25L Acerbis-Tank Anbringen

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
MaxK4545
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2021 17:26

25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von MaxK4545 »

Hallo liebes Forum,

ich habe über Ebay einen gut erhaltenen alten Acerbis-25L-Tank erworben und möchte ihn gerne an meiner Sp41 (R; Dakar) anbringen. Nur bin ich leider etwas Ratlos wie... Hat irgendjemand von euch einen Tip wie ich das relativ unkompliziert hinkriege? Ich hab mir die Anleitung für die SE schon angeguckt aber Ich kann leider nicht schweißen:(

Liebe Grüße,
Max
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2121
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von franz muc »

Wegen 3 Litern mehr Inhalt willst Du die Aufnahmen versetzen, ohne schweißen zu können?

Und beim TÜV? Papiere zum Schmuckstück?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor franz muc für den Beitrag:
Moritz650SE (09 Jul 2021 18:51)
DR 600 S,EZ 1990
MaxK4545
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2021 17:26

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von MaxK4545 »

Es geht mir in erster Linie um den Off-Road Einsatz. Also nicht den schönen Originaltank zu zerschmettern. Sturzbügel kosten ja leider so viel… die drei Liter gibts dann halt noch ontop:)
Oder gibt es noch andere Vorschläge wie ich mich am besten gegen Umfaller schützen kann?
LG. Max
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2121
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von franz muc »

Bei Kleinanzeigen gibts gerade einen rostfreien Tank mit Dellen in rosa. Der Verkäufer weiß nicht zu welchem Motorrad er gehört. Schaut schwer nach DR 650 Dakar aus. 30 EUR.

Dazu eine Dose Sprühlack Deiner Wahl… oder halt rosa.😊

Lass den Verkäufer den Lochabstand der Befestigung messen. Zur Sicherheit.

So würde ich das Problem lösen.
DR 600 S,EZ 1990
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von deFlachser »

Da will einer für nen Dakartank 55,-. Nicht schlecht dachte ich mir, und mal die Bilder angeschaut.

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 0-306-2123

Sieht aus wie Blätterteig :lol:. Spinner gibt es immer wieder.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2121
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von franz muc »

Dann doch rosa lieber Stefan?
DR 600 S,EZ 1990
MaxK4545
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2021 17:26

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von MaxK4545 »

franz muc hat geschrieben: 10 Jul 2021 07:16 Bei Kleinanzeigen gibts gerade einen rostfreien Tank mit Dellen in rosa. Der Verkäufer weiß nicht zu welchem Motorrad er gehört. Schaut schwer nach DR 650 Dakar aus. 30 EUR.

Dazu eine Dose Sprühlack Deiner Wahl… oder halt rosa.😊

Lass den Verkäufer den Lochabstand der Befestigung messen. Zur Sicherheit.

So würde ich das Problem lösen.
Das klingt sehr gut! Auf so eine einfache Lösung bin ich natürlich mal wieder nicht gekommen :)
Kannst du mir den Link zum rosa Tank schicken, ich finde ihn nirgends..
LG, Danke!
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von deFlachser »

Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
MaxK4545
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2021 17:26

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von MaxK4545 »

deFlachser hat geschrieben: 10 Jul 2021 12:51 Bitteschön :wink:.



Gruß Stefan
Mega, vielen Dank! Und ja: sehr hässliches Teil :) Aber ich glaub das ist genau das was ich suche! ;)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von deFlachser »

MaxK4545 hat geschrieben: 10 Jul 2021 12:55
deFlachser hat geschrieben: 10 Jul 2021 12:51 Bitteschön :wink:.



Gruß Stefan
Mega, vielen Dank! Und ja: sehr hässliches Teil :) Aber ich glaub das ist genau das was ich suche! ;)
Gerne, scheint auch ein Dakar Tank zu sein. Die von den 44/45ern haben nämlich an den Seiten noch Blechlaschen zur Aufnahme der Plastiks.
Wie die 42/43er Tanks aussehen, kann ich nicht sagen .
Die Dakar Tanks 600er und 650er sind meines Wissens nach auch gleich. Ca. 21L Fassungsvermögen, reicht bei mir bis ich auf Reserve muß zwischen 340 und 380 km.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
PinzMax
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 658
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von PinzMax »

43er hat auch Laschen für die Verkleidung, ich nehme an, dass das beim 42er nicht anders ist.

LG
Max
Gelöschter User

Re: 25L Acerbis-Tank Anbringen

Beitrag von Gelöschter User »

So ist das Prinz Max

Die 41er sind ohne die Laschen.
42 bis 45 haben die Laschen dran.

Grüße Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag:
Eintopftreiber (19 Jul 2021 19:52)
Antworten