Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2696
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#241 

Beitrag von DR500 »

Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
marvfpv
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 22 Jun 2023 15:10

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#242 

Beitrag von marvfpv »

DR500 hat geschrieben: 22 Apr 2024 22:58 Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
Hab ich nicht gesagt, dass ich auch ne 41er Fahre? :lol:
Passt richtig gut, nur an den Faltenbälgen gab es n paar Engstellen weil ich die Logos nach innen gedreht hab.

LG
Marvin
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1585
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#243 

Beitrag von Ulf »

Hi,
ich halte es für möglich irgendwie 41mm Rohre durch Brücken für 39mm zu schieben.
Tun würde ich es nicht.
Die Brücken sind Gussteile und werden erheblich verformt und verspannt.
Über 50% des Umfangs können nicht anliegen, für mich ist die Klemmung dann äußerst fragwürdig.
Das Distanzmaß ist dann auch undefiniert, ist die Trennung der oberen und unteren Brücke in der gleichen Richtung?
Mit einem Stabi bringe ich dann evtl. weitere Verspannung ins System.
Umbau ja gerne, aber dann mit den dazugehörigen Gabelbrücken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
DR_Jörg (23 Apr 2024 09:36)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
marvfpv
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 133
Registriert: 22 Jun 2023 15:10

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#244 

Beitrag von marvfpv »

marvfpv hat geschrieben: 23 Apr 2024 07:22
DR500 hat geschrieben: 22 Apr 2024 22:58 Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
Hab ich nicht gesagt, dass ich auch ne 41er Fahre? :lol:
Passt richtig gut, nur an den Faltenbälgen gab es n paar Engstellen weil ich die Logos nach innen gedreht hab.

LG
Marvin
(ich kann die message leider nicht mehr editieren, will nur sagen, dass ich da noch keinen Kaffee hatte...)
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1053
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#245 

Beitrag von m.w. »

39-41mm
ich wollte eigentlich die andere Brücke einbauen, aber da es bei der Suzuki Wurfpassung schlicht paßte..
Hat gut 10 Jahre durch dick und dünn funktioniert, gab keine Probleme oder auch nur Klemmspuren
Die Brücke wäre nicht ganz einfach gewesen, da gab es neben dem Schloß auch noch andere Problemchen.
man könnte natürlich die Gabelbrücke von 39mm auf 41mm aushohnen..
dr11.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor m.w. für den Beitrag:
DR500 (05 Mai 2024 01:50)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2696
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#246 

Beitrag von DR500 »

Herr_Schmidt hat geschrieben: 05 Apr 2024 10:52 hast ne PN .... jetzt fehlt nur noch einer

Gruß Ralf
Ich hol das nochmal hoch.
Falls sich 1-2 interessieren für einen Gabelstabi finden, dann gern bei mir melden.

BG
Sascha1966
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23 Apr 2024 18:22

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#247 

Beitrag von Sascha1966 »

Hallo,
bin neu hier heiße Sascha bau mir gerade eine 650er auf,
hätte interresse an einem Gabelstabi und falls jemand noch einen Leistungskrümmer hat immer her damit.
Muss erstmal eine Runde Original über den Tüv, hab mir aber schon einen Flachschieber besorgt, fahre noch eine
GPZ900R aber in der Stadt (Berlin) sind hohe Drehzahlen und Wasserkühlung für Ar..., für die Bahn wenn es mal Raus geht super, aber Stadt Katastrophe.
Daher für die Stadt zur Arbeit kurze Strecke denke mir beste Lösung und nicht so schimm wenn ich etwas rumbastel das Risiko ist vertretbar hier mal angehalten zu werden, will auch den Originalen Auspuff lassen, bzw.
einen vielleicht etwas lauterem (mal sehen) man wird ja doch oft übersehen, aber wenn Sie am Handy nichts mehr hören dann schauen Sie vielleicht mal auf den Verkehr.
Viele Grüße an alle neuen und alte
Hasi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 520
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#248 

Beitrag von Hasi »

Sascha, du musst auch sagen, dass es um eine SP46 geht. Da passt leider der Gabelstabi nicht. :?
Auch wichtig für die Krümmersuche.
Herzlich willkommen im Forum! :mrgreen:
Sascha1966
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23 Apr 2024 18:22

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#249 

Beitrag von Sascha1966 »

Hallo,

ja richtig woher weiss Du das ?

Wollte hier mal fragen ob der Leistungskrümmer aus Polen was taugt?

Oder gehe ich da in einen anderen treat?

:roll: :roll: :roll:
Hasi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 520
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#250 

Beitrag von Hasi »

Sascha1966 hat geschrieben: 24 Mai 2024 14:01 Hallo,

ja richtig woher weiss Du das ?

Wollte hier mal fragen ob der Leistungskrümmer aus Polen was taugt?

Oder gehe ich da in einen anderen treat?

:roll: :roll: :roll:
Ich hatte so eine Ahnung! :mrgreen:

Besser einen anderen Treat starten oder passenden weiterführen! :wink:
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 297
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#251 

Beitrag von BZ650 »

Sascha1966 hat geschrieben: 24 Mai 2024 14:01 Hallo,

ja richtig woher weiss Du das ?

Wollte hier mal fragen ob der Leistungskrümmer aus Polen was taugt?

Oder gehe ich da in einen anderen treat?

:roll: :roll: :roll:
Nimm es mir echt nicht übel ,aber einen Leistungskrümmer brauchst Du für deine DR im Stadtverkehr nicht ! Voraus gesetzt die läuft rund , das ist rausgeschmissenes Geld ! Die DR wurde nie zum Fliegen konzipiert ,sondern zum Fahren!
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 bei Jerry
Sascha1966
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23 Apr 2024 18:22

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#252 

Beitrag von Sascha1966 »

Auch wenn ich einen flachschieber einbaue?
Viele sagen der durchzug wird noch besser, wenn der flachschieber ohne anderen Krümmer auskommt, lass ich den weg.
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 297
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#253 

Beitrag von BZ650 »

Wozu , der Flachschieber ins Plastik umd läuft im Aluguss ein . Wenn Du mit nem 1 Zylinder der rundläuft nicht alle anderen versägen kannst ,hast Du was falsch gemacht ! Du kannst dein Geld bestimmt auch anders loswerden :lol:
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 bei Jerry
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2696
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#254 

Beitrag von DR500 »

Was für ein Schwachsinn.

Zurück zum Thema:
Ich hol das nochmal hoch.
Falls sich 1-2 interessieren für einen Gabelstabi finden, dann gern bei mir melden.
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2696
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#255 

Beitrag von DR500 »

So,
es wird in den kommenden Wochen nochmal eine Charge geben. Kurzes Feedback wer Interesse hat.

BG
Antworten