Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 974
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von DROldie »

Scheisse Chriz,
DAS Tut mir echt leid! :shock: Hoffentlich bekommst Du die Einzelteile gut verkauft um zumindest Finanziell nicht das Verlustgeschäft gemacht zu haben... Eventuell gibst Du einer anderen DR650 noch ne´Chance! Es sind tolle Maschinen, klar laufen sollen sie...
Beste Grüße Peter
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1927
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von franz muc »

Jetzt hast du dir so viel Mühe gemacht, sehr schade. Wenn das Nockenwellenlager nebst Kipphebel und Nockenwelle noch ganz sind könntest Du Dir einen RumpfMotor kaufen, gibts schon für 100 EUR und einen Zylinder nebst Kolben für, mit Glück, 50 EUR und sie fährt wieder.

Der Zylinderkopf ist auch das wertvollste an Deiner DR, wenn soweit in Ordnung.
DR 600 S,EZ 1990
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 319
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von Grumpyoldgerman »

Das ist echt kacke,
Hoffentlich nimmst du es nicht den DRs an sich übel, denn die sind echt klasse. Wie schon geschrieben wurde, hoffe ich, dass du wenigstens den Finanzausgleich hinbekommst oder vielleicht sogar doch noch passende günstige Teile kriegst.
Wie auch immer halte dir Ohren steif!

Grüßle Jerry
DR650SP44B
Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1718
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von uli64 »

Servus,
auch mein Beileid!
...hast PN...

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012
Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1949
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von Eintopftreiber »

:shock:

Wer wird den gleich !!! Wenn mal was anfängt .... nicht meine Rede .... aber ich finds gut....

Warum sichtest du nicht was ok ist und besorgst dir bei Frankie nen Motor ....

Grüße Jörg
Heid schunn gelachd ?
Hasi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 251
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Marktplatz

Re: Wiederbelebung "Lagerhallenfund" einer Dakar, 12 Jahre Stillstand

Beitrag von Hasi »

Der Schaden war bestimmt der Grund warum jemand die Möhre in der Lagerhalle abgestellt hat. Muss schon höllisch Geräusche gemacht habe wenn sich das untere Pleullager zerlegt.
Nen Ersatzmotor hätte man hier noch investieren können wenn die funktionsfähigen Teile aus dem defekten Motor gut weg gehen. Alleine der Kopf würde schon die Hälfte bringen. Naja!
Antworten