es Suppt

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 04 Dez 2019 14:35

MOIN zusammen ..
kam heute mal wieder nach p Tagen zum fahren , als ich zur Maschine bin entdeckte ich gleich das am Vergaser irgendwo Benzin raussuppt , an der Gaseinstellschraube dann runter auf den Motor tropft .. war relativ feucht
Fahren aber kein Problem , und dann war alles trocken , klar ..
Was würdet Ihr sagen , zu mgl. Ursache ?

eine 2 Frage : ich muss vor Tüv mal Bremsscheiben und Klötze vorne u . hinten wechseln , gz schön teuer das Material das mir mein Schrauber da raussuchte :( , habt Ihr günstige Quellen ( Scheiben beide und Kötze ) mal abgesehen von eBay natürlich ..
und zu guter Letzt am Motor da wo die eine Zunkerze ist, minimal Ölaustritt an den Rillen ..wo das herkommt ? kein Plan ! ist das bedenklich ??

Danke Euch schon mal

Pixxel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 371
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Re: es Suppt

Beitrag von Pixxel » 04 Dez 2019 15:43

Bremsscheiben taugen von Metalgear und FEQ,
Bremsbeläge von AP Racing waren die besten die ich bisher hatte, TRW Lucas sind auch nicht schlecht, die Finger würde ich von den günstigen eigenmarken von Polo und Louis lassen. Die fand ich furchtbar.

Zum Öl: welche Zündkerze? Öl könnte aus der Zylinderdeckeldichtung, aus der Ölleitung oder aus dem Pfropfen vom Deckel kommen, zumindest erstmal laut Glaskugel

Motzkeks
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1401
Registriert: 02 Aug 2009 14:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: es Suppt

Beitrag von Motzkeks » 04 Dez 2019 17:44

Metalgear fand ich bisher immer super. EBC hat m.M.n. auch stark nachgelassen, würde ich nicht mehr nehmen.

Zum Öl: Minimal? Dann für TÜV mit Bremsenreiniger wegputzen, prophylaktisch die Schrauben vom Ventildeckel auf festen Sitz prüfen, hin und wieder den Füllstand kontrollieren und sonst keine Gedanken machen.

Zum Benzin: Normal kacken die O-Ringe vom Schwimmergestell nach ner Weile ab, dann suppt es für gewöhnlich aber aus dem Überlauf/Ablauf raus und im Fall eines Unterdruckbenzinhahns auch nur dann, wenn der Motor läuft. Ich hab mal ewig gesucht, wieso mein Verbrauch plötzlich über 7 Liter war... :roll:
Könnte aber auch die Dichtung der Schwimmerkammer sein. Oder vom O-Ring an der LLG-Schraube selber. Oder oder oder... mal ausbauen und die gängigen O-Ringe erneuern schadet nicht. :wink:
I live. I die. I live again!

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 04 Dez 2019 17:45

danke Pixxel !

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 04 Dez 2019 17:52

ah motzkeks
danke auch

ok bestell metalgear dann ..

Und ja geil dacht auch f Tür bremsenreiniger ;)) ist echt n kl schwarzer fleck bloss !?

Schwimmer könnt gut sein ..
und vergaser auf- und gängigen Dichtungen tauschen bei dem alten Bock wär eh mal clever ..

kann gerade bloss nicht soviel investieren und der schrauber meinte nimm mal auf jeden 500 mit .. :roll:

selber nie gemacht will ich auch nicht , auch wenn ich mich jetzt dem Hohn der community aussetze aber ich lasse Schrauben dann hab ich mehr zeit zum fahren ..hihi ( ne ohne spass ist nich meine stärke , leider )

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 05 Dez 2019 06:45

fck .. als ich eben bei Maschine war , festgestellt aus m vergaser tropfts ganz schön ordentlich ( Benzin ) runter
.. gestern beim fahren und kurz danach alles ok .. wenn se dann steht ne nacht gehts los !??!?!

also definitiv , öffnen alles abdichten , neue ringe , Schwimmer checken etc..

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 540
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von DROldie » 05 Dez 2019 10:01

Guten Morgen,
nur zur Sicherheit: Benzinhahn war zu??? :roll:
Gruß Peter

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 05 Dez 2019 11:59

hallo peter
hab n jetzt auf off gestellt , sonst bald gar kein Benzin mehr drin .. trop troppp
sollte aber doch auch in der on Stellung also offen nicht auf einmal raustroppeln .. !?!?
lieben Gruss

Benutzeravatar
Der Dreisi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 590
Registriert: 04 Sep 2011 13:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: es Suppt

Beitrag von Der Dreisi » 05 Dez 2019 13:24

stuckinfrance hat geschrieben:
05 Dez 2019 11:59
sollte aber doch auch in der on Stellung also offen nicht auf einmal raustroppeln .. !?!?
Naja, irgendwann ist auch die Dichtung vom Unterdruckbenzinhahn mürbe und hält einfach nicht mehr dicht...
dann lässt der auch ohne Unterdruck des laufenden Motors das Benzin durch, erst wenig, dann immer mehr.

Wenn dann noch der Schwimmerstand im Vergaser nicht optimal eingestellt ist und/oder das Nadelventil nicht mehr richtig abdichtet, läuft der Vergaser natürlich auch noch über... :(

Überholsätze für den Benzinhahn gibt es (genau wie für den Vergaser) beim Hessler oder Tigerparts!

Gruß, Thomas

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 05 Dez 2019 15:19

danke Thomas :D
...Ja das macht Sinn , morgen gehts zum Schrauber .. neuere Dichtungssatz dann wohl ..

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 540
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von DROldie » 05 Dez 2019 15:54

Hat die 600er auch nen Unterdruckbenzinhahn? Das weis ich nicht :roll: Deswegen ja meine Frage ob der Hahn zu war.
Gruß Peter

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 05 Dez 2019 16:48

och gute frage muss da leider passen ..
der Schalter benzinhahn ist meist auf on ausser sie steht lange ungefahren !

lieben Gruss peter

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1555
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: es Suppt

Beitrag von uli64 » 05 Dez 2019 17:14

Servus!

..zum Thema Öl-Austritt am Kopf/Haube:
https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 1_fa34.gif
...betroffen sind meistens die Schrauben auf der Haube (vorne links: 13, 5, oder 6) mit den Dichtscheiben (14) - dort suppts meist als erstes raus... :evil:
- hier das Original:
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 6806023000
...oder auch an den Ventildeckelchen, hier die O-Ringe...
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650ru-19 ... 928060004/
...bzgl.: Schrauben nachziehen:
> Vorsicht: nicht willenlos die Schrauben der Haube/Ventildeckelchen "nachziehen", hatte solcherweise schon öfters Köpfe mit überdrehtem Gewinde auf dem Tisch...
...versierte Bastler nutzen häufig statt den original Dichtscheiben, Kupferscheiben (gehen auch...) oder gar die schrecklichen Aluscheibchen, die den Athena-Dichtsets beigefügt sind... :roll: ...siehe das:
https://www.ebay.de/i/401809875741?chn= ... gJa3PD_BwE
...sind m.M.n. für die Tonne! :evil:

Mein Senf!

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
zum Thema Gabel:viewtopic.php?f=21&t=11132
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: es Suppt

Beitrag von stuckinfrance » 06 Dez 2019 06:06

Wow danke Ulli !!!
Top input , grossartig , das werden wir direkt heute alles an der Maschine berücksichtigen ..
Ich werde berichten ..
Ein gutes Wochenende

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1490
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: es Suppt

Beitrag von deFlachser » 06 Dez 2019 08:12

DROldie hat geschrieben:
05 Dez 2019 15:54
Hat die 600er auch nen Unterdruckbenzinhahn?
Nein, normaler Hahn. Also immer schön schließen nach dem Abstellen :wink:.
Es sei denn irgendein Vorgänger hat den getauscht.

Schönes WE und Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Antworten