SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3605
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von deFlachser »

95 dB hat geschrieben: 06 Sep 2021 09:09 Warum baut jemand seine quasi schrottreife Dakar wieder auf, anstatt sich eine andere, bessere zu suchen?
Weil man dann weiß was man hat.
95 dB hat geschrieben: 06 Sep 2021 09:09 Eine SP45, wenn ich sie für den Preis bekäme, den ich parallel für meine Kiste erzielen würde, wäre ein altes Motorrad mit beliebiger, vermutlich verbastelter Historie.
Genau so sieht es aus.

Du machst das schon richtig. Und der Tibor hat die Links mal wieder schneller gefunden. Genau die meinte ich :D.

Schwarmwissen iss gut.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
95 dB (06 Sep 2021 09:25)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Bilder vom Sommertreffen Süplingen 2021 hier klicken Passwort erforderlich, bekommt Ihr per PN auf Anfrage :wink:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Gelöschter User

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von Gelöschter User »

95 dB hat geschrieben: 30 Aug 2021 15:00 ......wie eine SP43 in eine SP45 umgebaut wird. Der Umbauer verzichtet auf den originalen Tacho mit Drehzahlmesser der SP43 zugunsten eines Digitaltachos und versteckt den Rest, so glaube ich es verstanden zu haben hinter der selbstgebauten Lampenmaske. Was aber, wenn ich keine anderen Teile verbauen und auf eine Lampenmaske kpl. verzichten möchte? Gibt es da auch schon Umbauten?
:D

Ist zwar nicht das was du vor hast aber ziemlich ähnlich.

Beim Umbau meiner DR750 stand ich vor einem ähnlichen Thema. Wohin mit den Kabel.

Das meiste Zeug kommt von den Lenkeramaturen und du hast den Gleichrichter vorne hinter der Verkleidung bei der SP42/43.
Da ich mir eine Retrolampenmaske montiert habe fiel es mit dem Platz sehr bescheiden aus.
Als erstes mußte der rahmenfeste Verkleidungshalter weg. Die ganzen Kabel samt Stecker fanden allerdings keinen Platz mehr hinter der Verkleidung.
Da du ja scheinbar eine Lampee mit Gehäuse verbauen möchtest, sollte im Gehäuse der Platz vorhanden sein um alle Stecker und Kabel aufzunehmen.
Den Gleichrichter kannst du ähnlich wie bei der SP45 unter der Lampe montieren.

Bei meiner 750er habe ich die Kabel der Lenkeramaturen nach hinten geführt, ober halb der Zündspülen. Auf diese Art habe ich nur noch die Lampenanschlüße, Blinkerkabel nach vorne führen müssen. Achja und die paar Kabel für den Koso.

Grüße Jörg
IMG_2984[4306].jpg
IMG_2984[4306].jpg (34.16 KiB) 513 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag (Insgesamt 2):
95 dB (06 Sep 2021 11:21) • Eintopftreiber (19 Sep 2021 21:03)
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1915
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von uli64 »

Servus

...also: ich wollte niemandem auf die Füße treten, ganz gewiss nicht! :oops:

...das mit den raren 45ern, war mir nicht bewusst... :roll:

...und dass wir alle Spaß an unserem Hobby haben, nämlich DRs um-, auf- und neu- zu bauen/gestalten, ganz nach eigenem Gusto, manchmal dafür auch eine Menge Geld investieren, liegt völlig außerhalb jeglicher Diskussion!

...jeder so wie er gerne möchte! :mrgreen:

Also: Sorry für die Irritationen! :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:https://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
https://www.dr-650.de/app.php/galerie/e ... eigen/3012
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1443
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von DR500 »

Die Kabel in den nächst besten Zwischenraum pressen ist grundsätzlich nicht die schlechteste Alternative. Besser ist, den Kabelbaum entsprechend der neuen Verlegung anzupassen.
Dazu kauft man sich für wenige Euro:
-"Japan-Block-Stecker": https://www.tecbike.de/japan-blocksteck ... eilig.html
- eine passende Crimpzange
- ggf. Kabel in passender Kabelfarbe.

Des Weiteren kann man die Pins relativ einfach via Büroklammer auspinnen (falls man mal einen Stecker anders belegen möchte).
Man kann auch darüber nachdenken den Kabelbaum zu entschlacken. Ich hab´s zum Beispiel so gemacht wie bei der DR600 in dem ich die Kabel von der Lenkerarmatur direkt zum Scheinwerfer führe ohne nochmal zum Sicherungskasten und wieder zurück zu gehen. Auch hab ich das Zündschloss nach hinten verlegt um vorn Platz zu gewinnen. Etc...

Viel Erfolg,
Ti
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von 95 dB »

@ Uli:
Ich hab keinen Schimmer, ob die SP45 rar sind oder nicht, habs gar nicht geprüft. Meine Situation ist, dass ich mir entweder die SP43 so herrichte, wie ich sie haben will, oder aber das Motorradfahren bleiben lasse, denn die Beschaffung einer anderen Maschine ist nicht (mehr) vorgesehen. Die Entscheidung, nicht mehr Motorrad zu fahren war eigentlich bis vor kurzem bereits durch. Vom Handicap mit meinem Tinnitus hab ich ja schon geschrieben.
Aba sonst: ois isi.. :D

@ Tibor:
Danke für die Infos. Die Stecker kenn ich, das sind ja fast Tamiya-Stecker wie ich sie in meiner RC-Zeit benutzt habe.
Vorher nur noch die neue PV-Anlage aufs Dach, dann reiss ich mal das ganze Plastik von der DR herunter.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3605
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von deFlachser »

Wenn Du schon am Umbauen bist, nimm gleich noch 2 Relais für Abblend- und Fernlicht.
Ist schon ein gewaltiger Unterschied wenn die 12,5V Bordspannung fast komplett am Leuchtmittel ankommt oder auf den dünnen Kabeln und den kleinen Kontaktflächen 1,5 - 2 V verloren gehen.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Bilder vom Sommertreffen Süplingen 2021 hier klicken Passwort erforderlich, bekommt Ihr per PN auf Anfrage :wink:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1443
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von DR500 »

Guter Einwand, aber es kommt echt drauf an was er verbauen will.
Bei LED-Scheinwerfern oder dem weiter oben dargestellten Grablicht (bzw. vergleichbaren Masken) spielt es keine große Rolle. Der eine wird mit Relais nicht/kaum Heller, beim anderen wirst du auch mit Relais Überland ohne Straßenbeleuchtung das Gas rausnehmen :P
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3605
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP43 ohne Verkleidung, wohin mit dem elektrischen Geraffel?

Beitrag von deFlachser »

Jetzt wo Du es erwähnst. Stimmt, es waren auch die LED Scheinwerfer Thema. Deshalb ja die Links :oops:.
Da bringen Relais in der Tat wenig bis nix.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Bilder vom Sommertreffen Süplingen 2021 hier klicken Passwort erforderlich, bekommt Ihr per PN auf Anfrage :wink:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Antworten