SP44 Unterdruckbenzinhahn

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
kikiplus73
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 06 Jun 2021 15:04

SP44 Unterdruckbenzinhahn

Beitrag von kikiplus73 »

Hallo liebe Gemeinde,

habe soeben meinen Unterdruckbenzinhahn der SP44 auseinandergenommen. Ich wollte diesen nochmals reinigen, obwohl ich vor ca 4 Jahren einen kompletten Dichtsatz neu verbaut hatte. Mein Problem: Ein dünner O-Ring ca. 25mm Durchmesser. Wo kommt der hin? Die restlichen Teile finden selbsterklärend ihren Platz, der O-Ring leider nicht.

Vielen Dank schonmal.....


Christian aus Dortmund
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3605
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP44 Unterdruckbenzinhahn

Beitrag von deFlachser »

Moin Christian,

schau mal hier nach. Dort gibt es recht gute Explosionszeichnungen.

https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650_model13229/

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Bilder vom Sommertreffen Süplingen 2021 hier klicken Passwort erforderlich, bekommt Ihr per PN auf Anfrage :wink:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2157
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: SP44 Unterdruckbenzinhahn

Beitrag von franz muc »

Hatte ich gerade bei der DR 600. Rumgemacht und dann doch weggeworfen. Tropft immer weiter. Wenn Du den Link vom Stefan auf DR 600 abänderst siehst Du einen O-Ring. Der könnte bei Deiner DR an ähnlicher Stelle sein.
DR 600 S,EZ 1990
Antworten