Nov 2023 00:50
den überflüßigen scheißdreck der schon bei tage nur blendet.....
und die dummen fahrer damit beruhigt, daß die anderen nun umso verstärkter auf sie aufpassen wenn sie scheiße fahren....wie bescheuert muß man noch werden heut zu tage....
ich...ICH.... alleine bin für mich verantwortlich und sonst nichts....
da hilft keine zusatzlampe mit 5000 lumen oder diese leucht grün-gelben glitzerjacken....
einzig hirn und vorausschauende weise hat mir in den letzten 57 jahren geholfen das ich lebe und immer noch vollgas geben kann...
auf der SE wie auf der NINJA 1000 und den 2 und mehrachsigen geräten....
Ich : :shock: :roll:
Meine DR :mrgreen: app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3100

Frank`s Basteltipps --- Sitzbank beziehen DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12769&p=144540#p144540

Frank´s Basteltipps --- Sitzbankschnellverschluss DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12819&p=145385&hilit=Frank#p145385

Frank´s Basteltipps --- Rally -Windschild selber gebaut DR650SE viewtopic.php?p=143191#p143191

Hiermit bestätige ich , daß die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#168 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

Ich vermisse den Popcorn Smiley :roll:
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#169 

Beitrag von deFlachser »

Bild

Bitteschön :wink:

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
DR500 (08 Nov 2023 20:53)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#170 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

😍😍😍 hammermäßig! Ich danke dir!
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#171 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

DR_Jörg hat geschrieben: 08 Nov 2023 08:07 Ich hab in der V50,im Zuge der Umstellung auf 12v Italkast-Zündung, denhier verbaut!
Google können alle benutzen. Die Frage ist, wer mit dem Blumenstrauß von Google Treffern was anfangen kann.
Wenn du dich einbringen willst, dann darfst du sehr gern Bilder von deinem Umbau und von der Lichtausbeute hier einstellen. Ist in der heutigen Zeit für (fast) alle ein Ding von wenigen Minuten.

Danke und Gruß.
dr32
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 360
Registriert: 26 Jun 2020 19:43

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#172 

Beitrag von dr32 »

kurz offtopic: jörg, soein überaus hässlicher led scheini wird niemals meinen schönen originalen siem aus glas ersetzen. :D trotzdem danke für den hinweis. einen schnell mal dranzusteckendes arbeitsscheinwerfer-modul kann ich mir für wege abends/nachts überland aber schon sehr gut vorstellen. könntest du, tibor, deinen mal verlinken? danke!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dr32 für den Beitrag (Insgesamt 2):
DR500 (09 Nov 2023 16:28), DR_Jörg (09 Nov 2023 17:01)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#173 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

Richtig so. Diesen LED Mumpitz hab ich auch nur an meiner vercustomizeden DR500 dran, und halt an der eh recht moderneren DRZ. An meiner klassisch aufgebauten DR500 sind selbst die Kontrollleuchten retro mit Glühlämpchen :)
Zu dem Scheinwerfer:
https://www.ltprtz.com/25W-Arbeitsschei ... L105-F-ECE

In der Rubrik Fernscheinwerfer gibts noch einige, die als Fernlicht zugelassen sind. Wahrscheinlich für deinen Anwendungsbereich sinnvoller...

Gruß
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#174 

Beitrag von deFlachser »

Also nix gegen LED-Scheinwerfer. Aber an einer "alten" Vespa, wo meiner Meinung nach alles stimmig ist, und die mir wirklich gut gefallen, kann ich mir beim besten Willen nicht so ein modernes Ding vorstellen. Das passt doch bestimmt nicht ins Erscheinungsbild, oder?
Deshalb fände ich Bilder, von Jörgs Umbau, durchaus interessant, um das Ganze eben mal Natura zu sehen. Bin echt gespannt. Also, spann uns nicht länger auf die Folter, einstellen, den Umbau.
Und wegen dem Link Jörg, der führt auf eine Google Suchseite. Welchen von den Scheinwerfern hast Du denn bei Dir verbaut?

Aber nochmal zurück zur Lichtausbeute. Das Problem stellt sich ja bei den DR's gleichermaßen. Ich werde den Eindruck nicht los, das die komischen E-Bikes besseres Licht haben. Meine Dicke nutze ich das ganze Jahr, und dementsprechend auch mal im Dunkeln. Das Licht ist einfach Schei... Und wenn ich mit Fernlicht fahre, dann seh ich was, finden das die entgegen kommenden genauso Schei...
Also was tun? Ich habe mir für das Abblendlicht ein Relais eingebaut. OK, kann gegen ne LED wohl nicht anstinken. Aber es ist durchaus ein Unterschied, ob von der Bordspannung von 13V, um eine Zahl zu nennen, an dem Leuchtmittel noch 11,5V ankommen oder eben die volle Spannung. Echt der Hammer, was das ausmacht.
Leider weiß ich nicht, wie man die Spannung ins Verhältnis zu Lumen setzt, falls das überhaupt auf direktem Wege möglich ist. Das wäre durchaus interessant. Vielleicht weiß ja der Schwarm mehr, wäre klasse.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag (Insgesamt 2):
Dennis (10 Nov 2023 07:45), DR500 (10 Nov 2023 19:23)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#175 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

Bei meiner DR500 gibt es ein Upgrade.
Es war nicht möglich, dass 21 Zoll Enduro-Vorderrad mit einer 320mm Bremsscheibe samt 4-Kolbensatten zu kombinieren. Also war der Radwechsel immer mit Bremsenwechsel verbunden. Aufgrund der Abweichungen des Umgangs müsste streng genommen auch entweder die Gabel weiter durchgesteckt oder die Lageraugen der Dämpfer hoch geschraubt werden.
Das hat mich alles genervt.
Mit einem 10mm Distanzring der Bremsscheibe einer SMCR schien es geometrisch möglich, die Bremse mit einem 19 Zoll Vorderrad zu kombinieren. Soweit man das halt anhand der Nabenbreite und Felgengröße abschätzen kann.
Damit in dieser Kombination die Bremsscheibe im Sattel fluchtet, muss die Nabe 3mm außermittig in die Gabel.
Also braucht es neue Distanzen. Damit das Rad mittig läuft, muss es 3mm außermittig gespeicht werden.
Das ist der Plan.
Hab dann also einen 19Zoll Felgenring einer KTM besorgt, den besagten Spacer einer SMCR, Speichen anfertigen lassen, Distanzen gedreht und die Felge 3mm außermittig eingespeichet.
Obwohl mir unlängst erklärt wurde, dass ich keinen Messschieber bedienen kann, passt alles. Muss Zufall sein:

Umfang Vorder- und Hinterrad im Vergleich: Fast gleich.
IMG_8807.jpeg
Distanzen:
IMG_8808.jpeg
Ergebnis:
IMG_8812.jpeg
IMG_8810.jpeg
Jetzt kann ich easy zwischen Supermoto und Enduro switchen 8)
Und nein, man braucht das nicht. Ich wollte es einfach so.

Gruß
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#176 

Beitrag von deFlachser »

Cool :D.

Und mach Dir wegen dem Messschieber keine Gedanken. Hast halt ein gutes Augenmaß :wink:.

Die Bremse packt bestimmt ganz schön zu.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#177 

Beitrag von El_Kaktus »

Die Bremse packt bestimmt ganz schön zu.
das denk ich auch und frage mich ob da ein stabi nicht angebracht wäre...
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#178 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

Die oben und unten doppelt geklemmte 45mm Gabel, die obendrein noch min. 5cm kürzer als die 650er Gabel ist, kommt gut mit den 130kg zurecht… das passt!
Hinzu kommt die 20mm Steckachse, die ebenfalls links und rechts doppelt geklemmt ist. Alles ne Nummer steifer als bei der DR650.
Eine 2-Kolbenbremse hätte mir genügt. Wird dann halt durch Handkraft kompensiert. Gibt leider nichts passend zur Gabel…

BG
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#179 

Beitrag von DR500 »

 Themenstarter

Hab für einen sehr fairen Preis einen DR400 Alutank erstanden:
IMG_9288.jpeg
Wahrscheinlich werd ich die KLX Schwinge doch nicht in meine DR500 verpflanzen sondern zusammen mit dem Tank irgendwann ein weiteres Motorrad aufbauen. Hab Bock auf ein Projekt mit einem XF Motor… mal gucken was die Zeit bringt.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Aufbau DR500 mit diversen extras

#180 

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 23 Mär 2024 20:21 Hab für einen sehr fairen Preis einen DR400 Alutank erstanden:
IMG_9288.jpeg
Wahrscheinlich werd ich die KLX Schwinge doch nicht in meine DR500 verpflanzen sondern zusammen mit dem Tank irgendwann ein weiteres Motorrad aufbauen. Hab Bock auf ein Projekt mit einem XF Motor… mal gucken was die Zeit bringt.
Top, und warum fertige Mopeds weiter umbauen, wenn Du jetzt schon nen Tank und ne Schwinge für ein weiteres hast. Fehlt ja sooo viel nicht mehr :wink:.

Bin schon gespannt, wie der Freewindmotor, samt Ansaugtrakt in einen Rahmen einzieht, falls Du das Projekt angehst. Jedenfalls freu ich mich auf einen weiteren Aufbaubericht :D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Antworten