Winterpause und Corona - Was nun?

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#196 

Beitrag von TST »

Hi Schorsch,

beim Frühjahrsputz meine SP 43B ist mir aufgefallen, das die Vorderradbremse nicht mehr richtig zieht. Jetzt konnte ich mich erinnern,
es gibt eine schöne Reparaturanleitung dafür. Ich bin mir nicht sicher ob es schon erwähnt wurde, aber für den Anlasser gibt es auch eine
gute Rep.-Anleitung mit Bildern. Wäre vielleicht was für Dich.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#197 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Ich hab das Ding, inclusive Bilder

Grüße
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#198 

Beitrag von TST »

Sobald ich mit der Bremse fertig bin mache ich mich an den Anlasser. Mal reinschauen kann nichts schaden, solange es noch Teile gibt. Bis dahin hab ich auch ein Amperemeter und kann die Stromaufnahme messen.

Thomas
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#199 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Hab ja in einem der vorherigen Beiträge geschrieben: „ gemessen nach Handbuch ". In der Regel zieh ich das auch immer zu Rate wenn ich was nicht weiß.
Haben zu allen Motorrädern das Rep Handbuch, zu meiner Kawasaki sogar das original Werkstatthandbuch.
Allein schon wegen der ganzen Anzugsmomente empfehlenswert

Grüße

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#200 

Beitrag von TST »

Hi Schorsch,

vielleicht hab ich mich da falsch ausgedrückt, bei uns im Forum gibt es eine bebilderte Rep.-Anleitung für den Anlasser. :?

Gruß Thomas
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#201 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Ah, danke werd ich mal suchen
Danke

Grüße

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#202 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Hab die Anleitung gefunden, hat nen kleinen Fehler.
Die Verschleißgrenze der Kohlen wird mit 0,9mm angegeben, richtig wären 9mm oder 0,9cm.

Grüße

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#203 

Beitrag von TST »

Das ist nicht die Verschleißgrenze der Kohlen sondern der Kupferkollektoren mit 0,9mm.
Und der Spalt wird auf 2mm mit einer Spezialsäge, man kann auch ein entsprechendes anderes Sägeblatt nehmen, aufgesägt.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#204 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Hallo Thomas,

es sind schon die Kohlebürsten gemeint bei den 0,9mm.
Für die Kollektoren ist nirgends ein Verschleißmaß angegeben.
Lediglich die Spalttiefe wird überall mit 0,2mm angegeben

Grüße

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#205 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

TST hat geschrieben: 23 Feb 2022 21:22 Und der Spalt wird auf 2mm mit einer Spezialsäge, man kann auch ein entsprechendes anderes Sägeblatt nehmen, aufgesägt.

Gruß Thomas
0,2mm nicht 2mm , wenn schon denn schon 😉
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#206 

Beitrag von TST »

Hi Schorsch,

das ist ne Info eines Profis. Ich will niemanden verunsichern oder gar was falsches verbreiten. Ich suche selbst immer noch nach den richtigen Werten. Is nur so, wenn ein Profi ( hat 40 Jahre Motoren gewickelt und überholt ) das erzählt und dann auch noch mit Datenblättern aufwarten kann, wem soll man glauben. :( :roll:
Kenn das von meiner BMW, da ist das auch so. Werde mich aber bei einer anderen Quelle informieren.

Gut´s Nächtle
Thomas
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#207 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Ich hab das aus dem Bucheli Buch und aus einem amerikanischen Forum.
Kann mir nicht vorstellen das ein Verlag hier so gravierend abweichende Informationen drucken würde.
Ich seh es ja ob mein Anlasser nach der Überholung funktioniert oder nicht.
Werde berichten wenn er wieder verbaut ist

Gute Nacht 🌙

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
Benutzeravatar
DonGiggal
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 12 Jun 2021 09:39
Wohnort: Bad Wünnenberg

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#208 

Beitrag von DonGiggal »

 Themenstarter

Es gibt Erfolg zu vermelden.
Zwar hat sich der alte Anlasser nach der Überholung strikt geweigert sich auch nur im Ansatz zu drehen, hab jedoch hier
einen guten zu einem fairen Kurs angeboten bekommen.
Heute Anlasser und neuen Magnetschalter verbaut, und siehe da - es läuft wie es soll.
Sorry für die längere Pause hier im Thread, aber mich hat eine heftige Enddarmentzündung fest im Griff gehabt.
Ist zwar noch nicht ganz überstanden, aber soweit gut das ich heute den Test mit den neuen Komponenten machen konnte.


Grüße

Schorsch
Wenn man rechts nach unten dreht wird die Welt schneller


Treffen 2021 Süplingen (nahe Magdeburg)
Treffen 2022 DABEI :-)
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#209 

Beitrag von TST »

Hi Schorsch,

was machst Du jetzt mit dem alten Anlasser ? Den wirst Du doch nicht wegwerfen ?

Gruß Thomas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3999
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Winterpause und Corona - Was nun?

#210 

Beitrag von deFlachser »

DonGiggal hat geschrieben: 02 Mär 2022 14:53 Zwar hat sich der alte Anlasser nach der Überholung strikt geweigert sich auch nur im Ansatz zu drehen.
Hi Schorsch,

magst Du mir den mal zur Untersuchung schicken? :wink:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Antworten