Seitenständerschalter

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 565
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von Aynchel »

Seitenständerschalter machen beim Endurofahren lustige Fehlzündungen
was hilft ist ein Gummi zwischen linker Beifahrerfußraste und Seitenständer
zB ein Ring aus einem alten Schlauch und ein Kabelbinder
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von DR500 »

Hey Flachser,

mit dem Schaltplan meinte ich, dass das von Jörg beschriebene zumindest bei der SE nicht hinkommen kann.
Ich würde an deiner Stelle erstmal den Seitenständerschalter gegen einen tauschen, bei dem die Messwerte plausibel sind und dann weitersehen.

Gruß,
Tibor
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1418
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von DROldie »

DR500 hat geschrieben: 16 Aug 2021 16:29 Hey Flachser,

mit dem Schaltplan meinte ich, dass das von Jörg beschriebene zumindest bei der SE nicht hinkommen kann.

Gruß,
Tibor
Das stimmt. Laut Handbuch, ist bei den Modellen 98,99,00" SE KEINE "Verbindung von der Diode/Seitenständerschalter zur CDI durch den im Link GRÜN markierten Leiter. Der Leiter "G" der im verlinkten Plan "zwischen" O/Y und O/W existiert zumindest laut Handbuch nicht! Was für ein BJ hat Deine SE Stefan?

Gruß Peter
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von DR500 »

Interessant weil dadurch streng genommen nicht TÜV konform. Hab gedacht es nicht gewusst zu haben, allerdings war da mal ein Thread mit alten vs. neuen CDIs wo wir uns damals durchgegangelt haben und die SP46 am Ende wieder lief.
Ich meinte eher, dass der Kupplungsschalter „nur“ fürs Anlasserrelais benötigt wird, es aber keine Verbindung zur CDI gibt (bei der Big und der F650 ebenfalls). Sprich man kann nur mit gezogener Kupplung leihen lassen, beim abstellen ist der CDI egal was der Kupplungshebel macht.

Gruß
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 565
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von Aynchel »

die Suzuki Kupplungsschalter waren schon immer der letzte Dreck
deshalb hab ich die noch immer sofort überbrückt
ein mal damit liegen bleiben reicht
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
DR500 (16 Aug 2021 21:03)
Gelöschter User

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von Gelöschter User »

Asche über mein Haupt !!

Stimmt natürlich, es ist bei eingelegtem Gang, die Nummer mit der Kupplung

Grüße Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag:
Eintopftreiber (18 Aug 2021 17:13)
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von DR500 »

Der Schalter im Kupplungshebel hat bei der SP46 (und auch bei der BIG und der F650) exakt eine Aufgabe:
Er muss betätigt sein um die Karre(n) anlassen zu können.
Das wars.

BG
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3476
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 16 Aug 2021 21:02 Der Schalter im Kupplungshebel hat bei der SP46 (und auch bei der BIG und der F650) exakt eine Aufgabe:
Er muss betätigt sein um die Karre(n) anlassen zu können.
Das wars.

BG
Und genau so war es auch bei der SE und so ist es auch bei der 45er :wink:.

Jedenfalls hab ich einen Schalter weniger, der mich ärgern kann. Und für den TÜV ist der auch nicht relevant.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3476
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von deFlachser »

Sodele,

da es nun bald in Richtung "wilder Osten" losgeht, dachte ich mir gerade, "reparierst" mal fix den Schalter. Schließlich will ich fahren und nicht unbedingt unterwegs das Werkzeug auspacken müssen.
Es gibt zwar jetzt nur die Stellung on, aber der Zweck heiligt die Mittel :wink:.
IMG_20210822_123522.jpg
Gruß Stefan

P. S.: Nachbau auf eigene Gefahr. Da ich vor langer Zeit bereits eine andere "Störquelle" namens Kupplungshebelschalter ausser Betrieb genommen habe, springt sie nun auch mit eingelegtem Gang ohne Kupplung ziehen an und man kann auch mit ausgeklapptem Ständer losfahren. Also Obacht.
Bei Gelegenheit wird das natürlich richtig gemacht. Spätestens in 2 Jahren :mrgreen:.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2129
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von franz muc »

Wo gehts hin lieber Stefan?
DR 600 S,EZ 1990
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3476
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von deFlachser »

Na dahin app.php/veranstaltung/eintrag/anzeigen/38, lieber Franz :D .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 565
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von Aynchel »

deFlachser hat geschrieben: 22 Aug 2021 13:03
Bild
den Seitenständerschalter zu überbrücken halte ich für einen gefährlichen Unfug
das kann man immer noch machen wenn er wirklich das Zicken anfängt
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3476
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Seitenständerschalter

Beitrag von deFlachser »

Aynchel hat geschrieben: 23 Aug 2021 09:04 den Seitenständerschalter zu überbrücken halte ich für einen gefährlichen Unfug
Vom Grundsatz her geb ich Dir Recht, aaaber.....
Aynchel hat geschrieben: 23 Aug 2021 09:04 das kann man immer noch machen wenn er wirklich das Zicken anfängt
.....wenn Du alles gelesen hättest, hättest Du auch gesehen, das er bereits das Zicken angefangen hat. Und warum ich das nun fix gemacht habe. :wink:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Antworten