DR650

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
JürgenDR650
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05 Aug 2021 15:47

DR650

Beitrag von JürgenDR650 »

Hallo,ich möchte mir eine DR650RE oder ä. kaufen.
Sind einige gute Angebote in mobile enthalten.
Könnt ihr mir einige Tips geben,wo ich beim Kauf drauf achten sollte?
Gruß Jürgen
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 281
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie
Marktplatz

Re: DR650

Beitrag von Moritz650SE »

Mein Tipp: Gib mal oben rechts bei der kleinen Lupe Kaufberatung ein. Dann ein bisschen stöbern....

MfG
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR650

Beitrag von deFlachser »

Na dann, 340 Treffer :mrgreen:.

search.php?st=0&sk=t&sd=d&sr=posts&keyw ... ufberatung

Jürgen, vergleich am besten erst mal die ganzen Typen, angefangen bei der SN41, 600er über SP 41-46, 650er.
Wobei die SP 46 ein völlig anderes Möp ist als die Vorgänger.

Gleich kommt mit Sicherheit wieder irgendjemand aus der Deckung und faselt was von der "Besten" aller DR's. :mrgreen:

Gruß Stefan

Ach ja, sei willkommen hier :D.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 281
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie
Marktplatz

Re: DR650

Beitrag von Moritz650SE »

deFlachser hat geschrieben: 05 Aug 2021 16:40 Na dann, 340 Treffer :mrgreen:.

search.php?st=0&sk=t&sd=d&sr=posts&keyw ... ufberatung

Joa, dafür ist die Suche ja auch da. Nur meine Meinung, man muss ja nicht jeden Beitrag lesen, gibt ja ne schöne Vorschau.

Und so viel sei gesagt, hoffentlich entscheidest du dich für die beste *hust 46" DR.

Viel Erfolg.

MfG
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR650

Beitrag von deFlachser »

Moritz650SE hat geschrieben: 05 Aug 2021 16:51 Und so viel sei gesagt, hoffentlich entscheidest du dich für die beste *hust 46" DR.
Ich habs geahnt :roll:.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
Moritz650SE (05 Aug 2021 16:55)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Gelöschter User

Re: DR650

Beitrag von Gelöschter User »

JürgenDR650 hat geschrieben: 05 Aug 2021 15:52 Hallo,ich möchte mir eine DR650RE oder ä. kaufen.
Woher kommt der Wunsch ?

Für den E-starter hast du dich schon mal entschieden wie mir scheint !

Erzähl mal ! Warum eine DR ?
Oder bist du scharf aufs Schrauben 😅

Grüße Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag:
Eintopftreiber (06 Aug 2021 00:17)
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: DR650

Beitrag von DROldie »

Schreibfehler Moritz???
Moritz650SE hat geschrieben: 05 Aug 2021 16:51
Und so viel sei gesagt, hoffentlich entscheidest du dich für die beste *hust 46" DR.

Viel Erfolg.

MfG
Just 46" DR, muss es lauten! :mrgreen: :wink:


Und auch von mir ein Willkommen hier im Forum Jürgen!

Gruß Peter
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3455
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: DR650

Beitrag von deFlachser »

Saach maa, was wollt ihr beiden denn eigentlich? Habt doch "nur" ne SE, könnt also gaaa ned saache, ob dess die Best iss, odder? Null Vergleichsmoglichkeit. So, jezz wissder Bescheid :mrgreen:.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
uli64 (05 Aug 2021 18:36)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
paultsch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: DR650

Beitrag von paultsch »

Moin Jürgen, die 650 re ist ( wie alle dr s ) fast unkaputtbar.
Wenn es bei der Probefahrt vom Motor her nicht klappert kannst du die Maschine kaufen. Recht gute gibt es ab ca 2000,-
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 2078
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR650

Beitrag von Dennis »

deFlachser hat geschrieben: 05 Aug 2021 16:40 Gleich kommt mit Sicherheit wieder irgendjemand aus der Deckung und faselt was von der "Besten" aller DR's. :mrgreen:
Nicht notwendig. Der Jürgen hat sich scheinbar schon sehr genau erkundigt und mit Sachverstand die Beste aller DRs schon selbst benannt :D :D
JürgenDR650 hat geschrieben: 05 Aug 2021 15:52 Hallo,ich möchte mir eine DR650RE oder ä. kaufen.
Teure Schwachstellen bei den älteren DRs sind der 3 Gang (Geräusche beim Fahren aufgrund Zahnausbruch) und eingelaufene Nockenwellen / Kipphebel als Folge durch Fahren mit zu wenig Öl.

Gruß
Dennis
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dennis für den Beitrag:
uli64 (05 Aug 2021 21:05)
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1885
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie

Re: DR650

Beitrag von uli64 »

Servus
Dennis hat geschrieben: 05 Aug 2021 20:40 Teure Schwachstellen bei den älteren DRs sind der 3 Gang (Geräusche beim Fahren aufgrund Zahnausbruch) und eingelaufene Nockenwellen / Kipphebel als Folge durch Fahren mit zu wenig Öl.
...und mangels Öldruck/Ölversorgung, Stichwort: Wellendichtring der Kurbelwelle, oder einfach verstopfte verdreckte Ölkanäle...oder Späne im Öl...
...und noch zufügen:
- den allseits beliebten Riss im Zylinderkopf (zwischen einem der Zündkerzenlöcher und einem Auslassventil) ...von 4 Motoren die ich geöffnet bzw. repariert habe, waren 2 Köpfe gerissen (>41er Dakars)... :roll:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
https://www.dr-650.de/app.php/galerie/e ... eigen/3012
Benutzeravatar
PinzMax
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 658
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR650

Beitrag von PinzMax »

Servus!

Ich hätte gerade zwei Bausätze ... sind gaaaaanz günstig und wenn man sie zusammengebaut hat, dann ist es natürlich nicht nur die beste, sondern auch die schönste DR mit Ersatzteillager.
Schnäppchen: 9.999,- (pro Moped, eh klar)

NEIN, NIX DA!

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche :wink:

Beste Grüße
Max
Antworten