DR 650 SE falsche Rally

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#16 

Beitrag von deFlachser »

TST hat geschrieben: 25 Mai 2024 22:58 Hi Stefan,

das vom Bund war ein anderes. Was Du gefunden hast ist das gleiche wie es der Motzkeks gepostet hat.
Trotzdem, schönen Dank.

Gruß Thomas
Moin,

keine Ahnung, was das bringt Bund war, iss auch Wurscht. Der Motzkeks hat nen Link zu ebay gesetzt, da kannste Dir dann selbst was raussuchen. Ich habe eines, das mir geeignet scheint, direkt verlinkt. Welches Gleiche isses denn?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#17 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Was es nicht alles gibt und worauf man beim Isoband so achten kann/muss. Naja ich werde sehen ob es hält. :lol:

Zurück zu meiner SE. Ich hab eben Öl aufgefüllt, Sprit rein gemacht, den Hahn geöffnet, den Chocke geöffnet und das Knöpfchen gedrückt. Sie sprang sofort an. Lief auch ganz gut und auch ohne Choke.
Als ich jedoch den gang eingelegt habe, und das hab ich leider bisher nicht überprüft, war sie sofort aus. Gut, also den Seilzug nochmal einstellen und testen. Aber selbst dann, wo ich quasi kein Spiel mehr im Seilzug hatte, trennt die Kupplung nicht. Wenn ich mit gezogener Kupplung das Motorrad schieben will, dann blockiert einfach das Hinterrad und ich schleife es über den Boden. :? :cry:

Kurze Vorgeschichte. Auf Korsika letztes Jahr habe ich mir die Kupplung komplett verbrannt. Das Motorrad wurde mit dem ADAC Heim gefahren. Nachdem es hier angekommen ist, hab ich die Kupplungsbeläge und Stahlscheiben getauscht. Es kamen auch neue Federn, Neue Buchsen (3) und anlaufscheibe (2) hinzu. Einzig die 12-15 habe ich nicht getauscht gehabt. https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650se-20 ... FIG16.html

Nach dem wieder zusammen bau, Trennte die Kupplung zwar, aber nicht vollständig. Leider war der Kupplungszug auch nicht mehr der beste. Also ist jetzt ein Neuer drin. Inkls neuem Probrake Hebel. Jetzt will die Kupplung gar nicht mehr trennen.

Ich hatte den Motor im Winter auf gemacht, weil ich die Fußdichtung tauschen wollte. Auch hatte ich beide Deckel unten. Den Limadeckel habe ich dabei ausgetauscht, weil einer der Vorbesitzer so böse gefallen ist, dass sich der Schalthebel in den Motordeckel gepresst hat. Dabei ist er an der stelle zwar dicht, aber angerissen. Mehr hatte ich außer Reinigen nicht gemacht. Ich bin ehrlich Ratlos, was es da jetzt sein kann, dass die Kupplung nicht trennt. Das Problem ist, wenn es jetzt mehr Arbeit bedeutet, als den Kuplungszug und Hebellei am Motor zu bearbeiten, im sinne von Motor auf, kann ich das hier nicht mehr machen. Der Hausmeister ist so schon nicht gut auf mich zu sprechen gerade. Hat da vlt jemand eine Idee? :?

Beste Grüße,
Alex
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#18 

Beitrag von deFlachser »

Alex1989 hat geschrieben: 26 Mai 2024 12:18 Der Hausmeister ist so schon nicht gut auf mich zu sprechen gerade. Hat da vlt jemand eine Idee? :?
Dem auf jeden Fall mal ne Kiste Bier oder Wein hinstellen :wink:.

Hätte getippt, das Du unten den Hebel im falschen Winkel angebaut hast, und damit nicht genug Hebelweg. Aber wenn Du sagst, es hat schon funktioniert, dann kann man das ja ausschließen.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#19 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Seit ich das Motorrad zerlegt habe, hab ich es nicht mehr Probiert. Und seit dem Wiederzusammenbau, hab ich es nicht probiert. Der Hebel ist auch Neu angebaut. Ich meine, der würde auf 1Uhr stehen.

Beste Grüße,
Alex
TST
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 805
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#20 

Beitrag von TST »

Hi,

ich hätte jetzt auch auf den Hebel getippt. Es kann natürlich auch sein, das die Kupplung selbst falsch zusammen gebaut wurde. Schau Dir das Bild noch mal genau an. Auch ist es wichtig das pos. 12 richtig herum eingesetzt ist, sonst trennt die Kupplung nicht.

Grüße Thomas
SP43b
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#21 

Beitrag von deFlachser »

Alex1989 hat geschrieben: 26 Mai 2024 12:30 Der Hebel ist auch Neu angebaut. Ich meine, der würde auf 1Uhr stehen.
Das scheint mir zu früh, eher 2 Uhr, siehe Bild.
IMG_20220703_124320.jpg
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#22 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Ich habe den jetzt mal so gestellt. Und vom Aynchel kam im WhatsApp dass ich die gute mal im 5 Gang schieben soll... so nach 15m gab es einen ruck und dann ging alles ganz einfach. :lol: Da war die Kupplung wohl noch ein wenig verklebt. Stand ja auch lang und ohne öl in meinem Kämmerlein. :lol: Jetzt gleich mal anziehen und ne Probefahrt machen. Hier in der Gegend haben heut Eisenbahnfreunde mit ihren 5 bzw 7 1/4 Zoll Modellen Fahrtag. Mal gucken gehen und etwas Kohlengeruch einatmen. :lol:

Beste Grüße,
Alex
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#23 

Beitrag von deFlachser »

Freut mich, das es nun funktioniert.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#24 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Aaaah, ich bin so mega Happy! Der Leerlauf muss noch genau eingestellt werden, dann hakt das Getriebe beim Schalten auch weniger. Aber es fährt, bremst, schaltet und der Motor läuft butterweich. Ich hab jetzt sogar eine Traktionskontrolle. Will ich zu viel gas geben, dreht der Griffgummi mit. :lol: Muss ich noch fixen. Auch werde ich den Kotflügel nochmal 5mm tiefer hängen. Ansonsten gibt es stand jetzt nichts was ich anders haben will. Ich bin einfach nur mega Happy.
photo_2024-05-26_16-29-01.jpg
photo_2024-05-26_16-28-57.jpg
photo_2024-05-26_16-28-53.jpg
photo_2024-05-26_16-28-49.jpg
Einzig der Tacho Speichert die Uhrzeit nicht. Alles andere Speichert er...

Beste grüße,
Alex
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#25 

Beitrag von deFlachser »

Sieht schick aus. Ist das ein konifizierter Lenker und welcher?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#26 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Danke. :D

Ja das ist ein Konifizierter und das ist ein Magura X Line.

Beste Grüße,
Alex
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#27 

Beitrag von deFlachser »

Ich habe auch noch so einen, irgendwas mit AX 2, aber kein Gutachten dafür. Ist Deiner eingetragen? Brauchts auch größere Klemmungen. Die hab ich natürlich nicht. War quasi ein Fund :mrgreen:.
Hab zur Zeit einen Renthal auf der SE.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Alex1989
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 22 Mai 2024 14:54

Re: DR 650 SE falsche Rally

#28 

Beitrag von Alex1989 »

 Themenstarter

Der Lenker ist eingetragen. Die Lenkerböcke sind auch die von Magura. Wie die Lenker gibt es die auch nicht mehr. Aber es gibt ja etliche Böcke für 28mm Lenker.
Und das Gutachten, welches ich habe, schließt den AX2 mit ein. Wenn du willst kann ich dir das schicken.

Beste Grüße,
Alex
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SE falsche Rally

#29 

Beitrag von deFlachser »

Alex1989 hat geschrieben: 26 Mai 2024 18:16 Und das Gutachten, welches ich habe, schließt den AX2 mit ein. Wenn du willst kann ich dir das schicken.
Darüber würde ich mich sehr freuen :D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Antworten