Lenkkopflager wechseln - Obere Gabelbrücke

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Der Dreisi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 710
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: Lenkkopflager wechseln - Obere Gabelbrücke

Beitrag von Der Dreisi »

Hallo zusammen :)
jo hat geschrieben: 24 Sep 2021 06:42 Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht ahben alle Lager aus dem Zubehör das Problem, dass die Dichtung nicht sauber am äußeren Rahmenrohr anliegt und somit Schmutz und Wasser schnell wieder eindringen kann.
Aus genau diesem Grund mit gutem Fett die Scheiben einschmieren, und zwar wirklich einschmieren!
Also nicht nur etwas, sondern richtig dick und fett (mit Fett :wink: :lol: ).
Alles was dann nicht mehr hineinpasst wird dann rausgequetscht, abwischen und gut ist.

Am besten noch mit richtig gutem Zeug, extrem wasserfest! Ich kann da nur Fett für den maritimen Bereich empfehlen, extremst Wasserbeständig,
egal ob Süß- oder Salzwasser, und umweltverträglich! die kosten für so etwas sind minimal höher als "normales" Fett für KFZ zum Beispiel.

Und gute LKL Sätze verwenden, da sind die Dichtscheiben besser und passgenauer als so manche aus der Bucht oder so wie Jo schon schrieb.
Originale von Suzuki brauchen es ja nicht sein, aber eben auch nicht die günstigsten Teile...

Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der Dreisi für den Beitrag:
uli64 (24 Sep 2021 11:58)
Antworten