Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Das DR-650 Technik Forum
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Hallihallo
Ich bin der Eric
Ich bin 23 jahre alt und arbeite als Fluggerätmechaniker
Neben meiner Aprillia fahre ich schon seit 4 Jahren eine DR 650SE
Bin eigentlich sehr zufrieden mit der Maschine und letztes Jahr hab ich sie für Fernreisen hergerichtet ( Gepächtaschenträger, Großer Tank, Höherlegung, HRT Federn vorne und hinten usw……)
Nun zu meinem Anliegen :
Ich bin gerade auf Island unterwegs und wie dass so bei reisen ist man hatt viel Zeit seinem Motorrad zuzuhören :lol:
Meine DR hatt ein sehr intensives motorlaufgeräsch
Es ist kein mahlen eher so ein jaulendes seusel so wie man es seit jeher von einer DR im standgas kennt. Eigentlich nix ungewöhnliches aber es kommt mir doch sehr intensiv vor und wenn man schneller fährt wird es natürlich lauter. Am besten hört man es wenn man im stehen fährt und einwenig über den tank hört. Man könnte meinen der Kolben macht laufgeräusche wenn er auf und ab fährt ;). Ich weiß ich hab merkwürdige Fantasien :lol:
Frage : habt ihr das auch oder ist das nicht normal, ich weiß diese Themen giebts hier zu genüge aber über dieses Geräusch hab ich noch nix gefunden
Grüße Eric aus Island
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

E149E813-6D6D-41C4-A3DE-1C15291B03E8.jpeg
Hier ein Foto von Ihr
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EricFmk1 für den Beitrag:
PinzMax (17 Jul 2021 17:21)
Benutzeravatar
PinzMax
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 658
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von PinzMax »

Servus und herzlich willkommen!

Das wird dir jetzt nicht helfen, aber ich kann berichten, dass ich auf langen Strecken ALLES höre und ALLES fühle, egal ob es normal ist oder nicht.
Noch schlimmer war es bei mir, als ich ein Ultralight-Flugzeug mit 2-Takter gekauft und überstellt habe.
Wenn du bei starkem Wind und bergigem Gelände in so ca. 500 bis 700 Meter Höhe einen Motorlauf wahrnimmst, der zwar normal ist (was zu der Zeit nicht klar war) aber sehr ungesund klingt, bist echt nicht happy :lol:

Ich wünsche dir eine wunderbare Reise und dass das Geräusch normal ist :wink:

LG
Max
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Danke für die Antwort :D
Ich denke ich werd einfach weiter hören und wenn sich irgendwas Selbstzerstört dann werd ichs ja aufjedenfall mitbekommen
Die DR klingt sowiso jeden Tag anders und bei 6grad Außentemperatur erst recht
Wir werden sehen :?
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1591
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von Motzkeks »

Ohne Hörprobe wird dir da wohl niemand was genaues sagen können. Im Endeffekt auch egal, außer du hast eine komplette Werkstatt im Bordwerkzeug.
Wenns dort so kalt ist, versuche doch mal den Ölkühler zumindest teilweise abzudecken. Das verhindert, dass das Öl ständig unter Betriebstemperatur fällt. Das kann schon ab ca. 10°C Außentemperatur passieren.
I live. I die. I live again!
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Ui ja dann bin ich hier aber öfter mal ohne ordentliche Betriebstemperatur unterwegs
Letze Woche waren es zeitweilig 4-5 grad über den tag
Das ist warscheinlich auch ein grund für das ein oder andere geklapper und Gesäusel
Ich werde mal versuchen eine Audiodateie meinem handy zu entlocken
Oder wie macht ihr das immer mit hörprobe? Video?
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Ich werdeuch morgen mal ein video auf YouTube verlinken wenn die kiste warm ist.Vllt kann man daraus noch ein paar Ferndiagnosen zur allgemeinen Verunsicherung ziehen :lol:
Mochte sie jetzt nicht bei den Temperaturen nur kurz anschmeißen vorallem nicht auf dem Seitenständer
Grüße Eric aus Island
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EricFmk1 für den Beitrag:
PinzMax (17 Jul 2021 22:32)
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von DROldie »

Hallo Erik
da kann ich meinen beiden Vorrednern Max&Motzkeks nur zustimmen!
Längere Fahrt= Geräusche ohne Ende, war das schon immer zu hören??? :mrgreen:
Und den Ölkühler abzudecken wenn es so schön frisch ist vor Ort, ist bestimmt Sinnvoll. Zumindest kannst Du mal hören ob sich vom Geräusch her was ändert. :wink: :roll:
Eine wunderschöne Problemlose Reise wünsche ich Dir!
Wegen Aufnahme, entweder nen YouTube Filmchen oder was geht bei Dir. Und wie Du sehr richtig sagst, nicht mal kurz laufen lassen :mrgreen:

Gruß Peter

Ach ja,
Herzlich willkommen!
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

https://youtube.com/shorts/pJPePAufrhQ?feature=share
Hier die hörprobe
Viele Geräusche unter anderem auch die Ventile recht eindeutig
Naja bin gespannt was ihr dazu sagt
Benutzeravatar
FrankausKöln
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 406
Registriert: 01 Aug 2002 00:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie
Fahrerkarte

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von FrankausKöln »

..hört sich für mich normal an. Vielleicht noch mal das Ventilspiel prüfen, Ölstopfen rausdrehen und schauen ob das Öl nach Benzin stinkt, Kerzen anschauen ob verölt.
Wenn da alles im grünen Bereiche ist, weiterfahren und das schöne Land genießen.... :D
Frank`s Basteltipps --- Sitzbank beziehen DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12769&p=144540#p144540

Frank´s Basteltipps --- Sitzbankschnellverschluss DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12819&p=145385&hilit=Frank#p145385

Frank´s Basteltipps --- Rally -Windschild selber gebaut DR650SE viewtopic.php?p=143191#p143191

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Benutzeravatar
paultsch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von paultsch »

Hört sich doch ganz gut an. Der Ton ist evtl n bisschen hoch aber sonst.....
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Zum ventilspiel prüfen hab ich leider nicht alles an Werkzeug dabe was ich brauch aber vllt finde ich ja n schrauber der mir seins für ein paar minütlichen zur Verfügung stellt
Trotzdem merkwürdig dass sich das Spiel von alleine innerhalb von3000 km verstellt
Benutzeravatar
FrankausKöln
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 406
Registriert: 01 Aug 2002 00:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie
Fahrerkarte

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von FrankausKöln »

Eric , dass geht auch ohne Ventilspiel. Nur wenn es dich beruhigt kannst Du die Ventile mal prüfen. Für mich hörte sich der Motor normal an , ich würde weiterfahren. Beobachte deinen Motor, sollten sich die Geräusche verändern kannst Du immer noch tatkräftig werden.
Frank`s Basteltipps --- Sitzbank beziehen DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12769&p=144540#p144540

Frank´s Basteltipps --- Sitzbankschnellverschluss DR650SE viewtopic.php?f=10&t=12819&p=145385&hilit=Frank#p145385

Frank´s Basteltipps --- Rally -Windschild selber gebaut DR650SE viewtopic.php?p=143191#p143191

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1604
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von hiha »

Auf Island sorgen bekanntlich die Trolle für ein verändertes Geräuschempfinden. Das sollte man ebenso ernst nehmen, wie die Isländer das tun :!:
Gruß
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hiha für den Beitrag (Insgesamt 2):
hapeka (19 Jul 2021 20:22) • uli64 (21 Jul 2021 17:47)
EricFmk1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 09 Jul 2021 16:08

Re: Das Motorlaufgeräusch der DR650SE

Beitrag von EricFmk1 »

Ok vielen dank für eure Antwortrn :D
Ich sehe ich mach mich da ein wenig zu verrückt
Dann werd ich mal weiter über die Insel Räubern :lol:
Antworten