DR 650S

Das DR-650 Technik Forum
Joka
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 25 Jul 2023 06:05

Re: DR 650S

#16 

Beitrag von Joka »

 Themenstarter

ok dann ist der "ersatzdeckel" wohl eher schrott :(
Joka
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 25 Jul 2023 06:05

Re: DR 650S

#17 

Beitrag von Joka »

 Themenstarter

DR_Jörg hat geschrieben: 26 Mai 2024 15:15 Fertig !

Und die Nockenwelle sieht sicher nicht besser aus!
Das ist ja der "Ersatzdeckel"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joka für den Beitrag:
DR_Jörg (26 Mai 2024 16:15)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650S

#18 

Beitrag von deFlachser »

Joka hat geschrieben: 26 Mai 2024 15:29 Das ist ja der "Ersatzdeckel"
Und wie sieht der zur Zeit verbaute aus? Den Deckel samt Kipphebel kannste getrost entsorgen.
Die Dichtungen kannst Du jedenfalls nehmen.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
paultsch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 219
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: DR 650S

#19 

Beitrag von paultsch »

Bei einigen Firmen kannst du gegen eine Summe X deine alten Hebel und Nockenwelle tauschen.
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R
10te XJ900S + 14te DR650R
10te XJ900S + 15te DR650RE

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 2102
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650S

#20 

Beitrag von uli64 »

Servus!
@ Joka: ich möcht' gerne auch meinen Senf zugeben:
1.) das ominös "reparierte" Schraubenloch in der Haube, ist definitif eins von vieren, unter dessen Schraube eine Dichtscheibe gehört!
Weil: darunter ist ein Ölkanal und nach einer gewissen Zeit kann es da u.U. Öl rausdrücken.
Meine Vermutung geht daher eher in die Richtung, dass der Vorbesitzer -Gott sei seiner Seele gnädig- das provisorisch abdichten wollte, ohne in eine neue Dichtscheibe von Suzuki zu investieren! :wink:
2.) der "Ersatzdeckel", auch Zylinderkopfhaube genannt, ist hin! Gut, die Kipphebel kann man ersetzen, aber wenn die Nockenwellenlager derart gefressen haben... :roll:
Der würde aber sowieso nicht passen, eine Haube auf einen anderen Zylinderkopf zusammen zu schrauben, funktioniert i.d.R. nämlich nicht, weil die Nockengasse in den Zyl.-Köpfen mit den Hauben bei der Produktion zusammen gebohrt werden; heißt: meist klemmt die Nockenwelle dann fest...ganz selten hab' ich gehört, passt es doch, erlebt habe ich es jedoch noch nie!

Mein Rat daher: ruhig bleiben, 'ne Pfälzer Schorle trinken und erstmal gemütlich alles demontieren, angucken, sauber machen und im Forum um Rat fragen, wenn's irgendwo klemmt!
Das Schwarmwissen hier ist -trotz aller nötigen und v.a. unnötigen Diskussionen- einfach unschlagbar!

Falls noch nicht geschehen, mache ich Dich in aller Bescheidenheit auf die Links unten in meiner Signatur aufmerksam, schau gerne mal rein!
...und bei Fragen: Forum!

Viel Spaß beim beschrauben, frei nach meinem Motto... "wenn man mal anfängt"...! :D

...und noch zum anschauen:https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 1_fa34.gif

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor eines Forenmitglieds
und meine 2. Dakarviewtopic.php?t=13645
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012
Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: DR 650S

#21 

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Tach Joka,

ich würde auch die Zylinderkopfhaube herunternehmen, Wer sagt, dass der "Ersatz" nicht vorher die Originalhaube gewesen ist. Mir schwarnt dort Übles unter der Haube zu sein.

LG

Heiko
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)
DR 650 RSE Restaurierung - viewtopic.php?t=13734&hilit=pink+floyd
Joka
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 25 Jul 2023 06:05

Re: DR 650S

#22 

Beitrag von Joka »

 Themenstarter

Danke euch für die Antworten. jo klar mach ich den Motor die tage auf. Und berichte mit bilder.
Antworten