GPR Auspuff SP44->SP46

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Jonas_.53
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 03 Apr 2023 12:30

GPR Auspuff SP44->SP46

#1 

Beitrag von Jonas_.53 »

 Themenstarter

Servus,
nachdem ich mir nun eine SP46 zugelegt habe, würde ich dieser gerne noch einen Sportauspuff verpassen.
Zur Verfügung hätte einen GPR, welcher an einer SP44 verbaut ist.

1) Wäre ein Plug & Play Umbau möglich?
2) Hat irgendjemand eine ABE für den Auspuff, welche die Legalität an der SP46 nachweisen könnte.

Meine Internetrecherchen waren leider alle erfolglos, deswegen wende ich mich hier an euch :D
Zu dem Auspuff habe ich leider auch sehr wenige Infos. Mein Vorbesitzer hat mir einen Zettel mit gegeben, leider auf Italienisch.
Folgende Daten stehen auf dem Auspuff:
GPR12-2006/120
e3 1148

Die Bilder hänge ich mal an.

https://ibb.co/MfMdxPD //Bild Auspuff
https://ibb.co/tB37dLr //Bild E-Nummer auf Auspuff
https://ibb.co/JHHm6Lm //Bild Zettel auf Italienisch

Ich bin dankbar über jeden Tipp, Anregung und Hilfe!
Grüße Jonas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: GPR Auspuff SP44->SP46

#2 

Beitrag von deFlachser »

Hi Jonas,

in englisch steht da doch auch was. Der Auspuff ist für die DR 650, ein bestimmtes Modell kann ich nicht erkennen.
Jedenfalls haste den Zettel und auf dem Auspuff ist auch die E-Nummer drauf. Und wenn das Teil keine Brülltüte ist, würde ich mir da keine Gedanken machen.
Denn selbst, wenn Du ne Bescheinigung hättest, auf der Stünde, genau dieser Auspuff darf auf Deinem Moped zum Einsatz kommen, er aber dem Wachtmeister subjektiv zu laut wäre, hättest Du ein Problem.
Die würden messen, falls Equipment vor Ort, und dann könntest Du weiter fahren, weil der Wachtmeister ein schlechtes Gehör hat, oder eben nicht, weil er richtig lag.
Genau da liegt das Problem. Der Halter bzw. Fahrer ist verantwortlich, nicht der, der den ESD homologisiert hat, leider.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Jonas_.53
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 03 Apr 2023 12:30

Re: GPR Auspuff SP44->SP46

#3 

Beitrag von Jonas_.53 »

 Themenstarter

Hi Stefan,
danke für deine Einschätzung.
Eine Brülltüte ist der GPR leider, zumindest in Kombination mit Leistungskrümmer an der SP44.
Neu dämmen wäre da ggf mal angebracht.

Vorhin ist mir noch aufgefallen, auf dem Zettel steht DR 650 FINO 93, FINO ist laut Google Übersetzer "bis", demnach wäre es wahrscheinlich schlauer den Endtopf mit zu verkaufen und mir einen neuen zu besorgen. Der Gebrauchtmarkt gibt aktuell leider nichts her.

Weiß jemand ob die Herren von Dekra Tüv usw Möglichkeiten haben die E-Nummern einzusehen?
Grüße Jonas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5585
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: GPR Auspuff SP44->SP46

#4 

Beitrag von deFlachser »

Jonas_.53 hat geschrieben: 24 Mär 2024 16:54 auf dem Zettel steht DR 650 FINO 93,
Iss aber auch komisch, da die "alten" ja erst 96 von der SE abgelöst wurden.

Neu stopfen, wäre ne Maßnahme. Und wenn's ne Brülltüte ist, würdest Du trotz E-Nummer auch mit der 44er Schwierigkeiten bekommen.

Willst Du die denn verkaufen, die 44er?

Ich fahre auf der 46er einen Leovince X3. Den gibt's manchmal neu "relativ" günstig, wenn er im Angebot ist.

Aber Stand heute, würde ich sie so lassen, wie sie ist.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2556
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: GPR Auspuff SP44->SP46

#5 

Beitrag von DR500 »

Jonas_.53 hat geschrieben: 24 Mär 2024 16:54 Weiß jemand ob die Herren von Dekra Tüv usw Möglichkeiten haben die E-Nummern einzusehen?
Grüße Jonas
Die haben ne interne Datenbank, können aber nicht auf jede beliebige E-Nummer zugreifen. Bei meinem GPR (siehe Signatur) war es nicht möglich. GPR sowie der der deutsche Importeur waren alles andere als kooperativ.
Das Zwischenrohr ist bei der SP46 ebenfalls anders. Von dem her würde ich den einzeln verkaufen und einen andren holen.
Den X3 bin ich vor einigen Jahren auch gefahren, der ist echt gut.

BG
Jonas_.53
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 03 Apr 2023 12:30

Re: GPR Auspuff SP44->SP46

#6 

Beitrag von Jonas_.53 »

 Themenstarter

Ja die SP44 wird verkauft, die SP46 hat mich auf den ersten Metern schon überzeugt.
Hab mal mit einem billigen Messgerät gemessen, da war sie innerhalb der Toleranz. Unter Last wird es aber echt mächtig laut, mein Kumpel mit seiner WR250 fand das nicht so witzig er hat sein Moped nämlich gar nicht mehr gehört :lol:

Danke für den Tipp mit dem Leo, dann werde ich mich nach dem mal umschauen wenn der Umbau ohne weiteres eh nicht möglich ist.
Antworten