Sebring ED1 dB Killer Eater

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
juggernau
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Apr 2021 15:51

Sebring ED1 dB Killer Eater

#1 

Beitrag von juggernau »

 Themenstarter

Moin,

ich habe mir für meine SP46 einen Sebring ED1 besorgt:
sebring.jpg
Nach den ersten Fahrten ist aufgefallen, dass der Topf ganz schön "peitscht". Den Verursacher konnte ich auf relativ schnell herausfinden. Der dB Killer wurde von einem der Vorbesitzer schonmal gekürzt:
db-killer.jpg
Es ist derzeit so, dass der Topf ohne eingebauten dB Killer leiser ist. Zumindest subjektiv, das Geräusch ist weniger aufdringlich.
Der Sound ist zwar ohne dB-Killer super, aber was die Lautheit angeht nicht ganz unauffällig. Das möchte ich gerne ändern.
Im dr-big Forum ist ein Bild von einem Sebring dB-Killer. Ich denke, dass meiner auch mal so aussah:
http://www.dr-big.de/forum/viewtopic.php?t=84058
Der Teil der im ESD verschwindet ist also vermutlich ein gerades Stück Rohr mit einem Durchmesser von 25mm und ca. 140mm Länge.
Kann das jemand bestätigen? Ganz sicher bin ich mir nämlich nicht. Vielleicht findet sich jemand, der mir die genaue Länge nennen kann :)
Soviel Platz habe ich bis zum ersten Blech:
IMG_2022-03-10-16-33-29-805.jpg
Wenn das so ist, ist meine Idee diesen Ursprungszustand wiederherzustellen. Also das Rohr einfach wieder verlängern.
Es sei denn, jemand hat noch einen unmodifizierten abzugeben. Dann gerne melden. Aber so wie ich das schon öfter gelesen habe, sind die eher rar.

Danke und viele Grüße,
Felix
juggernau
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Apr 2021 15:51

Re: Sebring ED1 dB Killer Eater

#2 

Beitrag von juggernau »

 Themenstarter

Update für die Dokumentation:
In der Zwischenzeit habe ich mir bestätigen lassen, dass der dB-Killer ab dem Kranz 140mm lang ist. Also das Stück Rohr, das in den Auspuff geschoben wird.

Mein dB-Killer ist nun auch wieder 140mm lang:
IMG_2022-03-29-15-26-33-511_1.jpg
Der Sound ist nun wieder unauffällig. Das peitschen ist weg und ich bin zufrieden.

Viele Grüße!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor juggernau für den Beitrag (Insgesamt 3):
DROldie (30 Mär 2022 08:34) • FrankausKöln (30 Mär 2022 12:56) • Aynchel (31 Mär 2022 13:07)
Antworten