SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4862
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#166 

Beitrag von deFlachser »

Haste einen Link, wie das Teil ausschaut? Kenne das nicht und Aynchel hätte gerne ein optisch dem original entsprechendes Rücklicht. LED-Rücklichter gibt's genug.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 214
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#167 

Beitrag von BZ650 »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BZ650 für den Beitrag:
deFlachser (08 Aug 2022 05:44)
Treffen 2022 Neuss
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 214
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#168 

Beitrag von BZ650 »

Aber es gibt auch Birnenersatz in Led :https://www.scooter-attack.com/de/kaufe ... gIXF_D_BwE
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BZ650 für den Beitrag:
deFlachser (08 Aug 2022 05:44)
Treffen 2022 Neuss
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4862
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#169 

Beitrag von deFlachser »

Ersteres wird mit neuem Style beworben. Genau das ist nicht gewünscht, wobei ich das auch gar nicht schlecht finde.
Zweiteres hat kein Zulassung, allerdings ist es eher unwahrscheinlich, daß das jemand checkt.
Gibt's Erfahrungen mit den LED-Einsätzen?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#170 

Beitrag von Aynchel »

 Themenstarter

Ja, gibt es
In der Big hab ich auch eine Led Lampe im Rücklicht probiert
Sie ist deutlich dunkler als eine Zweifaden Glühlampe
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#171 

Beitrag von Aynchel »

 Themenstarter

BZ650 hat geschrieben: 07 Aug 2022 22:02 Das finde ich gut : https://www.zweiradteile.net/universale ... uad-roller
naaaaa ja
mein Geschmack ist das nicht
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4862
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#172 

Beitrag von deFlachser »

Aynchel hat geschrieben: 08 Aug 2022 09:16 Ja, gibt es
In der Big hab ich auch eine Led Lampe im Rücklicht probiert
Sie ist deutlich dunkler als eine Zweifaden Glühlampe
Mit oder ohne der roten Abdeckung?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#173 

Beitrag von Aynchel »

 Themenstarter

Panamericana
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05 Dez 2019 19:19

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#174 

Beitrag von Panamericana »

So sieht meine aus. 2020er Bj in Kanada gekauft stehe ich jetzt an der Grenze zu Mexiko. Kein Vergleich zu meiner GS aber ist ja auch ne vollkommen andere Klasse.
Alls hat vor und Nachteile aber hier gibt es genug zum Umrüsten. Ich will sie mit rüber nehmen aber allein das Megalicht ist ein no way in Germany.
In Mexiko geht es bis auf 4000Höhenmeter. Am Pamir Highway hatte Einer echt zu kämpfen seine KTM640 adventure zum laufen zu bringen. Was meinen mit der DR?
Viele Grüße aus Arizona
Dateianhänge
20220807_171248.jpg
20220811_093955.jpg
20220811_112439.jpg
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2619
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#175 

Beitrag von franz muc »

Meine DR 600 ist auf 5.500 Metern in Ecuador noch angesprungen per Kickstarter. Mit Originalbedüsung.

Dann schafft deine das auch.

Geht's auf den Popokatepetel? Wie weit geht's auf dem Kontinent runter?

Höchstgeschwindigkeit auf dem Salar in Uyuni 100 kmh, wegen zu wenig Sauerstoff in der Luft.

Und nicht über den kleinen Grenzverkehr ausreisen, da gibt's kein Mexico Visa. Ggf. die andere Brücke nehmen.
Husqvarna 701 LR
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#176 

Beitrag von Aynchel »

 Themenstarter

deFlachser hat geschrieben: 06 Aug 2022 16:29 Aynchel, kannst Du mal bitte ein Bild von hinten, unten machen. So das man sieht, wie der Abstand vom vorderen Ende des Topfs zum Rad ist?
Glaube, das ist bei mir ein bisserl knapp. Womöglich muss das nochmal geändert werden. So ein Käse.

Gruß Stefan
bitteschön

Bild


Der helle Strich an der Reifenflanke ist ein Stahllineal, dass ich zum Peilen am Reifen anliegend da rein gehalten habe.
Zur Zeit ist da ein 130er Scout montiert, die angenagten Reifen müssen ja auch mal weg.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4862
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#177 

Beitrag von deFlachser »

Danke Aynchel,

bei meiner müssen wir dann leider nochmal ran :cry:. Bin übers verlängerte Wochenende zwar 1100 km gefahren, ohne Feindberührung aber auch nur auf Asphalt.
War allerdings mit leichtem Gepäck. Weiß nicht wie das aussieht wenn sie mal richtig in die Federn geht.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 2256
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#178 

Beitrag von Dennis »

Hi,

kann man bei der SE nicht unten am Knochen das Federbein abschrauben und mit dem Spanngurt oder einem 2. Schrauber das Hinterrad in max. Position ziehen? So hatte ich das bei der SP45 gemacht und meinen Auspuffhalter angepasst.

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 894
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#179 

Beitrag von Aynchel »

 Themenstarter

moin auch

weil das Thema Federung gerade diskutiert wird hier mal die Frage zu meinem möglichen SetUp

ich setze die SP46 mittlerweile er als Urlaubs und Touren Motorrad ein
die Enduro Ausflüge werden weniger

ich wiege 105kg und das Campinggepäck darf auch gerne etwas mehr sein :mrgreen:

Bild

Tank ist ein 20L Acerbis

zur Zeit sind vorne und hinten härtere Federn unbekannter Herkunft verbaut
das Ansprechverhalten, speziell der Gabel, ist recht mies
Das Federbein hat kaum noch Dämpfung, es hat wahrscheinlich noch nie einen Service gesehen

Preisfrage
welche Feder gehören für meinen Zweck in die Gabel ?
macht es Sinn hinten das Federbein zu überholen und mit einer neuen Feder zu bestücken ?
oder gleich ein neues Federbein, aber mit welcher Feder ?
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1402
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: SP46 wird zur Soft Enduro bzw Fernreise Moped

#180 

Beitrag von Ulf »

Moin,
hatte an meiner SE viel mit dem Öl erreicht, besonders hinten.
Original ist hinten recht dünnes Öl drin, vllt. 2,5.
10er dämpft deutlich besser, dann merkt man auch Unterschiede wenn man die Schraube betätigt.
Durch die vorherige Unterdämpfung wird die Feder meist plattgeritten.
Ich hatte mir mal vom S.Hessler eine gebrauchte BIG-Feder geben lassen. Die Federrate weiss ich nicht,
Versuche mit einer Waage ergaben etwa 1/3 mehr Steifigkeit bei gleichem Drahtdurchmesser (grober Wert).
Die Feder ist im Gesamtdurchmesser etwas kleiner, ohne die dünnwandige Hülse aber durchaus verbaubar.
Für mehr Gewicht sollte die Kombi durchaus taugen.
Das Bein ist einfach zu warten. Druck kannst du hinterher wieder mit einer Gabelpumpe draufbringen.
Ist bei älteren Dämpfern eh meist weg.
Ein Nachteil könnte sein, dass hochviskoseres Öl bei Temperaturerhöhung deutlicher dünner wird. Wirkt das Mopped zuerst steif,
ändert sich das nach einigen km.
Richtiger wäre statt dickerem Öl an der Kolbenstange eine Scheibe o.ä. rauszunehmen. Dann muss die Stange am Ende aber neu verstemmt werden.
Bei der Beta Gabel konnte ich das meiste mit Änderung der Luftkammer erreichen.
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenschwein
Irgendwas geht immer 8)
Antworten