Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

Das DR-650 Technik Forum
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2315
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#16 

Beitrag von franz muc »

Und ich rate zu Loctite 574. Und davon ganz wenig.
Dirko führte bei meinen Arbeiten nicht immer zu einer dichten Zylinderkopfhaube. Loctite bisher schon.

Daher die Empfehlung.
DR 600 S,EZ 1990
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#17 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Die Empfehlung nehme ich mit.

@Damian…das ominöse Loch ist leider da.Jetzt mal alles geputzt; morgen mal sehen ob ich das Leck lokalisieren kann

VG
Thomas
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#18 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Und zum Loch gleich die Frage mit hinterher, beim abdichten hätte das also mit zugemacht werden müssen?
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#19 

Beitrag von Damian »

Hallo,
in die Gewindebohrung und auch in das ominöse Loch muss nichts rein geschmiert werden.
Bei meinem Motor hab ich an der gelb markierten Stelle keine Dichtmasse gehabt, mein Fehler.
IMG_20220222_184046.jpg
Ich habe das über mehrere Wochen immer wieder sauber gemacht und beobachtet und es kam bei mir aus dem blöden Loch.
Ich habe dann die Haube demontiert und neu eingerichtet, dieses mal aber die markierte Stelle auch mit Dichtmasse versehen.
Jetzt ist mein Motor TROCKEN.
Aber wie schon von anderen Vorrednern erwähnt, kommen auch die obere Ölleitung das Rücklaufrohr oder die Dichtfläche der Haube als Ursache in Frage :?:
Deshalb sauber machen und beobachten, nicht daß am Ende nur die kleine Schelle an der oberen Ölleitung lose ist :shock:
GRÜßE DAMIAN
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#20 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Moin,
ich habe mir das auch noch mal angesehen und bin mir eigentlich sicher, das ich um das Loch mit rumgegangen bin. Aber was ist schon sicher;-). Sauber gemacht habe ich und heute früh getestet.
Fakt ist, dort hinten kommt auch ein bisschen, also wird es nicht in Ordnung sein. Nach dem säubern stellte ich aber fest, dass der sichtbare Verlust am Rohr zum Zylinder ist. Die Dichtungen habe ich bestellt und versuche die zeitnah zu wechseln. Dann sehe ich mir die weiteren Baustellen an. es gibt immer was zu tun :D

Viele Grüße
Thomas
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#21 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Moin Leute,

kleines update, habe die Dichtungen vom Ölkühlerrohr gewechselt - oben und unten. Problem...oben sifft es weiter. Habe die Dichtung genommen... https://www.tigerparts.de/shop2/main_bi ... ems_id=269

Bin etwas ratlos :?: falsche Dichtung? Doch irgendwo ein Riss im Zylinder? Oben auf der Haube ist alles trocken. Das kann ich schon mal ausschließen.

Viele Grüße und einen guten Wochenstart
Thomas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3999
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#22 

Beitrag von deFlachser »

DRProsch hat geschrieben: 28 Feb 2022 08:27 kleines update, habe die Dichtungen vom Ölkühlerrohr gewechselt - oben und unten. Problem...oben sifft es weiter. Habe die Dichtung genommen... https://www.tigerparts.de/shop2/main_bi ... ems_id=269
Moin,

gleiche O-Ringe vom Wolfgang habe ich auch. Bei mir wurde es dicht.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#23 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Dann läßt sich die Dichtung schon mal ausschließen. Kann man montageseitig einen Fehler machen? Z.B. das das Rohr nicht weit genug drin oder was auch immer? Andererseits passt es unten in die Verschraubung, müßte es ja auch oben richtig sein?

Gruß Thomas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3999
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#24 

Beitrag von deFlachser »

Durch die vorgegebene Form des Rohrs kannst Du da nichts verkehrt montieren. Wie Du schon schreibst, das würde unten sonst nicht passen.
Ist denn das Zulaufrohr wirklich dicht? Das sehe ich problematischer. Es gibt hier auch verscheidene Anschlußstücke. Eines aus dünnen Blech (richtig scheixxe) und eines aus Alu mit einer Nut für den O-Ring. Blöd auch, dass das Teil nur eine Befestigungsschraube besitzt.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#25 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

also das Zulaufrohr will ich einfach ausschließen, da ist es einfach nur trocken. Gut was mir noch Hoffnung macht..ich hatte die Dichtung ja mit etwas Motoröl eingesetzt und bin dann erst heute früh gefahren..vielleicht war es ja der Rest vom einsetzen, das will ich nochmal prüfen.
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#26 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Moin, leider keine Selbstheilung, es schwitzt immer noch am Rohr :(
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#27 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

Ich habe nochmal alles gurchgeguckt. Alle Rippen trocken am Zylinder trocken, Haube trocken, einfach kein weiterer Ölverlust feststellbar. Kann das Rohr selber eine Macke haben? Hatte das schon mal jemand?
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 697
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#28 

Beitrag von Aynchel »

mit Bremsenreiniger sauber spülen
etwas Mehl oder Talcum drauf pusten
kleine Runde fahren
und dabei immer mal wieder nach der fragwürdigen Stelle sehen
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#29 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

das wollte ich noch machen, weiß zwar nicht ob das Talcum auf dem Rohr hält, versuche das aber mal
DRProsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Ölkühlerleitung zum Zylinderkopft SP41 Dakar, Ölverlust

#30 

Beitrag von DRProsch »

 Themenstarter

so - dann mal noch ein kleines Feedback. Das Rätselraten geht weiter. Vorgestern Abend bei so 5 Grad Außentemperatur alles mit Talcum versehen und Probefahrt. Ölfilm war wieder da, ließ sich aber nicht lokalisieren. Also alles wieder sauber gemacht, Talcum nochmal drauf - wieder Probefahrt, alles trocken. Heute früh dann - mal etwas mehr am Gashahn gedreht...Ölflilm wieder da.
Ausschließen kann ich mittlerweile das Ölrohr selber. Vielmehr sieht es so aus, als wenn das Öl aus der Naht von dem Stutzen kommt, wo das Ölrohr eingesteckt ist.
Ich habe mal noch ein Bild angehangen, vieleicht hat da jemand noch eine Idee?
Dateianhänge
IMG_0338.jpg
Antworten