Lager/Simmerringe-Liste

Das DR-650 Technik Forum
Hasi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 312
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von Hasi »

Warum sollen die C3 Lager für die Kurbelwelle besser sein als die Standardlager? Hatte Suzuki die ab Werk auch verbaut?
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Marktplatz

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von mad ass »

Hasi hat geschrieben:Warum sollen die C3 Lager für die Kurbelwelle besser sein als die Standardlager? Hatte Suzuki die ab Werk auch verbaut?
Ob Suzi die ab Werk verbaut hat, vermutlich ja.
C3 steht für erhöhtes Lagerspiel und wird eingentlich immer für KW Lager verwendet.
Der Sinn und Zweck dahinter :
Die Lagerluft spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle und ist u.U. entscheidend für die Haltbarkeit des Lagers. Ein Lager ohne weitere Kennzeichnung für Lagerluft wird in der Regel mit „Normalluft“ geliefert, die weite Bereiche abdeckt und für viele Situationen geeignet ist. Es gibt aber Einbaufälle, da muss vom Standard abgewichen werden. Z.B. bei Hitze dehnen sich Käfig und Wälzkörper aus, es besteht Gefahr, dass das Lager schlicht und einfach mechanisch verklemmt, der Käfig zerstört wird oder es sogar zur völligen Blockade kommt. Dafür gibt es Lager mit erhöhter Lagerluft:
C3 ist höher als Normal, C4 größer als C3, etc.. Normal wäre Cn, wird aber nicht extra gekennzeichnet...
http://www.paltra.de/technik/technik.html
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Marktplatz

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von mad ass »

O==C hat geschrieben: Keine Sorge, auch wenn du es wohl nicht glauben wirst, aber ganz auf den Kopf gefallen bin ich nicht. Ich glaube du solltest vielleicht deine eigene Kompetenz nicht zu hoch bewerten, ohne zu wissen mit wem als Gegenüber du es zu tun hast.

Bei den Zündkerzen musst du auf den richtigen Wärmewert, Elektrodenabstand etc. achten. Dann halten die auch länger als ein halbes Jahr!

Viele Grüße
Bernhard

Keine Sorge als so hoch bewerte ich Meine Kompetenz nicht :wink:
Deine Angeführten Zündkerzen Sind nur eben ein gutes Beispiel, das sich ein paar Euro mehr, für ein Markenprodukt durchaus mal rechnen können.
Vorallem bei Teilen die ich nicht in 10 Minuten tausche oder die bei defekt größeren Schaden anrichten können.

Zum Thema wissen wer Gegenüber ist, deine Verwunderung darüber das ich 10 Euro für KW-Lager als günstig ansehe, sagt zumindest schonmal das DU mit der Thematik nicht als so oft Kontakt hast...
Und jetzt mal wieder locker durch die Hose atmen, wir wollen uns hier gegenseitig helfen und spaß haben statt uns anzufeinden
Benutzeravatar
maz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 17 Sep 2011 15:26
Wohnort: berlin

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von maz »

Cooler Fred :lol:

Ich weis nichtmal was für Kerzen ich drin hab. Müssen wohl die Richtigen sein, meine alte RD250 ist gestorben weil die Kerzn zu lang waren. :arrow:
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2157
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von franz muc »

ich schon, sind die weißen mit einem
kleinen Gewinde oben und einem
großen Gewinde unten :D
DR 600 S,EZ 1990
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Marktplatz

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von mad ass »

Genau die Zündkerzen meine ich, die taugen was :lol:

Der Fred hat ähnliches Potential, wie die Mischöl Fred im Offroadforum :twisted:
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2157
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von franz muc »

es wird Zeit, dass es wärmer
wird...
DR 600 S,EZ 1990
O==C
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 30 Jul 2015 12:08

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von O==C »

mad ass hat geschrieben:
O==C hat geschrieben: Keine Sorge, auch wenn du es wohl nicht glauben wirst, aber ganz auf den Kopf gefallen bin ich nicht. Ich glaube du solltest vielleicht deine eigene Kompetenz nicht zu hoch bewerten, ohne zu wissen mit wem als Gegenüber du es zu tun hast.

Bei den Zündkerzen musst du auf den richtigen Wärmewert, Elektrodenabstand etc. achten. Dann halten die auch länger als ein halbes Jahr!

Viele Grüße
Bernhard

Keine Sorge als so hoch bewerte ich Meine Kompetenz nicht :wink:
Deine Angeführten Zündkerzen Sind nur eben ein gutes Beispiel, das sich ein paar Euro mehr, für ein Markenprodukt durchaus mal rechnen können.
Vorallem bei Teilen die ich nicht in 10 Minuten tausche oder die bei defekt größeren Schaden anrichten können.

Zum Thema wissen wer Gegenüber ist, deine Verwunderung darüber das ich 10 Euro für KW-Lager als günstig ansehe, sagt zumindest schonmal das DU mit der Thematik nicht als so oft Kontakt hast...
Und jetzt mal wieder locker durch die Hose atmen, wir wollen uns hier gegenseitig helfen und spaß haben statt uns anzufeinden
Also ich weiß nicht was man bei deinem Louis so bekommt, bei unserem hier gibts NGK Kerzen um 5-10€/Stk. Ich habe solche NGK Kerzen schon in diversen Motorrädern und Autos drin gehabt und sie haben alle deutlich länger als ein halbes Jahr gehalten. NGK gilt eigentlich als Referenz bei Zündkerzen,genauso wie NSK, FAG, SKF und wie sie alle heißen bei den Wälzlagern als Referenz gelten.
Weiters habe ich dir nie widersprochen, ich würde im Leben nie auf die Idee kommen ein Chinesen-Lager zu verbauen. Du hast mir das von vornhinein in den Mund gelegt.
Ich weiß, bei einem meiner Beiträge zu Beginn der Diskussion hat sich leider ein Tippfehler eingeschummelt (mitlerweile korrigiert). Ich wollte dir in dem Beitrag recht gegeben, dass 10€ nicht viel Geld für ein Lager sind. Ich glaube du hast das leider falsch aufgefasst. Ich möchte mit dir nicht Streiten und denke, da ja bekanntlich ein Großteil der zwischenmenschlichen Kommunikation nonverbal abläuft und wir uns im Forum nur auf Geschriebenes beziehen können, haben wir uns wohl missverstanden. Also schlage ich vor wir machen uns einfach ein digitales Bier auf ;)

Wie auch immer, aus diesem Grund habe ich das Thema ja auch vom Zaun gebrochen. Weil mir bewusst ist, dass Wälzlager als Standard Maschinenelement in großen Stückzahlen hergestellt werden und ein und dieselben Lager in den verschiedensten Anwendungen zum Einsatz kommen. Daher ist mir auch klar, dass die Kugellager im DR Motor keien Spezialanfertigungen für Suzuki sind, sondern im Regelfall als Massenware von der Stange zu bekommen sein sollten.
Um jetzt drum herumzukommen einen ~50iger bei Suzuki pro Lager liegen zu lassen, hatte ich gehofft dass jemand hier im Forum zu den verbauten Lagern Informationen parat hat. Wie gesagt, Bauart und Lagerluft etc. wären daher hilfreich zu wissen.
Wenns keiner weiß bzw. sagen will, hilft eh nix außer nach dem Zerlegen des Motors erst die Kugellager zu bestellen.

Viele Grüße
Bernhard
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Marktplatz

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von mad ass »

O==C hat geschrieben: Also schlage ich vor wir machen uns einfach ein digitales Bier auf ;)

Wie auch immer, aus diesem Grund habe ich das Thema ja auch vom Zaun gebrochen. Weil mir bewusst ist, dass Wälzlager als Standard Maschinenelement in großen Stückzahlen hergestellt werden und ein und dieselben Lager in den verschiedensten Anwendungen zum Einsatz kommen. Daher ist mir auch klar, dass die Kugellager im DR Motor keien Spezialanfertigungen für Suzuki sind, sondern im Regelfall als Massenware von der Stange zu bekommen sein sollten.
Um jetzt drum herumzukommen einen ~50iger bei Suzuki pro Lager liegen zu lassen, hatte ich gehofft dass jemand hier im Forum zu den verbauten Lagern Informationen parat hat. Wie gesagt, Bauart und Lagerluft etc. wären daher hilfreich zu wissen.
Wenns keiner weiß bzw. sagen will, hilft eh nix außer nach dem Zerlegen des Motors erst die Kugellager zu bestellen.

Viele Grüße
Bernhard
Sei mir nicht böse aber das mit dem Bier mache ich erst heute abend, muss noch was schaffen...

Lagerspiel auf jedenfall C3 wenn du willst auch C4.
Wie easy sagt sind die für deine alle Normteile, hab gerade gesehen hier auf der Seite stehen für die Lager auch Abmessungen.
Müsstest dir halt noch die passenden raus suchen

http://www.alpha-sports.com/suzuki_parts.htm
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2157
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von franz muc »

ich würde es sehr nett finden,
wenn Du einige Fotos machen
und das ganze unter der Rubrik
Anleitungen hier einstellen
könntest. Wie lange dauert
der Spaß, welches Werkzeug
braucht der Schrauber und
was musste an Euros aufgewendet
werden...
DR 600 S,EZ 1990
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Marktplatz

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von mad ass »

@ Franz

Dringend zu empfehlen Lagerinnenauszieher,Polradabzieher, Gummihammer, Backofen und Froster.
Der benötigte Rest befindet sich in jeder Werkzeugsammlung
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1915
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von uli64 »

Huiii, da war ja Druck im Kessel... :lol:

...aus gegebenem Anlass hab ich mich auch gerade wegen neuen Lagern umgeschaut...
...nach knapp 93 000 km Laufleistung war das "schlagen" des Motors nicht mehr zu ignorieren
...nach knapp 93 000 km Laufleistung war das "schlagen" des Motors nicht mehr zu ignorieren
...deutliche Laufspuren in der Lagerrille des KW Lagers
...deutliche Laufspuren in der Lagerrille des KW Lagers
...war deshalb beim Autoteilehöker bei mir um die Ecke...
Fazit: von den 10 Lagern des Motors gibt´s 6 von FAG, kommen so um die 100.-€ ; die restlichen Lager sind "Spezial", kriegt man dann wohl nur bei Suzuki, zu den bekannten Preisen... :shock:

...oder halt beim Hessler (oder Tigerparts), das gilt auch für die Wellendichtringe...

Übrigens: die Bezeichnungen der Lager sind ja seitlich aufgeprägt, anhand dieser konnte der Verkäufer im PC die entsprechenden Lager gleich finden, war ´ne Sache von 5 min.

Noch was: wenn man die Gehäusehälften im Backofen auf ca. 100° C bringt, fallen die Lager nacheinander auf´s Backblech... :wink:

...sieh nur zu, dass Deine Frau nicht mitbekommt, was Du da im Backofen heiß machst... :mrgreen:

....und nachher gut die Küche durchlüften... :lol:

Gruß, Uli :mrgreen:
Zuletzt geändert von uli64 am 12 Mär 2016 13:46, insgesamt 2-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
https://www.dr-650.de/app.php/galerie/e ... eigen/3012
Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2101
Registriert: 05 Apr 2010 11:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von Easy »

Servus Uli,

für die 600er brauchts keine Lager von Suzuki.
Da können alle vom Lagerhändler sein.

Bei der 650iger braucht man zwei von Suzuki, ausser man will unbedingt den Pin am Kupplungslager haben. Bei meinen Motoren hat es ohne den Pin noch keine Probleme gegeben. Das mit dem Pin gilt auch für den 600er Motor.

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 2098
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von Dennis »

Hi,

und beim Einbauen die Hälften wieder erhitzen und die Lager über Nacht ins Gefrierfach. Dann kann man die so rein legen. Anschließend habe ich noch das Kondenswasser weggefönt und die Lager schön geölt.

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1915
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Lager/Simmerringe-Liste

Beitrag von uli64 »

... :shock: huch!
...bin ja im 600er Forum... :roll:

...und das mit dem kürzen der AGW- Zahnräder erschließt sich mir auch nicht so ganz, wenn man die Lagersitze der AGWellen tiefer fräst, um die dickeren Standardkugellager einbauen zu können...
Die Wellen bleiben doch wo sie sind...???

Egal, hab jetzt schon bestellt, alles bleibt wie´s war... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
https://www.dr-650.de/app.php/galerie/e ... eigen/3012
Antworten