laufleistung tkc 80 130er

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 292
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: laufleistung tkc 80 130er

#91 

Beitrag von BZ650 »

DonGiggal hat geschrieben: 04 Sep 2023 22:36
deFlachser hat geschrieben: 04 Sep 2023 21:39 Mensch Marco, lern erst mal langsam fahren, mit Deiner Sumo, die immer auffem Hänger kutschiert wird. Kein Wunder, das das nix wird :lol:.
OK, beim Rad ausbauen, warste schneller, bist aber auch jünger und hast kein Rücken. Der alte Mann hats halt gemütlich im Sitzen gemacht, das Rad ausbauen, mein ich natürlich :mrgreen:.

Gruß Stefan
Hmm ob das nur am Rücken lag?😉
Könnte auch das ein oder andere Bier zuviel oder die fehlende Koordination zwischen Hirn und Hände gewesen sein.😂😂

Grüße

Schorsch
Möglich , aber ich würde fast behaupten das meine Angstrille deutlich schmaler ist wie eure :mrgreen: 8)
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 ??????
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: laufleistung tkc 80 130er

#92 

Beitrag von deFlachser »

BZ650 hat geschrieben: 07 Sep 2023 19:55
DonGiggal hat geschrieben: 04 Sep 2023 22:36
deFlachser hat geschrieben: 04 Sep 2023 21:39 Mensch Marco, lern erst mal langsam fahren, mit Deiner Sumo, die immer auffem Hänger kutschiert wird. Kein Wunder, das das nix wird :lol:.
OK, beim Rad ausbauen, warste schneller, bist aber auch jünger und hast kein Rücken. Der alte Mann hats halt gemütlich im Sitzen gemacht, das Rad ausbauen, mein ich natürlich :mrgreen:.

Gruß Stefan
Hmm ob das nur am Rücken lag?😉
Könnte auch das ein oder andere Bier zuviel oder die fehlende Koordination zwischen Hirn und Hände gewesen sein.😂😂

Grüße

Schorsch
Möglich , aber ich würde fast behaupten das meine Angstrille deutlich schmaler ist wie eure :mrgreen: 8)
Boah Marco, Deine Angstrille mag hier keiner sehen. Schon witzig, wie Ihr da "drüben" zum Maurerdekoltee sagt. Da kommen dann wohl "Angstwürstchen" zum Vorschein :lol:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
fish_hg
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 357
Registriert: 23 Dez 2012 17:41
Wohnort: Bad Homburg, Hessen

Re: laufleistung tkc 80 130er

#93 

Beitrag von fish_hg »

 Themenstarter

deFlachser hat geschrieben: 07 Sep 2023 20:45 Boah Marco, Deine Angstrille mag hier keiner sehen. Schon witzig, wie Ihr da "drüben" zum Maurerdekoltee sagt. Da kommen dann wohl "Angstwürstchen" zum Vorschein :lol:
es gab da mal jemanden, der mich an den inhalt eines threads erinnert hat ... :wink:
Benutzeravatar
fish_hg
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 357
Registriert: 23 Dez 2012 17:41
Wohnort: Bad Homburg, Hessen

Re: laufleistung tkc 80 130er

#94 

Beitrag von fish_hg »

 Themenstarter

fish_hg hat geschrieben: 11 Okt 2022 18:37 der satz im vergleich tkc 80 für 192,54€ zu motoz tractionator adventure für 228,53€. (beides bei rsu verglichen) wenn der verschleiss deutlich geringer ist, lohnt sich das. das werde ich mir überlegen! :D
leider kostet der satz adventure mittlerweile fast 300€, während die tkc 80 und anakee wild nahezu unverändert im preis sind. das macht die entscheidung nicht leichter. :evil:
gibt es mittlerweile noch weitere erfahrungen mit dem adventure? speziell würden mich die nassfahreigenschaften auf der straße interessieren...
Benutzeravatar
DR_Jörg
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 573
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie

Re: laufleistung tkc 80 130er

#95 

Beitrag von DR_Jörg »

Hi,

Aus eigener Erfahrung kann ich noch nicht berichten. Da es aber bald wieder Thema sein wird bin ich auch am schauen.

Ich bin dann mal wieder bei Wolf gelandet

https://www.bike-on-tour.com/testberich ... akee-wild/

Hört sich nicht schlecht an.
Aber mit Reifen und Fahrgefühl etc. Ist meist auch eine sehr subjektive Angelegenheit.

Hier Forum hat sich jemand das Gummi montiert. Evtl. Berichtet er ja von seinen Erfahrungen damit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR_Jörg für den Beitrag:
fish_hg (18 Apr 2024 15:50)
Ohne doofe Signatur ! :mrgreen:
Grüße Jörg

viewtopic.php?p=177410#p177410
Galerie
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3172
Benutzeravatar
FrankausKöln
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 585
Registriert: 01 Aug 2002 00:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: laufleistung tkc 80 130er

#96 

Beitrag von FrankausKöln »

Den Anakee Wild fahr ich zur Zeit. Der Reifen macht eigentlich alles mit.

Bei Nässe und vorausschauender Fahrweise ist der Anakee problemlos.
Sobald die Strasse trocken ist , geht der richtig gut. Auch ein wegrutschen des Hinterrades wird vorher sanft angekündigt.

Im Gelände ist der Strassen/Geländereifen eine Wucht und dem TKC80 weit überlegen.

Negativ :

Der Reifen muss eingefahren werden, damit der Rund läuft, wirkt am Anfang etwas kipplig.
Leider hat der Reifen auch ein Höchstgeschwindigkeitsproblem ab ca. 120 KM/H kommt Unruhe in den Vorderbau,
das Pendeln verstärkt sich mit Zunahme der Geschwindigkeit bis zur Unfahrbarkeit. Laut Internet bin ich nicht der
einzige mit dem Problem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FrankausKöln für den Beitrag:
fish_hg (18 Apr 2024 15:50)
Meine DR :mrgreen: app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3100

Frank`s Basteltipps --- Sitzbank beziehen DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12769&p=144540#p144540

Frank´s Basteltipps --- Sitzbankschnellverschluss DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12819&p=145385&hilit=Frank#p145385

Frank´s Basteltipps --- Rally -Windschild selber gebaut DR650SE viewtopic.php?p=143191#p143191

Hiermit bestätige ich , daß die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2725
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: laufleistung tkc 80 130er

#97 

Beitrag von franz muc »

Ich bin mit dem Motoz Tractionator Rallz Vorderreifen in 90 90 21 und dem Heidenau Ranger in 140 80 18 von München nach Genua gefahren, 1x die Marokko Runde und dann von Genua halb wieder heim nach München.

Es waren an die 6.000 km. Erstaunlicherweise ist noch massig Profil übrig. Der Heidenau Ranger hält m. E. doppelt so lang, wie der TKC 80.

Das hat alles super funktioniert. Kein Platten. Bei Nässe habe ich mich nicht Vollgas in die Kurve geschmissen, um zu sehen, wann es rutscht. Daher dazu leider keine Aussage.

Diese Saison fahre ich die Reifen weiter. Dann kann ich weiter berichten.
Dateianhänge
IMG-20231103-WA0011~2.jpg
IMG-20231018-WA0026~2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor franz muc für den Beitrag:
fish_hg (18 Apr 2024 15:51)
Husqvarna 701 LR
Antworten