Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Antworten
Pete85
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Sep 2019 14:37

Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von Pete85 » 12 Sep 2019 15:02

Moin zusammen,

ich bin seit kurzem neuer Besitzer einer alten DR 600 und wollte mich nun erstmal vorstellen. Ich habe meines Wissens nach noch nie dieses Modell aus der Nähe gesehen (nun kann ich sie zumindest tagtäglich anschmachten. :D) und werde deswegen sicher die ein oder andere Frage haben.

Meine alte Lady ist Baujahr 85 und hat (wenn ich dem Tacho trauen kann) rund 37.000 KM runter. Sie stand die letzten Jahre wohl die meiste Zeit, aber der Vorbesitzer hat es trotzdem immer geschafft sie noch zum TÜV zu bringen. Ihr Zustand ist soweit ausreichend, wie gut sie tatsächlich fährt, finde ich heraus, sobald ich sie zugelassen habe.

Bevor ich sie aber wieder auf die Straße bringe, möchte ich sie einmal grundlegend durchchecken. Ich selbst habe noch ein Ural-Gespann in der Garage zu stehen und konnte so gezwungener Maßen schon Erfahrung im Schrauben und Basteln sammeln. Dennoch freue ich mich sehr, dass es auch zu dieser schönen Enduro-Baureihe eine große Community gibt, von der ich hoffentlich einiges lernen kann.

Meine erste Sorge ist, dass ich kein Handbuch gefunden habe, dass mir zunächst mit Rat zur Seite stehen könnte. Ich habe bereits durch die Suche im Forum herausgefunden, dass es nur das Werkstatthandbuch gibt und dieses lässt sich natürlich nicht überall kaufen. Da ich leider nur lückenhafte Kopien im Internet finden konnte, wollte ich nun um eure Hilfe bitte. Kennt jemand jemanden/eine Website, der oder die mir weiterhelfen könnten (gerne auch per Mail/PN)? Ich möchte nicht erst Wochen oder gar Monate auf ein Angebot bei eBay warten und in der Zwischenzeit blind drauflos basteln.

Ich werde auch gleich noch ein Gesuch im Marktplatz absetzen, vielleicht verkauft jemand noch ein Handbuch, dass er nicht mehr braucht.

Freue mich auf viele Tipps und Geschichten

Grüße
Felix
DR600, Bj. 85, 37.000km

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von andreasullrich » 12 Sep 2019 18:11

Herzlich Willkommen bei uns.

Gebrauchte Bücher findet man doch.

Zum Beispiel hier ein Gebrauchtes:

https://www.ebay.de/itm/293059779962

oder hier:

https://www.ebay.de/i/183619722807?chn= ... gK3MPD_BwE

oder hier:

https://www.ebay.de/itm/401785661436

Gruß

Andreas
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Pete85
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Sep 2019 14:37

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von Pete85 » 12 Sep 2019 20:20

Vielen Dank (:

& ja, die ersten beiden Angebote hatte ich auch schon gesehen. Leider ist eines auf Französisch und das andere auf Englisch. Englisch wäre an sich kein Problem, doch sind diese Hefte jeweils nur Ergänzungshefte, die zusätzlich zum eigentlichen Werkstatthandbuch erschienen sind und glaube ich nicht alles abdecken. :?:
Das letzte Angebot ist mir neu und hat scheinbar ein paar Infos zum Motor der DR600 zu bieten, was weiterhelfen könnte. Danke dafür.

Doch ich dachte, dass es noch ein ganzes Werkstatthandbuch (über 200 Seiten) nur über die DR600 gäbe. Teile eines alten Scans finden sich noch im Netz, doch leider ist dieser nicht mehr vollständig (Titel des Handbuches: "Suzuki DR600S Wartungsanleitung", muss vsl. 1986 erschienen sein).

Vielleicht hat jemand noch ein paar mehr Infos dazu?

Grüße
DR600, Bj. 85, 37.000km

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1523
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von uli64 » 12 Sep 2019 20:52

Servus,
und herzlich willkommen im Forum! :wink:

Vielleicht hilft Dir das weiter:
https://www.motorbooks.at/suzuki-dr-600 ... ranleitung

Ich hab mein WHB für die 650er bei KFM https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... rrad-teile
bestellt, die hatten noch welche, kostete aber auch so um die 50€ :roll:

..aber hey, das ist es uns doch wert! :wink:

Gruß, Uli
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Pete85
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Sep 2019 14:37

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von Pete85 » 12 Sep 2019 20:59

Hallo Uli,

und auch danke für deine freundliche Begrüßung (:

Ich hoffe sehr, dass das Handbuch das richtige ist. Es könnte passen. Ich hab denen heute schon eine Nachricht geschickt für weitere Details zur Ausgabe. Zzgl. 7 Euro Versandkosten hätte man zwar einen stolzen Preis zu bezahlen, aber es ist eben auch sehr umfangreich und detailliert. Danke für deine Rückmeldung.

Grüße
DR600, Bj. 85, 37.000km

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von andreasullrich » 12 Sep 2019 22:19

Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1523
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von uli64 » 12 Sep 2019 22:39

Servus!
andreasullrich hat geschrieben:
12 Sep 2019 22:19
Hier ist ein Werkstattbuch

https://www.ebay.de/itm/Suzuki-Dr600s-D ... 0677.m4598
:shock: ...wow!
...stolzer Preis, für ein französisches Manual.... :roll: :lol: ...hoffentlich kann Pete französisch! :wink:

Isch bin ja ganz gut in französisch...nur mit der Sprache hab' ich Schwierigkeiten... :lol:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von DR500 » 13 Sep 2019 06:55

Link 2 hat eine deutsche Variante.
Für die SE hatte ich ein auch mal ein französisches, bin zurecht gekommen. Die Bilder und Drehmomente empfand ich als selbsterklärend.

Pete85
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Sep 2019 14:37

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von Pete85 » 13 Sep 2019 07:09

Hallo DR500,
Pete85 hat geschrieben:
12 Sep 2019 20:20
Englisch wäre an sich kein Problem, doch sind diese Hefte jeweils nur Ergänzungshefte, die zusätzlich zum eigentlichen Werkstatthandbuch erschienen sind und glaube ich nicht alles abdecken. :?:
Im zweiten Link handelt es sich zudem um Ergänzungen für das Modeljahr 86, was mir leider auch nicht viel nützt (meine ist Baujahr 85)

Die deutsche Variante bezieht sich auf die Montageanleitung. Da mein Motorrad bereits sein Set-Up durchlaufen hat, glaube ich, dass das zunächst nicht so relevant für mich ist. & ja sicherlich hilft einem die französische Version schon weiter alleine durch die Bilder und Drehmomente. Doch würde ich bei einem Preis von 70 Euro dann doch lieber wenigstens auf eine englische Version warten.

Trotzdem danke für die Hilfeversuche. Vielleicht hat ja noch ein anderer DR600 Fahrer ein paar Infos.
DR600, Bj. 85, 37.000km

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von DR500 » 13 Sep 2019 07:23

Vielleicht hilft das weiter (ist auf deutsch):
http://www.manualedereparatie.info/manu ... e.info.zip

VG

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1230
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von deFlachser » 13 Sep 2019 07:59

uli64 hat geschrieben:
12 Sep 2019 22:39
..hoffentlich kann Pete französisch! :wink:
Moin Jungs,
von mir auch ein herzliches Willkommen und ihr müsst mal richtig gucken.
Die kleine Übersetzerin ist mit dabei :D.
Schönes WE und Gruß
Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Pete85
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Sep 2019 14:37

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von Pete85 » 13 Sep 2019 08:38

DR500 hat geschrieben:
13 Sep 2019 07:23
Vielleicht hilft das weiter (ist auf deutsch):
http://www. manualedereparatie. info/manuale/Suzuki/Suzuki_DR_600_S_85_86_Repair_Manual_www .manualedereparatie .info. zip

VG
Bingo ((: Genau das Handbuch habe ich gesucht. Vielen Dank für den Link, ich war zwar auch schon auf manualedereparatie[PUNKT]info, doch hatte bei der Suche scheinbar irgendetwas falsch gemacht.

Jetzt habe ich alles zusammen und kann damit beginnen meine Susi wieder auf die Straße zu bringen.
Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen in so kurzer Zeit. Es freut mich sehr, dass trotz des Alters der Maschinen hier noch so eine gute Community exisitert. Macht weiter so!

Grüße
Felix
DR600, Bj. 85, 37.000km

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: Neuer DR600 Frischling mit erster Frage

Beitrag von DR500 » 13 Sep 2019 08:59

Läuft!

Antworten